Du bist nicht angemeldet.

Michaelp800

Registrierter Benutzer

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Mai 2011, 01:17

Stroboskop-Effekt Premiere Pro CS5

Hallo Community

Bei meiner Kamera kann man einstellen, dass die Aufnahme stroboskopartig erfolgen soll. Dieser Effekt vermittelt einem ein "unflüssigeres" Bild, was gleichzeitig mehr nach "Film" aussieht. Dieser Effekt kann stufenweise verstärkt oder abgeschwächt werden. Leider ist es so, dass für mich Stufe 1 zu schwach ist, Stufe 2 hingegen schon zu stark (Bild "ruckelt" nur noch).

Daher die Frage: Kann man so einen Stroboskop-Effekt in Adobe Premiere Pro CS5 einfügen, um diesen Effekt präzise zu steuern? Ich meine nicht dieses weisse Flackern, sondern quasi ein Überspringen einzelner Frames im Video.

Ich freue mich auf eure Antworten. :)

Lg
Michael

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (17. Mai 2011, 19:57)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 099

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 343

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Mai 2011, 19:58

Vielleicht einfach die Framerate verringern (Import, dann Export mit anderer fps-Zahl) und dann diese Datei ohne "Überblenden von Frames" in die Timeline legen.

Michaelp800

Registrierter Benutzer

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Mai 2011, 17:51

Daran habe ich auch schon gedacht. Ich dachte da aber mehr an eine Methode in der Bearbeitungsphase selber, nicht während der Aufnahme oder Export. Ich werde das mit dem Export aber trotzdem mal versuchen... könnte hinhauen. Thx. :)

Lg
Michael

Michaelp800

Registrierter Benutzer

  • »Michaelp800« ist männlich
  • »Michaelp800« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Dabei seit: 18. April 2005

Wohnort: Schweiz

Frühere Benutzernamen: Hallo

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Mai 2011, 21:39

PROBLEM GELÖST

Ich habe die Kamera folgendermassen eingestellt:

- Stroboskopeffekt wie zuvor schwach eingestellt
- zusätzlich Verschlusszeit ("Shutter") reduziert

Nun sieht das echt gut aus ("Kino-Style"). :P

Lg
Michael


//EDIT
Durch die Verringerung der Verschlusszeit ("Shutter speed") auf 25s ist mir zudem positiv aufgefallen, dass die Frames wesentlich weniger Farbrauschen enthalten und insgesamt "heller" dargestellt werden. Super Sache. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Michaelp800« (19. Mai 2011, 11:51)


Verwendete Tags

adobe, CS5, effekt, Premiere Pro, stroboskop

Social Bookmarks