Du bist nicht angemeldet.

Mixed-John

unregistriert

1

Donnerstag, 5. Mai 2011, 17:16

Welche Bearbeitungsprogramme nutzt ihr?

Hi Leute
bin neu hier im Forum und wollt mal wissen welche programme ihr für die Schnitte und die Special effects nutzt?

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Mai 2011, 18:49

Schnitt: Adobe Premiere
Effekte: Adobe After Effects
3D: 3ds Max

:D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

ghostpictures.de

Independentspielfilme und Kurzfilme - www.ghostpictures.de

  • »ghostpictures.de« ist männlich

Beiträge: 2 096

Dabei seit: 19. Oktober 2007

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 25

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Mai 2011, 19:02

Ich hatte angefangen mit, Magix Video Deluxe Pro 2006
bin dann umgestiegen auf, Sony Vegas 8 u. 9
und bin schliesslich hängen geblieben bei, Final Cut Pro. ^_^

Ezio

Witcher

  • »Ezio« ist männlich

Beiträge: 1 574

Dabei seit: 11. August 2009

Wohnort: Mordor

Hilfreich-Bewertungen: 68

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Mai 2011, 19:29

Bei mir wars so ähnlich auch. Erstmal Magix Video Deluxe 16 Plus, dann Sony Vegas, jetzt das ganze Adobe Zeugs. :D

................(Filmkanal).................................(Zeichnungen)................

orionVFX

unregistriert

5

Donnerstag, 5. Mai 2011, 19:58

Schnitt: Premiere Pro
2d Bearbeitung: After Effects, Photoshop und Illustrator
3d Bearbeitung: Cinema 4d
Sound Design: Audacity und Sounbooth

SR-Pictures

Schmidbauer-Film

  • »SR-Pictures« ist männlich

Beiträge: 1 371

Dabei seit: 27. August 2008

Wohnort: Prien am Chiemsee / Stuttgart

Hilfreich-Bewertungen: 106

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Mai 2011, 20:03

Schneide eigentlich seid Beginn an mit Pinnacle Studio. Wollte schon oftmals auf Adobe oder Avid umsteigen. Aber wenn du dich einmal in ein Programm so richtig krass eingelernt hast, kannst du damit so gut wie alles zaubern, auch wenn das eigentlich vom Programm nicht so vorgesehen ist. Klar stößt man an Grenzen, aber an die kannst du bei Profisoftware mangels Wissen auch stoßen.





MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Mai 2011, 21:07

Ich schneide und vertone auf EDIUS 6. Effekte in After Effects CS4. Photo-Shop CS4 und Sachen in 3D mit Vue 7 Xstream.

Yggdrasil

unregistriert

8

Donnerstag, 5. Mai 2011, 23:43

Schnitt: Final Cut Pro/Premiere CS5 (bald Avid)
Compositing: Nuke 6.2.1 (selten noch AE)
Bildbearbeitung: Photoshop CS5
3D: Maya 2011
Audio: Cubase 5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yggdrasil« (5. Mai 2011, 23:49)


joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 147

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1173

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Mai 2011, 16:48

Schnitt mit Final Cut Pro, Farbkorrektur mit Color. Dann noch Photoshop und After Effects und gelegentlich Logic.

Yggdrasil

unregistriert

10

Freitag, 6. Mai 2011, 19:17

...und gelegentlich Logic.
Was viele Sachen wesentlich cooler gelöst hat als Cubase, nur leider hab ich keinen Mac^^

Verwendete Tags

effect, Schnitt

Social Bookmarks