Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 3. Januar 2011, 15:51

Premiere CS4: Video bei Import viel zu dunkel

Hallo zusammen :)

Ich hoffe einer von euch Profi hat eventuell die Antwort auf meine Frage parat.

Ich arbeite im Rahmen einer Vorlesung mit Adobe Premiere CS4.
Ich habe mit einem anderen Programm eine Animation erstellt und als .avi exportiert.
Wenn ich das erstellte .avi-File in verschiedenen Playern betrachte (Windows Media Player, VLC, ...) sieht es ganz normal aus, so wie es im Animationsprogramm erstellt wurde. Auch im Windows-Movie-Maker sieht es gut aus.

Aber importiere ich die Datei in Premiere, ist das Bild viel zu dunkel. Weiß einer woran das liegen könnte?


mfg.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 944

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Januar 2011, 15:53

Woran es liegt weiß ich nicht aber versuche mal Gamma auf 2,2 hochzudrehen, vielleicht hilft es.

3

Montag, 3. Januar 2011, 15:57

Danke für die Antwort. Hat leider nix gebracht. Bild sieht katastrophal aus ;)

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 142

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 350

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Januar 2011, 16:00

Kann es nicht evtl. sein, dass Premiere das einzige Programm ist, welches die Datei so darstellt, wie sie in Wirklichkeit ist? Evtl. greifen alle anderen Programme auf eine Schnittstelle zu, bei der die Helligkeit hochgedreht ist.

Hast du das Video mal auf einem anderen PC in diversen Playern getestet?

5

Montag, 3. Januar 2011, 16:07

Ja, sieht überall gut aus.