Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 3. März 2010, 02:18

Premiere CS4: Alle Effekte gleichzeitig de- und aktivieren

Gibt es die Möglichkeit in Premiere CS4 alle Effekte in jedem einzelnen Video im Schnittfenster gleichzeitig zu deaktivieren und wieder reaktivieren? Es sind einige leistungsfördernde Effekte drin und zwecks Schnittgenauigkeit möchte ich die Effekte deaktivieren und nach dem Schnitt wieder aktivieren.

Habe mich durch Google und die Forensuche gesucht, aber nichts gefunden.
Danke schonmal.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 944

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. März 2010, 03:02

Also ich mach es inzwischen so, dass ich erst nachdem ich alles geschnitten habe dann die CC oder sonstigen Effekte reinnehme. Früher hab ich es anderstrum gemacht und da machte mein Computer auch schnell schlapp^^

Alexx² Zalar

unregistriert

3

Mittwoch, 3. März 2010, 03:08

meines erachtens nicht^^ musst bei jedem clip extra machen! :(

4

Mittwoch, 3. März 2010, 13:44

@Borgory: Simple aber gute Idee. Warum bin ich nicht selbst drauf gekommen? :D
Ich mach die Effekte wieder raus, schneide alles fertig und füge dann am Ende die Effekte hinzu, so wie Borgory es gesagt hat. Danke! :thumbup:

Mr Dude

unregistriert

5

Mittwoch, 3. März 2010, 15:08

Aber für eine Vorher-Nachher Ansicht wäre es trotzdem gut, hab ich erst letzte Woche auch überlegt... Also falls jemand eine solche Funktion kennt, bitte her damit ;)

6

Sonntag, 7. März 2010, 09:29

Hi, das geht definitiv nicht, ALLE Effekte gleichzeitig zu DEAKTIVIEN, musst leider jeden Clip einzeln machen, wie schon gesagt hier. lg Chris

Birkholz Productions

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 603

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 7. März 2010, 15:31

Ist es möglich, einen Effekt auf ALLE anderen Clips anzuwenden? Zieh ich einen Clip z.B. allgemein größer, damit er das Format voll ausfüllt, kann ich diesen Effekt dann auch irgendwie auf die anderen Clips ziehen?
Irgendwie hatte ich das mal geschafft, mir fällt aber nicht mehr ein wie. Alle Clips markieren und den Effekt per Drag & Drop draufziehen funktioniert schon mal nicht.

Alexx² Zalar

unregistriert

8

Sonntag, 7. März 2010, 16:17

du kopierst den Clip, der die nötigen Effekte schon hat, danach markierst du die Clips die auch diese Effekte haben sollen und drückst dann:

strg+alt+v :)

9

Sonntag, 15. August 2010, 14:40

Ich habe die Lösung! Lieber spät als nie.

Angenommen ihr habt eine Videospur mit 15 Clips und wollte zwecks flüssiger Wiedergabe die Effekte von allen herunternehmen und das Schnittvideo kontrollieren.

Der Weg dazu ist folgender:
Markiert alle Clips, indem ihr mit dem Mauszeiger ein Rechteck um alle Clips zieht. Klickt dann die rechte Maustaste und wählt "Effekte entfernen". Dort markiert ihr alles was ihr wünscht, aber da eh nichts verloren geht, könnt ihr auch alles zum Entfernen auswählen. Nachdem ihr dann das Video durchgeschaut habt, drückt einfach Strg+Z oder wählt "Bearbeiten" -> "Rückgängig".

So einfach!

Thom 98

unregistriert

10

Sonntag, 15. August 2010, 15:28

Ja, aber willst du nicht den Schnitt anschauen um dann ggf Änderungen vorzunehmen? Denn wenn du dann strg+z machst, sind alle Schnitt-Änderungen wieder weg! Ist also auch keine wirkliche Lösung...

Deshalb immer erst Schnitt komplett fertig machen und danach Effekte drauf.

Dark Knight

Registrierter Benutzer

Beiträge: 45

Dabei seit: 7. September 2015

Hilfreich-Bewertungen: 7

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. März 2016, 19:47

Wurde diese Funktion denn inzwischen mal implementiert? Ich arbeite mit CS6.

EvilMonkey

Super-Moderator

  • »EvilMonkey« ist männlich

Beiträge: 675

Dabei seit: 11. März 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 173

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. März 2016, 23:04

Habe ich gestern auch gesucht. Nicht dass ich wüsste. Und ich arbeite sogar mit CC 2015

Verwendete Tags

cs4, effekte, Premiere Pro

Social Bookmarks