Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 14:39

Magix verändert immer mal Videomaterial

Seit gestern hab ich mal wieder Probleme mit Magix Video Deluxe 2007/2008. Wenn ich darin was mache, werden immer mal einzelne Sequenzen schwarz und auch das Programm hängt dann ewig bis es sich wieder einkriegt. Dann muß ich dass Programm Neustarten und alles ist erst mal normal. Dann gehts wieder los. es sind auch immer mal andere Szenen die schwarz werden und sich nicht richtig abspielen lassen. Ich habe keine Ahnung wo das plötzlich her kommt. Beim letzten mal war alles in Ordnung.
So macht es kein bißchen Spaß! Ich habe gestern versucht auch das Video zu exportieren um es dann vielleicht besser bearbeiten zukönnen. Aber da ging es auch dann nicht weiter und der hat mir 2h lang angezeigt dass es noch eine Stunde dauert. Ich weiß aber dass so lange dass nicht dauert. Ich habe auch keine Effekte oder ähnliches angewendet, alles noch "roh".

TM-Films

unregistriert

2

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:36

...du bist nicht alleine... ich hatte genau das Gleiche Problem, habe aber keine gute Lösung gefunden...
hast du das Material vorher in zb. AE bearbeitet (mein MAGIX hat einfach alle AE-vorbearbeiteten Sachen schwarz gelassen)?!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2010, 15:52

Ne, ich habe zwar paar Szenen in AE bearbeitet aber die sind normal. Ich wollte ja das wenigstens alles exportieren um in AE ne CC zumachen aber inzwischen ist auch gleich nach dem Laden des Projektes immer wieder verschiedene Szenen schwarz. Gerade waren es die letzten szenen, die ich davor noch anschauen konnte.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Februar 2010, 19:58

In welchem Format sind die Clips ?



Also wenn sie in ACVHD sind, dann macht meines auch Probleme. Diese sollten zuvor umgewandelt werden, dann läuft es besser.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:03

Ich benutze wie immer gleich die *.TOD Datein die, die JVC aufzeichnet. Müsstest du ja auch haben @ MP-Digital. Klappte bis jetzt immer ganz prima.

Ich hab mir mal die Demo von Magix Video Deluxe 16 geladen, da funktioniert es aber. Ich Exportiere das Video erst mal und dann hau ich den noch mal in meine Version. Mal gucken was da passiert. Vielleicht liegt es doch nur am Material, was ich aber auch nicht ganz ohne weiteres akzeptiere, weil es ja vorher immer ging.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:27

Ja ist TOD eine ACVHD Format ? TOD ist doch nur die Endung der Datei.

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Februar 2010, 20:51

Soweit ich weiß ist das mpeg. Was ACVHD ist, keine ahnung :D
Aber ich muß gestehen, dass es bei mir sehr rucklig zu bearbeiten ist.

Boar...das Forum läd ja fast gar nicht mehr...^^

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Februar 2010, 21:54

[b][b]AVCHD

AVCHD
ist ein von Panasonic und Sony entwickeltes High Definition-Format für
digitale Camcorder, das mittels MPEG-4-AVC/H.264-Kodierung die
Aufzeichnung von 1080i- und 720p-Signalen auf den kleinen 8cm-DVDs
erlaubt. Als Speichermedium sind des weiteren Festplatten und
SD-Speicherkarten vorgesehen. Auf eine DVD passen bei mittlerer
Komprimierung rund 20 Minuten Material. Die maximale Datenrate beträgt 24 Mbps und die maximale Auflösung 1920 x 1080 Pixel (1080/60i, 1080/50i, 1080/24p). 720P Modi mit 24, 50 und 60 Frames sind ebenfalls vorgesehen. Da gegenüber HDV eine potentere MPEG-4 AVC/H.264-Kompressionsmethode bei ähnlicher Datenrate zum Einsatz kommt, könnte die mit AVCHD erzielbare Bildqualität sogar über HDV
liegen. Zur Audio-Kompression wird Dolby Digital AC-3 oder Linear PCM
eingesetzt. Unterstützt wird AVCHD von Adobe, Canon, Cyberlink,
Intervideo/Ulead, Nero, Pioneer, Samsung, Sharp und Sonic Solutions.

[/b]
[/b]

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich
  • »Borgory« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 932

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 46

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Februar 2010, 22:12

Ah, ok^^ Glaube ich aber nicht dass es das ist oder?

HobbyfilmNF

unregistriert

10

Mittwoch, 17. Februar 2010, 22:21

Ich habe auch mit MAGIX meine Probleme. Ich arbeite mit MAGIX Filme auf DVD 8 um meine Filme zu Schneiden und um sie mit Menue auf DVD zu brennen.

Wenn ich mit meiner HD Cam aufnahmen in 16:9 mache erkennt das Programm das Format nicht an. (Kann es daran liegen das mein Programm zu alt ist und das darum es 16::9 Formate nicht anerkennt)?

Social Bookmarks