Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jerosguitar

unregistriert

1

Sonntag, 7. Februar 2010, 22:41

Hab zuviel Datenmenge bei Final Cut Projekten..

Hy!

Kurz vorweg - ich habe erst seit 3 Wochen Final Cut Pro und bin noch gaaaanz grün hinter den Ohren.. ;(
Hab da einen kurzen Animationsfilm gemacht (ca.2Minuten) ..dieser Kurzfilm hat aber dummerweise 500 MB (sind halt div.Effekte dabei..).
Natürlich sind 500 MB zum uploaden unpraktisch und wenn ich das über Quicktime komprimiere, dann sinkt die Qualität - vielleicht kann ich mir ja mir damit ja selber die Antwort geben, aber ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir ein paar gute Ratschläge geben könnt, wie man mit weniger Datenvolumen trotzdem schöne Bildresultate bekommt..


LG Manuel

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 818

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 38

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 8. Februar 2010, 07:03

Bei Final Cut Pro hast du das tolle Programm " Compressor", damit geht es. Schau ins Handbuch, da dürfte das gut erklärt sein. Die Qualität wird aber in jedem Fall sinken.

Thom 98

unregistriert

3

Montag, 8. Februar 2010, 08:09

Schau mal hier: http://www.youtube.com/watch?v=YPgUE5nJsTE
Gibt sicher noch Tausend andere Tutorials und How Tos die das erklären, sicher auch welche auf Deutsch. Einfach mal suchen!

jerosguitar

unregistriert

4

Montag, 8. Februar 2010, 21:00

Ja, danke vielmals!

LG Manuel

Verwendete Tags

Final Cut

Social Bookmarks