Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 12. Mai 2007, 19:34

Rauschen-Effekt erstellen

Hallo Leute
ich suche ein Programm mit dem man einen Rauschen-Effekt (so ähnlich wie beim TV) erstellen kann und Super wäre auch, wenn man die Datei in das Flash-Format (swf) exportieren kann.

Wie zum Beispiel auf dieser Seite hier: http://www.pulsethemovie.net/index.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:27)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 516

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Mai 2007, 10:49

Ich würed sagen Adobe After Effects. Export nach Flash geht da schonmal. Meinst du mit dem Rauschen die weißen Punkte auf schwarzem Grund, die hin und her springen? Evtl. Hilft da schon der Effekt "Rauschen" von AFX. Bei AFX 7 ist auch ein externes Plug-In dabei, welches CC_Grain heisst. Das kann man da auch verwenden. Den Standard Effekt Rauschen findest du auch in der AFX Demo (30 Tage).

3

Sonntag, 13. Mai 2007, 13:40

Danke für deine Antwort.
Mit dem Rauschen meine ich das war so aussieht wie wenn es Probleme bei einer Übertragung gibt. Naja, keine gute Beschreibung. Ich meine den Effekt im Intro. Kann sein das du das gleiche meinst wie ich, bin mir aber nicht sicher. Die Demo werde ich mal ausprobieren

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:28)


4

Sonntag, 13. Mai 2007, 13:51

Hat sich erledigt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:29)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 516

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:13

Was meinst du mit "Intro"? Und zwischen Bildfehler und Rauschen besteht schon ein Unterschied.

P.S.: Bitte demnächst nicht zwei Posts so kurz hintereinander machen (Post editieren)

6

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:53

Hat sich erledigt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:29)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 516

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Mai 2007, 15:38

OK, jetzt habe ich es gesehen (auf der Website, die ja ewig lädt). Es handelt sich ganz klar NICHT um Rauschen.

Es ist einfach ein Flackern des Bildes. Das geht sicher auch mit AFX, ich wüsste jetzt nur nicht wie. Es gibt aber Animationsvorlagen, wo genau dieses Flackern enthalten ist. Nur weiß ich nicht, ob das auch in der Demo drin ist.

8

Sonntag, 13. Mai 2007, 16:43

Hat sich erledigt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:30)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 13. Mai 2007, 18:50

Was genau meinst du jetzt? Das Filmmern? Es gibt bei irgendeinem Hologrammtutorial hier im Forum so ein Filmmern zum Download.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alexxx11« (13. Mai 2007, 18:51)


10

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:02

Hat sich erledigt

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:31)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Mai 2007, 19:08

http://www.amateurfilm-forum.de/thread.php?threadid=205&sid=

Ja genau den mein ich. Dort kannst du dir ja so ein Flackern runterladen. So Fernsehfehler, wenn sich des Bild verzerrt, kannst du mit den Verzerrungsfiltern aus AE machen.

Wenn mein Arbeitscomputer wieder da ist, kann ich es evtl. was genauer erklären.

12

Montag, 14. Mai 2007, 20:15

Hat sich erledigt

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »web334« (26. September 2007, 13:30)


Social Bookmarks