Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 12. Februar 2007, 22:39

Bluescreen....?....

Also ich habe ne Frage zu Bluescrenn bzw. Bluebox/Greenbox.
Ich arbeite mit Sony Vegas ist echt gut aber sowas kann es nicht "Bluescreen" und welches Programm könnt ihr mir nun enpfehlen?
Bin für jede Hilfe dankbar.

Kane

Registrierter Benutzer

  • »Kane« ist männlich

Beiträge: 1 056

Dabei seit: 26. März 2004

Wohnort: Passau

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2007, 22:41

Falsches Forum, und hier im Tutorials Forum sind schon einige Tutorials die dir helfen und da steht auch welche Programme du brauchst!

Forensuche benutzen :).

Ansonsten kann ich After Effects empfehlen.

http://www.adobe.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kane« (12. Februar 2007, 22:50)


3

Dienstag, 13. Februar 2007, 13:25

Wem After Effects zu teuer ist der nehme jahshaka
http://www.jahshaka.org, meinens Wissens ist da ein Keyingmodul mit dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jojoho« (13. Februar 2007, 13:26)


Thom 98

unregistriert

4

Dienstag, 13. Februar 2007, 15:50

Blender - Echte Alternative zu teuren Compositing-Proggys!

Mhh..soweit ich weiß läuft Jashaka auf Windows nicht sehr stabil und hat dort auch keine Keying-Funktion.


Ich empfehle dir BLENDER: Das keyt echt sehr genial und manche haben sogar schon behauptet, dass es "besser" ist wie After Effects - das geile ist: Es ist absolut kostenlos!

Ich habe vor einiger Zeit hier ein Tutorial geschrieben.
Schaue mal in diesen Thread und wunder dich, was mit Open Source alles möglich ist!

5

Dienstag, 13. Februar 2007, 17:28

aber gibt es da noch was nich ganz so teuer wie adobe aber wo man auch mit bluescreen arbeiten kann un auch was animieren, also im rahmeb von 255€ ?

Thom 98

unregistriert

6

Dienstag, 13. Februar 2007, 19:35

Nein, gibt es nicht!
Compositing gibts noch Vision LAb von fxhome.com, aber mit dem kannste nix in Richtung 3D-Grafik/Animation machen.
Wie ich schon sagte: Blender!
Is kostenlos und wenn du bereit bist dich ein wenig mit zu beschäftigen, dann wirds was. Aber das musst du mit ALLEN anderen Proggys auch, von daher...

7

Dienstag, 13. Februar 2007, 20:51

Also jetzt nochmal zum thema
d- Grafiken ok aber an ersten Stelle möchte ich mit Bluescreen/Bluebox arbeiten gibt es da auch einen kostenlosen anbieter oder ein produkt im rahmen von 255 €?

Thom 98

unregistriert

8

Dienstag, 13. Februar 2007, 21:13

Sammal, hörst du mir eigentlich nicht zu oder was???

Zitat

Original von Thom 98
Compositing gibts noch Vision LAb von fxhome.com

Das Ding kost ca. 250€

Zitat

Original von Thom 98
Ich empfehle dir BLENDER: Das keyt echt sehr genial und manche haben sogar schon behauptet, dass es "besser" ist wie After Effects - das geile ist: Es ist absolut kostenlos!

Ich habe vor einiger Zeit hier ein Tutorial geschrieben.
Schaue mal in diesen Thread und wunder dich, was mit Open Source alles möglich ist!

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 13. Februar 2007, 23:37

Wieso kann man mit Vegas nicht keyen? Welche Version nutzt du? Vegas hat nen eigentlich ganz guten Keyer an Bord!

10

Mittwoch, 14. Februar 2007, 18:23

Zitat

Original von Mac Mave
Wieso kann man mit Vegas nicht keyen? Welche Version nutzt du? Vegas hat nen eigentlich ganz guten Keyer an Bord!

Jo ich habe Vegas Movie Studio Platinum 6.0 aber damit schneide ich sie natürlich nur zusammen um überarbeite die videos bin nun an nem neuen Projekt mit meinen Film-Kollegen -
:D wir wollen die Oskar Niminirungen nachstellen mit Bluescreen ich habe mich für FXhome entschieden die habe die für den preis besten Angebote, ich nimm aber das duppel angebot mit 20% Rabatt

:] dann kann ich auch gute effekte einbauen. In nen paar tagen kommt das paket. XD

11

Mittwoch, 14. Februar 2007, 19:09

Hey cool ich verwende auch Sony Vegas kann man da eigendlich auch bluescreen machen?? sorry bin noch nen totaler NOOB habe erst vor kurzer zeit mit dem Filmen angefangen. :D

Social Bookmarks