Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dragoon

unregistriert

1

Sonntag, 28. Mai 2006, 10:29

Video Deluxe

Hey Leute... =)

ich hab da nen Problem mit meinem Programm "Magix Video Deluxe".... Ich weiss, das ich das mal hinbekommen habe, weiss aber nimmer wie :D also mein Problem:

Ich hab mit dem Programm 2 Filmschnipsel gemacht, habe diese dann einzelnd abgespeichert, die werden bei Magix ja als .mvd Dateien abgespeichert. Jetzt will ich diese beiden Filmschnipsel zusammenführen, den ersten Schnipsel hab ich in meiner Timeline, wenn ich jetzt den zweiten dahinter ziehen will, fragt mich Magix nur, ob ich den alten Filmschnipsel schließen will oder nicht... wenn ich NEIN anklicke, wird der erste nur nach hinten geschoben, und ich kann wieder nur den 2. bearbeiten.... meine frage ist jetzt, wie kann ich 2 oder mehrere MVD-Filme in Magix Video Deluxe hintereinander setzen?

Danke im Vorraus^^
MfG
Dragoon

Comad/Andi

unregistriert

2

Sonntag, 28. Mai 2006, 10:53

hy,

also bei der 2006 version mach ich das immer wie folgt:

Genau so wie du oben gesagt hast, klickst du dann auf NICHT SCHLIEßEN.
So, jetzt kannst du unter dem Monitorfenster deinen Filmnamen sehen. hier kannst du zwischen den beiden Filmen hin und her schalten.
Jetzt wählst du z.B: Den Film01 und kopierst dir den ganzen Film.
Nun wächselst du zu dem z.B: Film02 und fügst den Film wie gewohnt ein.
Fertig

Mfg
Andi

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Mai 2006, 10:54

.mxv sind die video dateien .mvd sind die projektdateien. du solltest deine filmschnipsel exportieren und nich einfach abspeichern. versuch mal .mpg als format oder .avi.

Dragoon

unregistriert

4

Sonntag, 28. Mai 2006, 11:59

["also bei der 2006 version mach ich das immer wie folgt:"]

also ich hab noch die 2004/2005er Version.. geht das da auch? also ich find dabei keinen umschalter zwischen den szenen.. wo soll der denn genau sein, Comad? ^^

Comad/Andi

unregistriert

5

Montag, 29. Mai 2006, 15:41

Du kannst auch glaube ich im Menüpunkt Fenster:
Film 1
Film 2
hin und her schalten.

Und dann einfach das machen wie oben beschrieben.

andy-matze

unregistriert

6

Mittwoch, 31. Mai 2006, 16:20

Also ich mach das immer so:
Ich öffne das eine Video und dann geh ich auf
"datei/Film exportiern/Windows Media Export/auf desktop speichern
So jetzt klickst du denn Film an und ziehst in unten in die Taskleiste wo du bereits MVD geöffnet hast.
Dann lässt du es wieder in der szenenwahl los und machst das genau so mit den anderen Film auch!
Schwup di wup und fertig
------------------------------------------------------------------------
Edit: Okay dann sag ichs halt a weng anders :
datei/Film exportiern/Video als AVI /auf desktop speichern
Ich denke schon das es irgendwie andres geht aber leider weiß ichs auch nett so genau!
Ich habe da übrigens genau das gleiche Problem
--------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andy-matze« (31. Mai 2006, 17:28)


Kartoffelkäfer

unregistriert

7

Mittwoch, 31. Mai 2006, 16:49

kann man nicht die "Filmschnipsel" als takes abspeichern und dann in beliebigen Projekten öffenen?
So hab ichs mal gemacht...

8

Mittwoch, 31. Mai 2006, 17:18

Zitat

Original von andy-matze
"datei/Film exportiern/Windows Media Export/auf desktop speichern


Ich habe zwar das Programm nicht, aber ich möchte doch sehr davor warnen den Film als Windows Media File zu exportieren. Die Qualität ist doch schon sehr schlecht und ist für diesen Zweck absolut ungeeignet. Als avi Video ist da doch deutlich angbrachter, wenn schon komprimieren dann mit dem DV-Codec.

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. Juni 2006, 00:54

Video Deluxe 2006/2007 Plus

Hi Haben mal 100 Euro investiert. Wollten gerne ein Update von unserer MVD 2004/2005er Version haben, gibt es irgendwie nicht.

Nun haben wir uns die Video Deluxe 2006/2007 Plus zugelegt und heute installiert. So was won Hammerunterschied hab ich nicht erwartet: 100% flüssiger Schnitt, damals hat es geruckelt, viel nachladerei, Sehr viel Schnellerer Import von Videodateien. Wenn jetzt noch das Capturing gut funzt sind wir überglücklich! Geiles Prog, geiler Preis. Lohnt sich!!