Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

stanman

unregistriert

1

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:22

Film exportieren

hallo,

ich habe ein problem:

ich habe einen film von etwa 9 min Länge erstellt und muss nun feststellen, dass beim Exportieren eine 2 GB große Datei daraus erstellt wird. Mir fehlt glaube der Adobe Media Encoder.

Kann mir jemand sagen wo ich den herbekomme?
Ich brauche den Export leider heute noch. Vielleicht hat ja jemand eine schnelle Antwort?
Danke

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:29

Du musst die Datei erst kopriemieren avi Datein sind immer so groß ich empfehle dir fürs erste DivX. Kann man sich eine Tirial version von laden.

MichaMedia

unregistriert

3

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:31

Das ist bei DV normal, 1 GB fast ca. 4,5 Minuten.
Du mußt dann halt einen anderen Codec verwenden, oder du schaust mal in dem Tutorialbereich und wandelst deinen 2GB export um, wie es dort beschrieben wurde.

gruß Micha

Edit: Discordia, langsam nervst du, wenn du mir immer 1-2 Minuten zuvor kommst, grrrrr

^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichaMedia« (26. Februar 2006, 18:32)


stanman

unregistriert

4

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:31

meinst du die erstellte AVI Datei mit einem DIVX Codec komprimieren?

MichaMedia

unregistriert

5

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:33

ganz genau, mit VDub diese AVI komprimieren, mit dem DivX oder Xvid kompressor

stanman

unregistriert

6

Sonntag, 26. Februar 2006, 19:04

danke für die tipps. hat geklappt

stanman

unregistriert

7

Sonntag, 26. Februar 2006, 19:40

hat soweit geklappt, nur ist das Material nun etwas verpixelt. nicht so schlimm, aber man sieht es. weiss jemánd woran das denn nun liegt?

MichaMedia

unregistriert

8

Sonntag, 26. Februar 2006, 19:59

Das ist von der Bitrate Abhängich, wenn du eine Auflösung von 720x576 hast, und nur 300 KBit nimmst, enstehen verpixelungen, bei 800-1000 KBit siehts dann schon sehr sauber aus

stanman

unregistriert

9

Sonntag, 26. Februar 2006, 20:03

ich weiss ich oute mich wahscheinlich als absoluter newbie aber wo stelle ich denn die kbits ein? beim exportieren in premiere pro finde ich so eine einstellung nicht. oder übersehe ich die einfach nur?

MichaMedia

unregistriert

10

Sonntag, 26. Februar 2006, 20:16

Bilder sagen mehr als Worte:


stanman

unregistriert

11

Sonntag, 26. Februar 2006, 20:18

danke aber da genau liegt mein problem: ich habe diesen MPEG 4 Codec nicht in meiner Liste in Premiere. Keine Ahnung warum. Kann mn den irgendwie als Plugin herunterladen?

MichaMedia

unregistriert

12

Sonntag, 26. Februar 2006, 20:36

???
welche codecs hast du in dieser Liste, und es ist nicht Bestandteil von Premiere, sondern von Windows, die sind auch für andere Progs vorgesehen, wenn du DivX drinn hast, kannst du auch diesen nehmen und einstellen, nur kommt dann bei Punkt 4 halt nen anderes Fenster, aber auch da wird man zum Thema "Bitrate" fündig

Grimbol

unregistriert

13

Sonntag, 26. Februar 2006, 23:40

den Xvid Codec kannste dir doch kostenlos runterladen... einfach mal googlen... dann haste auch das gleiche Bild...

m3d|c4t

unregistriert

14

Montag, 27. Februar 2006, 01:34

Wenns dir an Codecs mangelt, dann zieh dir mal den Codec Pack unter folgendem Link: Codec Pack

stanman

unregistriert

15

Donnerstag, 2. März 2006, 17:29

vielen dank für die schnelle hilfe, hat jetzt geklappt.

Social Bookmarks