Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cj-networx

unregistriert

1

Montag, 20. Februar 2006, 14:05

greenscreen farbe

Hallo,

ich wollte mich mal hier erkundigen ob es eine rolle spielt ,we nn der greenscreen dunkelgrün oder sehr hellgrün ist?

so:
http://img228.imageshack.us/img228/4899/greenscreen17rh.jpg

oder so:
http://img228.imageshack.us/img228/1338/greenscreen27fh.jpg

gruß,
cJay

2

Montag, 20. Februar 2006, 14:14

Es kommt halt immer darauf an, was die Darsteller vor dem Screen tragen. Beim dunklen Beispiel, das finde ich etwas Extrem. Wie willst du da Schwarze Kleidung (Die ja eben sehr oft vorkommt ) keyen?

Der Unaussprechliche

unregistriert

3

Montag, 20. Februar 2006, 15:57

Hmm beide Farben sind glaube ich nicht so toll. Beim hellen geht schnell was vom Gesicht mit weg, beim Dunklen was von der kleidung. Es sollte ein ganz grelles Grün sein ohne andere Farben und nicht zu hell oder zu dunkel. Ich kann nur wie immer "Ditte" von Ikea empfehlen.

Darth_S!bi

unregistriert

4

Mittwoch, 22. März 2006, 13:14

Aber was ist den dann der Unterschied zwischen Blue- und Greenscreen?Also jetzt nicht das dass andere Farben sind, sondern wann verwendet man die beiden Screens und warum?

HTS_HetH

unregistriert

5

Mittwoch, 22. März 2006, 13:25

Der einzige wirkliche Grund ist das Objekt das man keyen will. Wenn ein Darsteller nen grünen Pulli träge nimmst halt nen Bluescreen. Ein Darsteleller mit blauer Jeans sollte eben eher vor Greenscreen gedreht werden. Nen Darsteller mit blauer Jeans und grünen Pulli solltest du eh wegen Geschmacksverirrung feuern ;)
Im Prinzip können die meisten Keyer jede Farbe keyen solange der Kontrast zwischen Objekt und Hintergrund deutlich genug ist.

Darth_S!bi

unregistriert

6

Mittwoch, 22. März 2006, 14:01

Und wenn der Darsteller komplett schwarze Kleidung trägt,kann man sich das doch dann aussuchen,oder?

Redskull

unregistriert

7

Mittwoch, 22. März 2006, 14:04

Haja is doch klar überleg mal. Die Farben des Darstellers müssen sich möglichst weit von der des Greenscreens abheben. und des tut schwarz doch immer.

Darth_S!bi

unregistriert

8

Mittwoch, 22. März 2006, 14:43

Wenn man da n bisschen sein Brain anstrengt haste recht ;-)

Genesis

unregistriert

9

Mittwoch, 22. März 2006, 19:59

Zitat

Original von Der Unaussprechliche
Hmm beide Farben sind glaube ich nicht so toll. Beim hellen geht schnell was vom Gesicht mit weg, beim Dunklen was von der kleidung. Es sollte ein ganz grelles Grün sein ohne andere Farben und nicht zu hell oder zu dunkel. Ich kann nur wie immer "Ditte" von Ikea empfehlen.


*zustimm*
ich hab auch ditte und hab für nen mächtig großen und nen kleinen zimmerscreen 50 € bezahlt. sehr zu empfehlen

Vaderle

Charityfilmer

  • »Vaderle« ist männlich

Beiträge: 755

Dabei seit: 18. September 2004

Wohnort: Gelsenkirchen

Frühere Benutzernamen: Vaderle

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. März 2006, 02:11

Zitat

Original von HTS_HetHNen Darsteller mit blauer Jeans und grünen Pulli solltest du eh wegen Geschmacksverirrung feuern ;)


Íst ja wohl mal nen geiler Spruch :D :D

Denke auch, dass es immer auf den Darsteller/die Objekte ankommt, die gefilmt werden sollen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vaderle« (23. März 2006, 02:11)


Digitalimager

unregistriert

11

Sonntag, 26. März 2006, 23:47

Zitat

. Ich kann nur wie immer "Ditte" von Ikea empfehlen.


Bitte, wer oder was ist Ditte?
Ikea ist doch dieses Möbelhaus nehme ich an.
habe bei Google leider nichts zu Ditte gefunden deshalb frage ich hier mal vorsichtig.

Danke...

Genesis

unregistriert

12

Sonntag, 26. März 2006, 23:49

Zitat

Original von Digitalimager

Zitat

. Ich kann nur wie immer "Ditte" von Ikea empfehlen.


Bitte, wer oder was ist Ditte?
Ikea ist doch dieses Möbelhaus nehme ich an.
habe bei Google leider nichts zu Ditte gefunden deshalb frage ich hier mal vorsichtig.

Danke...


DITTE ist die artikelbezeichnung für den entsprechenden grünen stoff

guckst du hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (26. März 2006, 23:50)


knautschka

unregistriert

13

Montag, 27. März 2006, 20:15

Also ich wollte mir auch mal einen Greensreen holen, da ich ja einen brauche. *staun* Ich habe den auch auf der Internetseite bei Ikea gefunden, aber da steht leider, dass der Preis in allen Ikea-Häusern unterschiedlich sein kann. Wie viel habt ihr denn bezahlt? Reicht die angegebene Größe dort auf der Seite auch aus?

PhAnToM

unregistriert

14

Montag, 27. März 2006, 20:27

Kostet meist ~ 2.50 €/qm

Die Preise sind nicht sooo unterschiedlich wenn auch nicht gleich.

Discordia

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 27. März 2006, 21:54

Ich hab für 42m² 74,70 Euro bezahlt. Ich glaub für den Meter (1,40*1) 2,49 Euro.

Genesis

unregistriert

16

Montag, 27. März 2006, 21:57

Zitat

Original von Discordia
Ich glaub für den Meter (1,40*1) 2,49 Euro.


dito

Eisfalke

unregistriert

17

Dienstag, 28. März 2006, 14:46

Bevor du zu dem Ikea in deiner Nähe fährst, überprüfe erstmal, ob sie es vorrätig haben.
Zur Zeit sind viele Ditte Jäger unterwegs ;)

Digitalimager

unregistriert

18

Dienstag, 28. März 2006, 17:39

Jup Danke Euch für die Ditte Info.
Ich habe mal geschaut, von mir aus ist der nächste Ikae Laden 80Km entfernt..hoffe die schicken mir den Stoff per Post, denn 80km(160) mit der Bahn ist zu teuer fürn fetzen Grünen Stoff.

Bye

Social Bookmarks