Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth_S!bi

unregistriert

1

Dienstag, 7. Februar 2006, 19:58

AE und Photoshop

Ich hätte ma ne frage...
Das hört sich jezt vielleicht blöd an,aber ist After Effects und Photoshop dasselbe?Also ich meine jetzt so von den ganzen Eingabemöglichkeiten und so?

MFG

S!bi X(

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Februar 2006, 20:16

Das selbe ? Eingabemöglichkeiten ? oO
Die sind sehr verschieden,

http://www.adobe.de/products/photoshop/main.html
http://www.adobe.de/products/aftereffects/main.html
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

KingCerberus

unregistriert

3

Dienstag, 7. Februar 2006, 20:21

Naja so würde ich das nicht nennen. Da beide Programme aus dem selben Haus stammen, ähneln sie sich doch schon sehr.

Klar, von den Funktionen und Aufgabengebieten zielen sie auf verschiedene Bereiche ab. Photoshop => Bildbearbeitung/Grafiken, AFX => Compositing/Videoeffekte-,Animationen.

Darth_S!bi

unregistriert

4

Dienstag, 7. Februar 2006, 21:02

Ok,danke schön!

Bösing

unregistriert

5

Dienstag, 7. Februar 2006, 23:33

Ein Entwickler von Adobe hat im Präsentationsvideo von AE 6.5 sogar gesagt das AE,Photoshop ist welches man animieren kann.

MichaMedia

unregistriert

6

Mittwoch, 8. Februar 2006, 01:27

Zitat

Original von Bösing
Ein Entwickler von Adobe hat im Präsentationsvideo von AE 6.5 sogar gesagt das AE,Photoshop ist welches man animieren kann.


Auch mal Verstehen, wie es gemeint ist, damit sagt er aus, das an Bild mnipulationen und Effekten AE sich nicht verstecken brauch, vor seinem Einzelbild Bruder.
Es sind so gesehen Brüder aber keine Zwillinge, die unterstützzung der Photoshop API ist bereits verschwunden und es steht eine reine AFX API zur Verfügung, um Plugins zu entwickeln.

Es giebt bereits sehr große unterschiede und mit der neuen 7.0 von AFX sieht man nicht mehr die Verwandschaft.

gruß Micha

Mr.Smith

unregistriert

7

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:08

ich. ich hab mal eine frage. ist es möglich das man mit photoshop 5 elements ein video, also bild für bild bearbeiten kann und dann anschließend die bilder wieder zusammenknüpft? sieht das dann etwa so aus wie bei AE?

wenn ich jetzt zum beispiel einen patronus-zauber (siehe harry potter und der gefangene von askaban, weißer nebel) darstellen will, geht das auch mit photoshop?

ich wollte mir nämlich eine bearbeitungssoftware kaufen aber AE ist mir zu teuer.

mfG, Smith

Darth Dacuun

unregistriert

8

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:10

klar geht das .. nur wenn du ein video hast mit 25frames/s und nen film von 1-2min ... dann sind das massig viele bilder zu bearbeiten ^^

mfg

DD

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 516

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Juli 2007, 22:26

Bitte nicht so alte Threads für völlig andere Fragen missbrauchen, bitte einen neuen Thread machen, falls noch Fragen offen sind.

Social Bookmarks