Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

fredi39

unregistriert

1

Samstag, 7. Dezember 2013, 20:10

Der Ton von einem Bild widerholt sich im nächsten Bild

Hallo ich bin neu u. muß mich erst in die Regel einarbeiten. Wenn von meinem Text manchmal etwas nicht verstanden wird, liegt das an meinem Alter von 74 Jahren u. an meinem 2 Schlaganfällen. Ich bitte hierfür um Entschuldigung. Mein Camcorder ist die Panasonic HDC-SD66 u. bin sehr zufrieden damit.

Mein Problem ist: Ich habe mit Youtube Videos auf die Festplatte gespeichert u. auch verwendet. Bislang ging alles gut.
Jetzt habe ich bei einem Film mehrere Videos von Youtube in den Film gezogen. Bei einem Bild wiederholt sich der Ton in
der Hälfte des anderen Bildes. Die Suche nach einem eingeschlichenen Ton ist nicht vorhanden.
Wer kann mir helfen.

Neuerdings geht auch das Einfügen eines Videos mit Youtube nicht mehr komplett. Es zeigt nicht mehr den Fortgang der MB an.
Wenn ich dann in meinen jDownoader nachsehe ist von dem Video nur MP3 Ton vorhanden.

Nun, ich weiss mir da keinen Rat mehr u. Bitte um Euere Hilfe.

fredi39 ?( ?( ?(

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (8. Dezember 2013, 14:22)


Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 518

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 452

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Dezember 2013, 14:23

Ich verstehe tatsächlich nicht genau, was dein Anliegen ist. Versuchst du, Videos von YouTube in einem Schnittprogramm einzufügen? Wenn ja, welches wäre das?

fredi39

unregistriert

3

Montag, 9. Dezember 2013, 19:33

Vielen Dank für die Hilfe, ich konnte das Problem lösen.