Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. September 2013, 11:50

Film bei iTunes veröffentlichen

Hallo,


Ich habe vor meinen nächsten Kurzfilm vorerst nicht auf YouTube oder Vimeo zu stellen, sondern als Download in HD anzubieten. Der Grund ist, dass die Leute den Film auf YouTube und co. nicht in der vollen Qualität ansehen und dass ich glaube, wenn die Leute den Film "eigenhändig" downlaoden und kurz warten müssen, sie den Film evtl. aufmerksamer ansehen. Natürlich sind nicht viele bereit das zu tun, aber die, die es tun, werden die volle Qualität sehen.

So viel zur Idee :)


Meine eigentliche Frage ist, ob man seine Filme auch bei iTunes anbieten kann? Wenn, dann möchte ich ihn natürlich kostenlos anbieten.
Ich könnte ihn zwar auch genauso gut bei einem File-Hoster hinterlegen, aber iTunes käme da evtl. etwas seriöser rüber.

CanonCamer (MB-Film)

Registrierter Benutzer

Beiträge: 120

Dabei seit: 28. Juni 2013

Hilfreich-Bewertungen: 23

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. September 2013, 12:10

Das geht dann nicht als "Film", dafür musst du glaube ich ein anerkanntes Label sein und verkaufen. Aber es geht bei iTunes gratis als Podcast!

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

3

Dienstag, 3. September 2013, 12:31

Danke für die Idee :) !

Ich suche gerade vergebends bei GooglePlay nach einem ähnlichen Angebot. Gibt es auch eine Möglichkeit, meinen Film bei GooglePlay unterzubringen?

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 350

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1213

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 3. September 2013, 12:46

Ich habe 2 Filme als App im iTunes App-Store.

5

Dienstag, 3. September 2013, 12:51

Ich habe 2 Filme als App im iTunes App-Store.

Du hast also eine App geschrieben, in der der Film abgespielt wird?

joey23

Co-Administrator

Beiträge: 5 350

Dabei seit: 12. September 2009

Hilfreich-Bewertungen: 1213

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 3. September 2013, 13:24

Genau. Sind 2 getrennte Apps. Je Film eine. Funktioniert wie ein DVD-Menü, die App. Inklusive Bonusmaterial.

Guckst du hier:
https://itunes.apple.com/de/app/dacapo-d…d419167583?mt=8

Und hier:
https://itunes.apple.com/de/app/ein-paar…d406749134?mt=8

Die erste App ist mein Diplomfilm gewesen. Die zweite hatten wir zuvor als Test veröffentlicht, ob Apple sowas zulässt. Die App war Teil meiner Diplomarbeit. Verkaufszahlentechnisch ist das aber kein "Burner"...

Es haben bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

CanonCamer (MB-Film)

MrMadisson

unregistriert

7

Dienstag, 3. September 2013, 13:50

Ich habe vier Filme bis jetzt als Podcast veröffentlicht und es läuft super :thumbup:

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Lukas Gustav

unregistriert

8

Dienstag, 3. September 2013, 13:53

wie steht's mit Android? google play u.ä.?

9

Dienstag, 3. September 2013, 15:28

wie steht's mit Android? google play u.ä.?

Genau, das würde mich auch interessieren. Ich suche einfach nach wegen, meine Filme ausschließlich in der höchsten Qualität zu verteilen.

Leider muss man auch daran denken, dass die Leute bequem sind. Deswegen finde ich Ansätze wie iTunes oder GooglePlay interessant

MrMadisson

unregistriert

10

Dienstag, 3. September 2013, 15:30

Ein Tipp für iTunes-Podcast: Versuche deine Podcasts mit genügen Tags zu versehen. Immer mehr Leute kommen auf die Idee Podcast zu uploaden und dann gehen deine Videos unter ;)

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Social Bookmarks