Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mixed-John

unregistriert

1

Donnerstag, 5. Mai 2011, 17:24

Welche Formate bieten die beste Quali?

Hi leute,
ich filme mit meiner canon eos 1100d, die videodatein werden in dem MOV format gespeichert, auf meiner ps3 kann ich das aber nich abspielen. Welches Format empfehlt ihr?

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 159

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2011, 23:34

Ich verstehe solche Fragen einfach nicht. Das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber habt Ihr die Ihr sowas fragt eigentlich keine eigene Meinung mehr? Seit Ihr mittlerweile so beschränkt in Eurem handeln und denken das ihr nix mehr auf die Reihe bekommt? Könnt Ihr nicht mal mehr selbst ein wenig was ausprobieren. Ist es zu viel verlangt herauszufinden was funktioniert und was gut bzw. besser ist? Dazu sollte man doch als intelligenter Mensch in der Lage sein.

Also ehrlich Leute, ein bisschen mehr Eigeninitiative wäre angebracht. Kopf einschalten und einfach mal selbst probieren. Das kann doch nicht so schwer sein ein Format zu finden was die PS3 auch abspielen kann. Notfalls muss Du eben Deine MOV-Videos in ein Format konvertieren was Deine PS3 auch abspielen kann. Ein Tipp frag doch mal im PS3-Forum was denn Deine Spielekonsole so für Formate gern hat, oder lies im Handbuch nach. Vielleicht gibts auch ein APP was MOV-Files abspielen kann.

Nebenbei gibt es hier auch sowas wie eine Suchfunktion für das Forum. Schon mal benutzt? Ach was frag ich eigentlich wieso soll man die auch benutzen... :cursing:
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Telliminator« (14. Mai 2011, 10:40)


Es haben bereits 2 Gäste diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Knieriem

unregistriert

3

Samstag, 14. Mai 2011, 23:43

das hängt auch davon ab, ob du die filme streamst oder sie per externem datenträger abspielst.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Mr Dude

unregistriert

4

Sonntag, 15. Mai 2011, 13:26

@Tellminator - Findest du es angebracht einen Neuling im Forum gleich so zu verstören und ihm Uneigenständigkeit vorzuwerfen, weil er eine Frage hat? Ein solcher Angriff ist meiner Meinung nach vollkommen fehl am Platze. Das Forum ist dafür da Fragen zu beantworten und wenn man sich als Fragender erst einmal anhören darf, wie blöd man doch ist, verliehrt man schnell die Lust. Das Forum ist in den letzten Jahren schon genug in diese Richtung gerutscht, da musst du das nicht noch weitertreben, weil sich deine Wut jetzt entladen muss. Sicherlich hätte er auch in einem PS3-Forum oder im Handbuch nachlesen können welches Format man auf der PS3 abspielen kann. Ich bin mir sicher, dass ihm sie sufu hier im Forum bei dieser Frage nichts gebracht hätte. PS3 ist doch etwas spezieller.


@ Mixed John. Wie bereits geraten: im Handbuch oder in einem PS3-Forum nachschauen und das passende Dateiformat finden. Die besten Qualität hast du eigentlich fast immer bei den Formaten die die größte Datenrate bieten.

Es haben bereits 2 Gäste diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Knieriem

unregistriert

5

Sonntag, 15. Mai 2011, 15:20

mixed john kann sich in dieser frage vertrauensvoll an mich wenden. ich bin begeisterter gamer, besitze alle gängigen konsolen und war eine geraume zeit berufsmässig im videospielebusiness tätig. ich würde mich schon als kompetente quelle bezeichnen. ;)

wie gesagt, die erste frage muss lauten, ob er die filme streamen oder direkt per anschluss von externem datenträger schauen möchte.

da beim stream ein programm - vorzugsweise der ps3 media server - zwischengeschaltet werden muss, welches die daten on-the-fly konvertiert, kann man die konsole auch mit verschiedenartigeren formaten füttern. divx hd beispielsweise.

es besteht auch die möglichkeit, hd-material ins mkv-format zu konvertieren und diese dann in das für die ps3 verständliche blu ray-mpeg format umzurechnen.

ich bräuchte mehr details, wie, wo und was auf der ps3 abgespielt werden soll.

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 059

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 159

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. Mai 2011, 21:38

@Mr. Dude ich wollte mich nicht als Arsch aufspielen, daher hab ich vorangestellt das ich das nicht böse meine. Das war viel mehr als Appell zu sehen die Denkende Rübe auch mal einzuschalten. Im Grunde genommen hast Du ja auch recht, das war nicht ganz nett von mir. Aber meinst Du wirklich, dass Du ihm nun besser geholfen hast, in dem das Du die genannten Möglichkeiten von mir wiederholst?

@Mixed-John
Nichtsdestotrotz werde ich die Ursprungsfrage gerne beantworten.
Über die PS3 lassen folgende Video-Media-Formate direkt Abspielen:

MPEG-1
MPEG-2 (PS,TS)
H.264/MPEG-4 AVC
MPEG-4 SP
DivX
Xvid
VC-1 (WMV)

Die Beste Qualität liefert meiner Meinung nach H.264/MPEG-AVC.

So hoffe, dass die Frage nun umfassend und ausreichend beantwortet wurde.
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Mr Dude

unregistriert

7

Montag, 16. Mai 2011, 22:14

@Tellminator: touché ;)

Mixed-John

unregistriert

8

Montag, 16. Mai 2011, 22:26

Danke für die ausführlichen Antworten, ich werde drauf achten in Zukunft meine Fragen genauer zu formulieren
Mich würde noch interessieren welche Kameras ihr benutzt?
;)

Mr Dude

unregistriert

9

Dienstag, 17. Mai 2011, 00:31

Hier im Forum gibt es irgendwo einen Thread wo massig User ihr Equipment auflisten. Habs jetzt leider nicht auf die schnelle gefunden. Viele habe es auch auf ihren Profilen eingetragem.

Die meisten hier vertrauen auf Canon Produkte. Egal ob Camcorder oder Digitale Spiegelreflex. Die 550d hat sich hier sozusagen zum Massenprodukt entwickelt. Ich zB drehe mit einer JVC GZ HD 3 und fange jetzt mit der 550d an.

  • »schleiereule« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 2. August 2010

Wohnort: Herne

Hilfreich-Bewertungen: 37

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:20

Mr. Dude meint wahrscheinlich diesen Thread.