Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 17. April 2011, 08:40

AviSynth, wie Filter, oder Plugins verwenden?

Hallo Leute,

da man mit Hilfe von AviSynth die abgesoffenen Details der Schatten anheben können soll, ohne die Lichter zu beeinflussen und zwar mit dem Skript/Plugin(?) HDR-AGC, bin ich gerade dabei, mich in AviSynth ein Wenig einzuarbeiten. Ich fange damit bei Wissenstand Null an. Ich habe Avisynth, VitualDubMode und das Plugin installiert, kann auch schon über VirtualDubMode einen AVI-Clip aufrufen und per Textbefehl über AviSynth auf ganz niedrigem Niveau "bearbeiten". Also die Grundfunktionen habe ich mir herausgelesen.
Ich kriege es aber nicht gebacken, dieses sagenumwobene HDR-AGC, was ja zu AviSynth gehört, da hineinzubekommen, oder abzuschreiben, oder weißnicht..., da bin ich am Ende. Es geht auch nirgendwo mal aus einer Anleitung für Anfänger hervor. Kann mir da Jemand auf die Sprünge helfen? Als Beispiel siehe bitte auch "Poorman´s HDR".

Gruß,

Kalle

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (17. April 2011, 11:46)


Social Bookmarks