Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. Februar 2011, 01:21

Filmposter/-cover wie gehts?

Hi, ich wollte mal wissen, wie und womit ihr diese ganzen guten cover für eure filme macht?!
Ich muss das auch hinkriegen!

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (12. Februar 2011, 18:38)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 466

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 53

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. Februar 2011, 01:27

Ich habe zuerst mir verschiedene Poster angeguckt von Filmen, mit dem gleichem Genre wie mein Film den ich machen möchte. Das heißt bei meinem neuen Film hab ich also Kinderfilmposter angeguckt und herausgefunden, dass dort meistens die Darsteller auf dem Poster gezeigt werden. Also hab ich mir überlegt wie ich die da auf dem Poster unterbringe. Außerdem spielt auch noch ein Element aus dem Film immer eine Rolle auf dem Poster.. naja so hab ichs halt gemacht die Ideen aufgeschrieben, skizziert und dann der Person geschickt die es dann umsetzten sollte :)

Also mein Tipp, schau dir verschiedene Poster an...

Marcus Laubner

unregistriert

3

Samstag, 12. Februar 2011, 08:24

Sollte die Frage eher zur technischen Seite hinzielen, dann ist Photoshop oder Vergleichbares (PhotoImpact) Pflicht. Eine gute Kamera und professionelle Ausleuchtung zusammen mit Talent für gute Shots der Hauptdarsteller, in Kombination mit einem guten Konzept für die Anordnung und die passenden Schriftarten. Überleg Dir auch gut, was du eigentlich darstellen willst, Poster ist ja nicht gleich Poster; da gibts Theatrical, Teaser, Artwork, Castshots.

  • »M&B Studios« ist männlich
  • »M&B Studios« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Dabei seit: 8. Februar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 11

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. Februar 2011, 10:16

Danke für die schnellen Antworten!

5

Samstag, 12. Februar 2011, 13:18

Oder meinst Du wie man´s technisch dann in PS macht?

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 12. Februar 2011, 20:48

Wie Purzel es sagt. Mit PhotoShop (egal ob Version 6 oder mehr) kann man tolle Cover machen. Bei Ebay kostet eine alte Version schon um die 60 - 100 €

Social Bookmarks