Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dr. Gore

unregistriert

1

Dienstag, 29. Juli 2008, 18:55

MAGIX Video deluxe 2008 Testversion

Ich habe viele kurze Videoclips von ausflügen mit Freunden. Scheinbar auch verschiedene Formate....

Ich wollte jetzt die Clips schneiden, mit Musik und Text versehen, Bilder einfügen und evtl mit ein paar schönen Effekten versehen.

Ich habe mich heute für die MAGIX Video deluxe 2008 Testversion entschieden da ich gelesen habe das MAGIX allgemein sich von alleine erklärt und für Anfänger sehr gut geeigent sei.


Soweit so gut.... Das erste Probelm das ich habe ist das ich von den ca 7 Videos nur eins hochladen kann da die anderen ein nicht kompatibles Format haben....

Wie kann ich die denn umwandeln ?

Bentinho

unregistriert

2

Dienstag, 29. Juli 2008, 20:36

Google mal nach der Freeware "SUPER"... Damit kann man so ziemlich jedes Videoformat umwandeln! Bitrate etc. ist auch verstellbar.

Bentinho

Dr. Gore

unregistriert

3

Dienstag, 29. Juli 2008, 22:15

Vielen Dank für die schnelle Antwort :wink: !

Bin ein kleines wenig mit dem englisch überfordert.

Mein erstes Video ist eine DAT Datei....

Was wähle ich dafür bei SUPER 2008 im Output Container aus ?

Der Output Video und Audio Codec passt sich wenn ich das richtig verstehe ja automatisch an oder ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr. Gore« (29. Juli 2008, 23:06)