Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 24. März 2008, 16:14

Beseitigung von Blaustich in Unterwasseraufnahmen mit Pinnacle

Hallo zusammen,
ich filme unter Wasser und habe das Problem, dass bei Großfischaufnahmen ohne Beleuchtung ein starker Blaustich auf den Aufnahmen ist. Ich schneide mit Pinnacle 9 plus und habe schon alle möglichen Tools, die Pinnacle bietet, ausprobiert, aber keines stellt mich zufrieden.
Wer kann mir Tipps geben, mit welchem Pinnacle Tool der Blaustich gut beseitigt werden kann und welche Einstellungen sinnvoll sind?
Wer hat Erfahrung mit anderen Schnittprogrammen mit diesem Problem?
Danke schon mal im vorraus
Lewi

2

Montag, 24. März 2008, 23:02

Kannst du vll mal einen screenshot aus deinem footage zeigen, damit wir verstehen was du mit Blaustich meinst?

3

Dienstag, 25. März 2008, 21:26

Screenshots

Ich habe 4 Bilder unter "Sonstiges" raufgeladen, die den Blaustich zeigen.
Die Dateinamen sind <<Hai.jpg>>, <<Napoleon01.jpg>>, <<Napoleon02.jpg>> und <<Adlerrochen.jpg>>.
Gruß
Lewi

Dani1202

unregistriert

4

Dienstag, 25. März 2008, 21:41

Du musst die Links reinstellen, sonst kann keiner auf die Bilder zugreifen. Aber bei blaustich würde ich dir generell zu manuellem weißabgleich direkt an der Kamera raten, mit Pinnacle wüsste ich jetzt nämlich nicht, wie man sowas wegkriegt.

5

Mittwoch, 26. März 2008, 13:31

Weissabgleich

Danke für den Tipp, funktioniert aber leider nicht.

Begründung: Ich kann den Weissabgleich nicht unter Wasser ausführen (Fehlende Bedienmöglichkeit am UW-Gehäuse). Wenn ich den Weissabgleich an Land mache, versaue ich mir dann alle Aufnahmen, die ich mit Beleuchtung mache. Und ich kann kein Drehbuch schreiben, was unter Wasser so alles auf mich zukommt, ich muss das flexibel bleiben, und aufnehmen können was sich zeigt.

Trotzdem vielen Dank.

Mit dem Bilder-reinstellen hab ich noch meine Probleme, bin am ausprobieren wie ich's hinkrieg.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 516

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 451

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. März 2008, 17:56

@Lewi: Habe leider deine Mail gelöscht, weil ich dachte, es wäre eine PN, die ich im Forum lesen wollte. ;)

Ich hatte deinen anderen Thread gelöscht, weil er keinen Inhalt enthielt und du die Bilder ja hier posten kannst. Hast du sie bei MyShare hochgeladen? Dann kannst du über den Profil und dort unter MyShare den BBCode dafür generieren lassen.

Social Bookmarks