Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 15. September 2007, 13:32

Videotrace

Hab ich aus dem VFX-Forum - sollte man mal im Auge behalten:
VideoTrace
Demo-Video anschauen!
Nur zur Info:
Die suchen noch fähige Programmierer, die das Programm zur Marktreife bringen, fertig ist da noch gar nichts.
Trotzdem eine interessante Sache


Grüßle Purzel

Falls jemand schon Beta-Tester ist, bitte mal hier schreiben, wie das Programm so ist...
Danke!

Grüßle Purzel

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 15. September 2007, 13:45

Wooooow unglaublich von sowas kann man ja nur träumen hab mich schon immer gefragt wieso es sowas nicht gibt.

LunaticEYE

unregistriert

3

Samstag, 15. September 2007, 13:48

Richtig fett. ABer das kostet bestimmt wieder ein kleines Vermögen.

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 15. September 2007, 14:08

Starkes Teil, hab das mal kurz überflogen. Es gibt auch son ähnliches Programm. Imagemodeler von Realviz. Das liefert tolle Ergebnise wie auf den Beispielvideos zu sehen ist.

http://imagemodeler.realviz.com/photomod…ng-software.php

Der erstellt aber halt 3d Models aus Bildern. Müssen ja nicht unbedingt Videos sein wie bei Videotrace, paar Bilder reichen da doch auch aus.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

HF_HeinzeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HF_HeinzeFilms« ist männlich

Beiträge: 437

Dabei seit: 9. November 2006

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 15. September 2007, 14:18

Mann, Mann, beide Programme sind wirklich genial! Darauf haben bestimmt schon wirklich viele gewartet!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HF_HeinzeFilms« (15. September 2007, 14:19)


NO!R

Theater!

Beiträge: 301

Dabei seit: 24. Juni 2007

Wohnort: München

Hilfreich-Bewertungen: 28

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 15. September 2007, 16:07

Ich hatte letztes Jahr die Möglichkeit an der TU München mir ein Vortrag über solche Programme anzuhören. Wir haben da an einen Projekt teilgenommen welches einem das Studienfach Informatik mit Scvhwerpunkt 3D Grafik näher bringen soll (haben da dann 4 Tage mit Maya usw gearbeitet).

Zu den Vorträgen:
Die waren echt Interessant, vor allem die verschiedenen Möglichkeiten in denen man diese Technik einsetzten kann. In unterhaltungs-medien wie film oder pc-games, aber auch in geographische sachen. Z.B arbeiten diese Programme dann mit Satelliten aufnahemn ( wie so einem neuen deutschen Satelliten der durch wolken filmen kann) zusammen und erstellen so ein 3D abbild der erde (so ist es zumindestens geplant). Sie erhoffen sich davon unglaublich viel .

Nicht ganz zum Thema passend aber:
Was auch cool war an den vorträgen war diese neue 3D technik. Da werden irgendwie im Halbkreis hinter der Leinwand projektoren aufgestellt und dadurch sieht man das 3D alles in ganz neuer Qualität und außerdem in man könnte sagen "echtzeit" (will heißen: alles was der Typ grad in Maya erstellt hat, sieht man sofort in 3D)
... Sehr Interessant

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 461

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 15. September 2007, 16:26

Das is ja wohl nur geil das Programm. So kann man dann auch einfache Models von Personen machen :)

*will haben*
:thumbsup:

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 15. September 2007, 16:30

Echt sehr schick. Interessante Methode :)

Stiffler

unregistriert

9

Samstag, 15. September 2007, 16:32

Das muss ich haben XD
Hab selten sowas cooles gesehen.
Aber ob das echt so easy ist wie es aussieht ... ^^

Darth FJ

unregistriert

10

Samstag, 15. September 2007, 16:33

Nein sowas hätt ich nie für möglich gehalten.. das ist echt der Wahnsinn wie der mit paar Klicks, ein ganze dreidimensionale Kopie bekommt..

11

Samstag, 15. September 2007, 18:24

Jetzt mal Bälle flach halten, das ist ein Werbevideo, wir wissen nicht, was die alles an Arbeitsschritten rausgeschnitten haben. Im Werbevideo schaut´s immer easy aus!
Und ob das Produkt später mal bei jedem Film so arbeitet, steht in den Sternen...

Darth Dacuun

unregistriert

12

Samstag, 15. September 2007, 19:14

also ich hab die mal angeschrieben, dass ich für die testen möchte .. mal sehen was sie antworten

gruß

DD

Darth Gelli

unregistriert

13

Samstag, 15. September 2007, 23:54

Haha aber Darth, wenn du das wirklich schaffst, hast du sicher großes Glück!
Oder steht dort, dass es möglich ist, das Produkt zu testen?^^

Also wenn, dann mach direkt n Bericht für uns ! :P

Das ist echt krass, man könnte dann ja so viel neues machen, wenn man nur überlegt ind welche Richtung die Amateurfilme gehen würden... oha.

Als sie das Auto per Ball zerstört haben lassen, war das goilste, sowas wäre echt gut! :)
Gruß

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 16. September 2007, 00:06

Steht da doch, dass man die anschreiben soll wenn mans testen will:

Zitat

VideoTrace's status

VideoTrace is currently at the prototype stage. We're looking for commercial partners that can develop it to the point whereby we might release it. If you are interested in this commercial development, in beta testing the software, or in the final version please email VideoTrace@acvt.com.au.


Aber ich schätze dazu brauch man gewisse Präferenzen aber mal gucken vielleicht versuch ichs auch mal hab schon n paar Sachen gebetatestet wie z.B. Windows Vista, ICQ 6 oder BF2142 oder Joost (ein Online TV-Dienst). In manchen Foren werfen die ja förmlich mit den Invites rum hier ist das leider nicht so.

3Ghosts

unregistriert

15

Sonntag, 16. September 2007, 19:57

Zitat

Original von H&S Films
Aber ich schätze dazu brauch man gewisse Präferenzen aber mal gucken vielleicht versuch ichs auch mal hab schon n paar Sachen gebetatestet wie z.B. Windows Vista, ICQ 6 oder BF2142 oder Joost (ein Online TV-Dienst).


Wie wird man sowas? Hast du einfach Microsoft angeschrieben? So in der Art: Soll ich mal schnell Vista testen?^^

16

Sonntag, 16. September 2007, 20:27

Jungs, die suchen Profis, keine Amateure...
vergesst es einfach...

suchmaschienen film

unregistriert

17

Donnerstag, 20. September 2007, 18:07

Gibst denn noch so Software wo Sowas kann? Möglichst Freeware.

18

Donnerstag, 20. September 2007, 18:21

blender beherscht camera maping

H&S Films

Ente… QUAK

  • »H&S Films« ist männlich

Beiträge: 692

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 16

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. September 2007, 18:34

@ 3Ghosts: Nein, da kann man sich meistens irgendwo anmelden und zb nen Newsletter abbonieren und kriegst dann Zugangsdaten zur Beta. Bei Microsoft bin ich jetzt als Betatester registriert und kriege deswegen manchmal ganz nette Sachen per E-Mail. Das Testprogramm lohnt sich oft wirklich weil es nun zum Beispiel bei Windows Vista so war, dass man die (eigentlich so gut wie fertige Beta) immerhin rund 6 Monate, bis Ende Mai, kostenlos testen konnte. Infos wo genau man sich wie anmelden muss erfährt man in bestimmten Foren. Beispiel ist thehotfix.net. Oft is es auch wie bei ICQ 6, dass man sich auf der Seite für die Beta registrieren kann weil sie zb. 500 offene Plätze für Betatester haben und danach dicht machen also ist Schnelligkeit gefragt. Auch ist es häufig so, dass man wenn man Betatester ist auch Freunde einladen kann, die dann ebenfalls an dem Programm teilhaben können.
Bei Spielen werden häufig die Betakeys als eine Art Gewinn bei Gewinnspielen entsprechender Seiten ausgegeben. Kriegen tun diese Websites die Keys von den Herstellern. So war das auch bei BF2142 nur, dass ich nicht das Glück hatte einen zu gewinnen. Allerdings waren genug Leute so sehr von dem Spiel enttäuscht, dass sie die Keys wieder verschenkt haben und ich doch an einen gekommen bin.

Für kommende Battlefield Releases bin ich auch bereit, da ich (dank einer Invitation aus einem Forum) bei combattesting.net Member bin und so leichter an die Betas drankomme.

Sry für den Haufen Off-Topic aber mag vllt für den ein oder anderen recht interessant sein. Bei weiteren Fragen, 3Ghosts schreib ne PM ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H&S Films« (20. September 2007, 18:35)


20

Donnerstag, 20. September 2007, 20:51

Erst mit Voodoo tracken und dann mit Blender modellieren :rolleyes:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks