Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

-W.O.M.- Deimos

unregistriert

1

Freitag, 1. Juni 2007, 16:03

Hintergrundvideo macht Probleme !

Hallo
Nach langem Suchen im Internet und hier im Forum hab ich zu folgendem Problem immer noch keine Lösung gefunden:

Ich möchte ein Video direkt in C4D als Hintergrund hereinladen, aber alle paar Frames gibt es folgendes Bild:




Ich habe das Video nach der Methode in Heikos Tutorial für den Stormtrooper hereingeladen. Es handelt sich dabei um ein AVI im Format 640 zu 480. Ich hab aber dasselbe Problem mit Videos in anderen Formaten wie z.B. WMV

Auch nach dem Rendern gibt es diese fehlenden Frames.

Hatte einer hier schon mal solch ein Problem? Bitte um Hilfe !!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-W.O.M.- Deimos« (1. Juni 2007, 16:03)


Darth Dacuun

unregistriert

2

Freitag, 1. Juni 2007, 16:07

Hast du mal dein Video überprüft .. da steht ja was von nem Lag im B-Frame ... ich würd mal tippen das dein Video fehler hat

mfg

DD

-W.O.M.- Deimos

unregistriert

3

Freitag, 1. Juni 2007, 20:48

Naja ich meine wenn das Viedeo wirklich NUR bei Cinemna Probleme macht kann das wohl nicht daran liegen... bei Movie Maker und AE funktioniert es einwandfrei! Und auch wenn ich es mit einem Player meiner Wahl öffne, keine Abspielprobleme...

Gibt es bei Cinema 4D direkt vielleicht Einstellungen die man ändern kann? Oder kann mir jemand ein Viedo-Format nennen, das bei ihm in C4D funktioniert hat?

nOc

Registrierter Benutzer

  • »nOc« ist männlich

Beiträge: 221

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Deutschland/ Köln

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Juni 2007, 13:17

Also so ne Fehlermeldung habe ich bei Cinema noch NIE gesehen und ich benutze das schon was länger, vielleicht hast du was falsch eingestellt, welche Version haste von C4d und wie groß ist die Projekt-Datei (evtl uploaden)?
Greetz nOc

***SWFanFilmProjekt *** C4D R10 Rigging-Video-TutorialKlicke hier ***

-W.O.M.- Deimos

unregistriert

5

Samstag, 2. Juni 2007, 16:23

OK ich hab das Problem gelöst !
Ich hab jetzt mit Aufnahmen von verschieden Kameras probiert und folgendes herausgefunden:
Diese Fehlerframes kommen nur in Videos vor, die von meinem kleinen Aldi-Camcorder stammen.
Ich habe beispielsweise "fremde" Clips von Detonationfilms ausprobiert und diese haben funktioniert.
Somit steht für mich jetzt fest, dass ich mit der von uns "Making-Of-Cam" getauften Kamera keine Effekttests machen kann.
Schade, denn unsere richtige Kamera gehört -W.O.M- Glücksbärchen.
Aber wenigstens kann ich die Aufnahmen unserer richtigen Projekte in Cinema 4D verwenden.

Danke noch mal für alle, die sich mit dem Problem befasst haben.

mfg Deimos

HTS_HetH

unregistriert

6

Samstag, 2. Juni 2007, 18:15

Rechne die videos der Aldi Cam doch vorher einfach mit VirtualDub oder SUPER in unkomprimierte AVIS um, dann sollten die auch in C4D wieder problemlos funktionieren.

-W.O.M.- Deimos

unregistriert

7

Montag, 4. Juni 2007, 13:31

Mit welchen Einstellungen soll ich denn an das Viedeo herangehen? Ich benutze es schließlich nur zu Komprimierung, darum habe ich mich bis jetzt auch nicht weiter mit Virtual Dub beschäftigt. Nach der Einstellung "Normal recompress" bekomm ich das oben gepostete Bild schon beim alleinigen Abspielen. In C4D ist das Bild anstatt des Viedeos zu sehen!

8

Montag, 4. Juni 2007, 13:49

Am besten garnicht komprimieren und in der gleichen Größe lassen

-W.O.M.- Deimos

unregistriert

9

Montag, 4. Juni 2007, 13:54

Du meinst die Standarteinstellungen lassen und gleich mit "Save as AVI" exportieren?
Hab ich ausprobiert da kommt dasselbe: Keine Daten die von Cinema gelesen werden können.
Oder mach ich etwas grundlegendes falsch???

HTS_HetH

unregistriert

10

Montag, 4. Juni 2007, 14:24

Neion ansich ist es richtig so. Nur das Video in Virtual Dub laden, bei Video auf Full Processing gehen und bei Audio ebenfalls. Standardmäßig ist dann kein Codec für Kompression eingestellt und dann mit Save as AVI neu speichern. Danach haste ne riesengroße Datei und das muss normalerweise in jedem Programm funktionieren.

steven_skywalker

unregistriert

11

Montag, 4. Juni 2007, 17:43

Und wenn das nicht klappt, is wohl irgendwas an deinem C4D net in Ordnung ... Evtl. ma neu installieren usw. ...

Lg

Steve

Social Bookmarks