Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Dacuun

unregistriert

1

Sonntag, 20. Mai 2007, 21:21

Rauchaufwirbelung

Hi Leutz

Wie kann ich am besten in C4D Rauchaufwirbelungen erstellen. Geht das mit nem Emitter??? und wenn ja .. WIE???


mfg

DD

Beathoven

unregistriert

2

Sonntag, 20. Mai 2007, 21:28

Das geht mit dem Pyrocluster.
Steht im Handbuch. Gibt aber auch sehr viele Tutorials im Internet.

3Ghosts

unregistriert

3

Sonntag, 20. Mai 2007, 21:58

Es gibt auch ein paar Tutorials im Netz, die versuchen ohne Pyrocluster Rauch zu erzeugen, da sind die Ergebnisse meist mager.
Aber wenn du PC nicht hast und kein Geld ausgeben möchtest, kannst du das auch probieren.

TheFman

unregistriert

4

Montag, 21. Mai 2007, 12:56

Pyrocluster sollte mitlwerweile eigentlich jeder in seinem c4d enthalten haben wird aber wenns um die feine verwirbelung von rauch geht eher nicht hinhauen, da pyrocluster große wolken an die partikel häftet und es dadurch rellativ grob wird.

was du brauchst ist entweder eine lösung mit thinking particles (partikelanzahlen von mehreren 10 tausend partikeln) oder eine fluidengine wie z.b. dpit (www.dpit2.de) dort gibt es auch eine 30 tage test version...

damit ists dann möglich solche feinen rauch und staubverwirbelungen zu machen:

http://www.roth-gfx.de/dpit/cubesmoke2.mov


cya Felix

5

Montag, 21. Mai 2007, 13:14

Wow gibt es denn auf der Seite auch Tutorials, wie man sowas wie du macht?
Also ich seh da nur Tuts, zum erstellen von Grass und sowas.

Edit-- Ok kommando zurück. Hab Tuts gefunden aber
da wird trotzdem nicht erklärt wie man genau so Rauch wie du erstellen kann.
Ich brauch nämlich genau so welchen. Bitte kannst du mir helfen Felix.
:D

mfg
Cody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cody« (21. Mai 2007, 14:13)


Darth Dacuun

unregistriert

6

Montag, 21. Mai 2007, 16:25

Also die Lösungen hören sich gut an .. Ich brauch den Rauch wenn ein Raumschiff auf einer Staubigen Ebene landed .. ich werd das mal alles ausprobieren ,,, wenn noch jeman eine andere methode kennt ... nur her damit


mfg DD

EDIT:
Das mit dem Pyrocluster krieg ich net hin (hab nur die trial von C4D .. also kein handbuch) .. könnte jemand mir das erklären wie man das macht?? wär echt net :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Darth Dacuun« (21. Mai 2007, 18:13)


TheFman

unregistriert

7

Montag, 21. Mai 2007, 18:48

ne genaue anleitung kann ich jetzt nicht geben weil es von fall zu fall unterschiedlich ist und ich derzeit auch zu viel anderes um die ohren habe, spiele einfach mit den werten rum, um feine verwirbelungen zu erreichen aktiviere im sensai unter verwirbelung die verwirbelungspartikel und im slave unter verwirbelungspartikel eine partikelanzahl von z.b. 50. wichtig ist auch, dass du beim rendern die gittergröße hochdrehst, 80³ -120³ sollte reichen...

wie gesagt learning by doing, ist bei mir genauso, auf den punkt richtige einstellungen finden kann ich auch nicht.

cya felix

Beathoven

unregistriert

8

Montag, 21. Mai 2007, 19:04

Sachma Felix du hattest doch mal ein super Tut zu pyrocluster gemacht. Vielleicht kannst du das auch mal ganz schnell wieder uppen.

TheFman

unregistriert

9

Montag, 21. Mai 2007, 19:54


Beathoven

unregistriert

10

Montag, 21. Mai 2007, 19:58

Ne ist nicht das.

Das war ein Tutorial nur mit Bildern und Text zu Pyrocluster. Da hattest du als Beispiel einen Feuerball glaube ich.

LVskywalker

unregistriert

11

Montag, 21. Mai 2007, 21:34

Zu Pyrocluster kann ich dir dieses Tutorial empfehlen: http://www.biorust.com/tutorials/detail/86/en/

Für Einsteiger ganz nett, da hier auch Methoden zum Rechenzeit sparen erläutert werden. ;)

TheFman

unregistriert

12

Montag, 21. Mai 2007, 22:44

ah okay nu weiß ich was ich meine, das alte tutorial:

http://roth-gfx.de/pyrotut/tut.htm

allerdings ist das tutorial sehr alt und noch mit der V 7.5 XL gemacht

cya Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TheFman« (21. Mai 2007, 22:48)


Social Bookmarks