Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

thermernet

unregistriert

1

Sonntag, 8. April 2007, 13:31

Fragen zu 3ds Max und motion capturing

Hi Leute! Ich steig gerade in's 3d Modelling und Animation ein und hab eine Frage zu 3ds Max.
So:


Ist das Z-brush bei jeder 3ds Max version dabei ?
Oder ist das wieder ein eigenes Programm ?

Und noch was:
Wer weiß was über dieses Motion Capturing ? Zum Beispiel: Was für Software benötigt wird. (Besser gesagt was alles so benötigt wird !!!) Ich bin sehr neugierig. Und wenn man eine Animation macht, muss man da alle Poligone anfassen und verschieben
(in jedem Frame) ich hoffe ihr versteht was ich meine.

Ich bitte um Antworten.

Genesis

unregistriert

2

Sonntag, 8. April 2007, 16:39

was das motion capturing betrifft:

motion capturing erfordert, sofern man es professionell durchführen möchte, eine eigene anlage, die man sich als privatmensch normalerweise nicht so ohne weiteres leisten kann ^^

das prinzip ist dabei das, dass eine spezial-kamera einen schauspieler in einem raum filmt, wobei raum und person mit lichtreflektierenden, kleinen teilchen bestückt sind. anhand dieser daten errechnet ein PC dann die position des schauspielers im raum (ganz grob erklärt, hab da auch keinen größeren einblick ^^) und erstellt eine 3-dimensionale umgebung mit animierter figur.

es gibt aber im internet einige homepages, die kostenlos gecapturte daten zjm download freistellen. such dich mal durchs forum durch, es wurden schon öfters mal links dahin gepostet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (8. April 2007, 16:40)


dr doom

unregistriert

3

Sonntag, 6. Mai 2007, 03:21

zwar etwas spät, aber...

Z-Brush ist ein eigenständiges (Sculpting)Tool also nicht bei 3ds max dabei!

siehe das hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr doom« (6. Mai 2007, 03:21)


4

Sonntag, 6. Mai 2007, 12:52

Für ein Gutes Motion Capture system. Kameras, die Software und die Hardware kannst dir nen Guten Mittelklasse Wagen leisten

Social Bookmarks