Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cfchris6

unregistriert

1

Donnerstag, 8. März 2007, 00:02

Gehirn gesucht (3D Model ^^)

Hallo,

ich suche jetzt schon ewig nach einem freien 3D Modell von einem Gehirn. Schön wärs wenns für C4D wäre, ist aber kein Muss. Ich wollte das eigentlich nicht selber modeln, aber wahrscheinlidh komme ich nicht drum rum...
Aber vielleicht hat ja jemand sowas oder findet sowas, auf jeden Fall schon mal vielen Dank im Vorraus.

cu cfchris6

2

Donnerstag, 8. März 2007, 07:54

Versuch das lieber selbst zu modeln... Auf der Maxon.de Seite gabs mal für C4D R10 ne schöne Textur zum freien download dafür, sah sehr realistisch aus....

3

Donnerstag, 8. März 2007, 11:12

Versuchs mal hier: http://www.maxon.net/pages/download/stuff_d.html
Da gibts ganz oben eine Organic Shader Libary. Die kannste dann mit dem Content Browser in deine Szene laden.


Mfg
Cody

Huggy Bear

unregistriert

4

Donnerstag, 8. März 2007, 18:06

probiers vielleicht mal mit ner prozeduralen displacement map.


PS:
Selber lernen is eh immer besser, es gibt nunmal nicht alle möglichen models im i-net (for free).

brainstorm4

unregistriert

5

Samstag, 17. März 2007, 20:01

Ich denk mal, dass man da etwas mit Splines machen kann.
Generiere einfach mal nen Akima- bzw. B-Spline und versuche damit eine Wellenform(Wie im Gehirn) zu erstellen. Danach erstellst du einen Splin-Kreis und ziehst beides in ein Sweep-Nurbs-Objekt, danach musst du gucken ob der Kreis zu groß, oder die beiden Splines in falscher Reihenfolge in dem Objekt sind. Dann noch die Sweep-Nurbs-Objekte duplizieren, aneinander reihen und verkleiner bzw. vergrößern. Danach müsstest du eigentlich ein gängiges Gehirn haben(es fehlen noch die unterteile).

Viel Spaß!
:-)

Social Bookmarks