Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Januar 2006, 00:53

"Vibrations-Tag" -Problem

Hallo erstmal, bin neu hier! Das Forum is echt klasse, bin auch schon lange unangemeldet dabei. Ich dachte das es jetzt ma Zeit wird selbst zu nerven! :D
Nun zur Frage:

Ich möchte in C4D einem Objekt ein Vibrieren Tag zuweisen, es soll aber an der von mir definierten Stelle vibrieren. Wenn ich bei mir die Einstellungen vornehme und das Vibrieren dann aktiviere verschiebt sich das Objekt immer an den "Null-Punkt" also da wo sich x, y und z achse schneiden.
Kann mir vielleicht jemand n Tipp geben???? ?(

big THX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (4. Januar 2006, 01:15)


Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Januar 2006, 01:20

hm, hab mal bisschen rumgespielt und die Objekt Achse kommt automatisch immer auf den Nullpunkt. Aber du kannst einfach das objekt dahin verschieben wo du es willst und dann auf Objekt-Achse bearbeiten gehen und die Position der Achse auf 0 Stellen. Dann bleibt das Objekt da wo es ist. Hab keine andere Methode gefunden.
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

3

Mittwoch, 4. Januar 2006, 01:36

jo, supi. :) Besser als nichts, hauptsache es funzt.

THX :)

EDIT: Mist. Jetzt hab ich mich zu früh gefreut!!! Man kann den Objekten ja immer noch keine Animationspfade zuweisen. Oder weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt, die Objekt Achse zu animieren. Mit der Standard-Mehode geht das net. :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (4. Januar 2006, 01:45)


Bösing

unregistriert

4

Mittwoch, 4. Januar 2006, 01:48

Haste schon mal versucht das ganze unter ein Null-Objekt zu setzen und das dann zu animieren?

Beschreib doch villeicht mal näher was du vorhast.

TheFman

unregistriert

5

Mittwoch, 4. Januar 2006, 02:03

Zitat

Original von Bösing
Haste schon mal versucht das ganze unter ein Null-Objekt zu setzen und das dann zu animieren?

Beschreib doch villeicht mal näher was du vorhast.


jab kann bösing nur zustimmen, beim nutzen des vibrations tag (was übrigends in einer frühen version des tags noch einen dildo als symbol hatte [das nur nebenbei]) muss man das objekt in ein nullobjekt schieben, dort kann man es dann frei im raub bewegen und auf dem nullobjekt wendet man dann das vibrieren tag an...

cya felix

6

Mittwoch, 4. Januar 2006, 02:06

Ich möchte für meinen nächsten Film eine Raumsonde animieren, doch wenn sie dann in die Planetenatmosphäre eintritt vibriert/rüttelt es in der Realität. Bis dahin is das ja kein Problem mit der Technik von Soldier, aber die Rakete steht ja nich einfach, sondern soll einem Pfad folgen. Doch das haut mit dem Vibrieren-Tag net hin. Immer wenn ich das Häckchen bei Position (also für das vibrieren) aktiviere, wird das Achsenkreuz zum bewegen starr. Man kann auch net bei den Attributen den Wert verändern, der spring nähmlich immer wieder auf 0 zurück.

EDIT: Da war jemand schneller! :) Jetzt funzzt dat auch!
BIG THX an euch beide

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wuss0« (4. Januar 2006, 02:10)


Bösing

unregistriert

7

Mittwoch, 4. Januar 2006, 02:09

Zitat

in einer frühen version des tags noch einen dildo als symbol hatte


Was jetzt ehrlich??? :D wahahahahaa geil ey da waren die Leute von Maxon ja sehr kreativ :D

Als ich den Titel dieses Threads als erstes schon gesehen hab da kam mir das schon ein bisschen komisch vor,weil ich nicht wusste das das auf C4D bezogen war und man das Tag halt auf Englisch spricht.

Tja so kanns gehen,aber das mit dem Dildo ist Klasse ^^

8

Mittwoch, 4. Januar 2006, 02:21

Mein Kumpel hat noch ne alte C4D Version (6.5 glaub ich?). Werd ihn ma fragn ob er n Pic machn kann. ;)

TheFman

unregistriert

9

Mittwoch, 4. Januar 2006, 02:21

ja war schon lustig, allerdings haben se das wegen den prüden ammis wieder rausgenommen ;)

cya felix

Soldier X

Registrierter Benutzer

  • »Soldier X« ist männlich

Beiträge: 1 383

Dabei seit: 9. Juli 2003

Wohnort: Bremen

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Januar 2006, 15:58

Ohje, man bin ich schlecht, stimmt, einfach in ein Nullobjekt legen funktioniert also. Hätte ich auch drauf kommen müssen :D
Naja, aber das mit dem Dildo Icon fand ich auch lusitg, sehr einfallsreich :D haha wer auch immer die Idee zugelassen hat bei Maxon :rolleyes:
Sei kein Noob. Benutze die Forensuche! :D

Social Bookmarks