Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ljiljan

unregistriert

1

Freitag, 20. Mai 2011, 22:03

C4D - Spline zu "Objekt" verwandlen??

Hii :) Bin neu hier ,hab ein problem bin neu bei C4D aber mit tutorials habe ich schon viels gelernt ,habe aber eine frage :

Ich habe umrise mit dem spline gemacht ,aber mit dem "Nurbs" sieht es nicht mal anerend aus wie auf dem bild jetzt :

Was kann ich tun um die umrisse in ein "objekt" zu verwandlen? Hoffe ihr habt mich verstanden :)

Danke im voraus! :)

brainstorm4

unregistriert

2

Freitag, 20. Mai 2011, 22:18

Erstmal willkommen im Forum!

Also eigentlich ist das NURBS genau das richtige Objekt, um Splines in Objekte zu verwandeln...welches hast du denn genommen? Ein Extrude-Nurbs zum Beispiel zieht den Spline pratkisch nur, um so Flächen zu erstellen. es wäre hier gänzlich ungeeignet. Ein Sweep-Nurbs wäre für deine Situation am besten. Einfach eines erstellen, den Spline reinziehen, danach einen Kreis-Spline erstellen und ihn auch dem Sweep-Nurbs unterordnen (siehe Bild im Anhang). Wenn die beiden Splines in der richtigen Reihenfolge dem Sweep-Nurbs untergeordnet worden sind, wird der Spline praktisch den Spline-Pfad entlanggezogen und eine Röhre in der Form des Splines entsteht. Durch Veränderung des Kreisradiusses lässt sich die Dicke verändern. Es dürfte dann so aussehen, wie gewollt.
So, ich hoffe, dass dir das etwas hilft.
»brainstorm4« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nurbs.JPG

Social Bookmarks