Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Konstantin

unregistriert

1

Samstag, 5. März 2011, 00:53

Vue oder Terragen 2 ?

Hey Leute,

wir sind auf der Suche nach einem guten 3D-Landschafts-Generator. Bekannte Programme die mir einfallen sind Vue und Terragen 2.
Vor ein paar Jahren habe ich etwas mit dem kostenlosen Terragen experementiert und war begeistert, wie schnell man "tolle" Ergebnisse erzielen kann.

Ich bin jetzt nicht so bewandert, was 3D-Programme angeht und wollte Fragen, was Ihr mir empfehlen würdet: Vue oder Terragen 2 ?
Auch gibt es viele verschiedene Versionen der jeweilige Produkte. Das ist etwas verwirrend, weil ich nicht genau weiß, welche Version für uns die geeignete ist. Wir möchten einfach Landschaften jeder Art erstellen mit Himmel, Wolken und Wasser und es soll auch animierbar sein.

Beste Grüße,
Konstantin

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. März 2011, 12:17

Es gibt von beiden Programmen eine kostenlose Learning Edition - wäre doch am einfachsten sich mal beide zu ziehen und damit ein wenig zu arbeiten!

Meine persönliche Meinung: Die Funktionen von Terragen sind sehr kryptisch durch das wirklich blöde Node-Interface. Bei Vue hat man es viel einfacher, auch beim importieren von 3D Modellen etc.
Beide rendern ewig wenn die Bilder eine gewisse Quali haben sollen. Ich komme mit Vue besser klar, die Unterschiede der versch. Versionen sind auf beiden Webseiten genauestens erklärt.
Bei Terragen gibt es ja nur 3 Versionen: Classic ist einfach das alte Terragen1, dann das normale Terragen 2 und noch eine Version bei schon Pflanzen dabei sind die man auf die Landschaft klatschen kann.

Bei Vue sind hier die Unterschiede:

http://www.e-onsoftware.com/products/chart.php

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mac Mave« (5. März 2011, 12:24)


Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. März 2011, 15:03

Also wie Marc es sagte, Vue ist da im erheblichen Vorteil.

Konstantin

unregistriert

4

Samstag, 5. März 2011, 18:17

Ah super vielen Dank!

Mich haben halt die Kategorien "Solutions for CG Professionals" und "Products for 3D Artists" etwas verwirrt ...
Ist Ozone für beide Kategorien nutzbar oder nur für die "CG Professionals"-Reihe?
Und sind Geschichten wie Vue Fantasy und Vue Frontier eigenständige Programme oder auch Plug-In's?

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. März 2011, 22:37

Ja, man kann Ozone für Vue zukaufen. Zudem kann man ein Plugin kaufen, so das man alle Vuedaten in Cinema übertragen kann. Somit kann man BIlder oder Szenen noch etwas schneller rendern.

Vue Fantasy u.a. sind abgespeckte Versionen von Vue, für den kleinen Geldbeutel. Wenn Du gut arbeiten willst, fang mit Vue xStream 8 oder 9 an. Aber selbst Vue 7 xStream gibt es bei Ebay zu kaufen. Nur Du benötigst PC-Power (am besten gleich 64bit) sonst geht da nicht viel. Alle Vue Programme sind 32/64bit ausgelegt und erkennen das Betriebssystem.

Mac Mave

Filmzombie

  • »Mac Mave« ist männlich

Beiträge: 1 398

Dabei seit: 20. Juli 2005

Hilfreich-Bewertungen: 130

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2011, 09:46

"Solutions for CG Professionals" oder "Products for 3D Artists"ist nur eine Empfehlung von denen, je nachdem wieviel Funktionen drin stecken.

Vue Fantasy oder Sci Fi ist auch Vue, allerdings seeehr abgespeckt und mit dem jeweiligen Sci-Fi oder Fantasy 3D Content.
Unter Vue9 Studio würde ich nicht gehen, gerade da ab dem Studio das Ecosystem dabei ist, damit lassen sich eben die Landschaften auf Knopfdruck mit Pflanzen, Bäumen, Steinen etc überziehen.

Konstantin

unregistriert

7

Montag, 7. März 2011, 18:59

Muchas gracias!

Dann werde ich mir Vue 9 Complete + Ozone 5 besorgen müssen.

Wir arbeiten momentan an einem Logo-Intro und dieses spielt sich an zwei Locations ab: Einmal in den Wolken und einmal in einer Berglandschaft.

Vielen Dank!

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 7. März 2011, 19:22

Hier kaufe ich alle meine Sachen dazu ein. Sehr gute Leute, gute Preise usw.

http://www.software3d.de

HareMadeFilms

Registrierter Benutzer

  • »HareMadeFilms« ist männlich

Beiträge: 344

Dabei seit: 5. Februar 2010

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 93

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. März 2011, 15:55

Zitat

Hier kaufe ich alle meine Sachen dazu ein. Sehr gute Leute, gute Preise usw.
http://www.software3d.de
Hm, das scheint mir aber - jedenfalls was Vue angeht - kein sehr günstiger Laden zu sein. Vue 9 Complete kostet als Download auf der e-on Homepage ca. 443 EUR, während software3d dafür gern 580 EUR haben möchte, also immerhin gut ein Drittel mehr... Kann natürlich sein, dass das irgendwie durch guten Service ausgeglichen wird, aber darauf kommt´s ja bei Software meistens nicht so sehr an.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. März 2011, 18:48

Klar, immer da kaufen wo es günstig ist. Nur die Beratung wenn's Probleme gibt u.a. ist da seht gut. Vor allem hat man Leute, die man direkt ansprechen kann.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks