Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 6. November 2009, 17:18

T-Rex Rigging mit C4d machbar????

An alle C4d feraks!!!
Hab gerade das Ultimative :D
Video in Youtube gesehen... Die Muskeln unter der Haut bwegen sich total realistisch und wenn der Kopf geschüttelt wird schwingt der Hals genial hinterher...

Hab das mit Muskeln in C4d mit einem T-Rex probiert aber nie annähernd an das ergebniss gebracht:


http://www.youtube.com/watch?v=qZSWddKqc…rom=PL&index=12
Bitte um hilfe glaube kaum das das mit C4d machbar ist oder?

2

Freitag, 6. November 2009, 17:21

natürlich ist das machbar. ist nur aufwendig. allerdings wurde ja hier am modell ordentlich mit ZBrush nachgeholfen und es wurde mit 3dsmax gerendert und animiert

3

Samstag, 7. November 2009, 14:52

Gibts da i-wo ein tutorial wie so was in c4d machen kann?
oder ist da eher 3dsmax die bessere lösung?.

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 7. November 2009, 16:03

Wie FIVE sagte, sehr viel Arbeit + die Verwendung anderer
Programme. Mit C4 ist das auch machbar. Bin aber der Meinung, wenn man schon so
viel Arbeit und Renderzeit in einer Szene steckt, dann sollte sie auch in einem
Film Verwendung finden - für was ist sonst die ganze Mühe? Sonst wäre es nur
eine Übung, was machbar ist!?

5

Samstag, 7. November 2009, 17:14

Mein größtes Problem sind ja zur zeit die Muskeln!
Kann man in C4d irgendwie die Muskel-Objekte so verändern wie in diesen Video.
Am meisten würde mich interessieren wie man ein Muskel-Objekt so hinbekommt das es wie Brust-Bauch Musklen aussehen.
(so wie in Autdesk Maya)


6

Freitag, 4. Dezember 2009, 17:48

Mit C4D ist das sicher machbar, denn Mocca wurde in den letzten Versionen stark verbessert. Das Mesh muss allerdings schon so detailliert modelliert sein, und vor allen Dingen sehr sauber aufgebaut sein, damit es sich so gut deformieren lässt. Das wird wohl die Voraussetzung sein, egal was für ein Prog du zum Animieren benutzt. May, Max oder C4D.
Wie schon erwähnt, sieht das Modell aus, als ob ein Sculpting-Prog wie Zbrush, Mudbox oder ähnliches verwendet wurde. Wahrscheinlich wird eine gute Displacement-Map aus einem der genannten Progs verwendet.
Es gibt gute Tutorials über den Workflow Maya-> Zbrush, die du auch auf Cinema umlegen könntest. Maya ist C4D ein bisschen ähnlicher als Max, deswegen ist es vielleicht da leichter.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks