Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FriendFilms_FF

unregistriert

1

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:30

Icarus (MPEG2) import!-Wie lösen?

Hallo Leute,

ich bins wieder der große Fragensteller!



Folgendes Problem:

Ich kann in Icarus kein MPEG2-Format importieren, gibt es dafür einen Patch oder sowas? ?(



Ich hoffe ihr könnt mir helfen und schreibt es dann auch.

Danke schon mal im Vorraus!



Gruß

FriendFilms

*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (22. Oktober 2009, 18:48)


Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:32

Ich habe immer alles als avi oder mov exportiert, damit gehts eigentlich. Mit mpg denke ich nicht dass es was gibt.

FriendFilms_FF

unregistriert

3

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:34

aber durch convertieren verliere ich sehr viel Qualität!

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:38

Ist aber wurst wenn du das Convertierte Video nur zum Tracken nimmst :thumbsup:

FriendFilms_FF

unregistriert

5

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:39

wie meinen?

Borgory

Registrierter Beschmutzer

  • »Borgory« ist männlich

Beiträge: 2 972

Dabei seit: 21. Oktober 2008

Hilfreich-Bewertungen: 48

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:51

Ich meine, du konvertierst deine Szene die getrackt werden soll, importierst sie in Icarus, trackst das ganze, exportierst deine Trackingdaten und benutzt zum Schluß dein Mpeg2 Video in deinen 3D Programm oder so. Du sollst das konvertierte Video also nur zum Tracken nehmen.

FriendFilms_FF

unregistriert

7

Donnerstag, 22. Oktober 2009, 16:57

hmmmmmmmm

ich werd mal sehn wie das in Blender geht! :thumbup:

FriendFilms_FF

unregistriert

8

Freitag, 23. Oktober 2009, 13:30

Ich weis etz nich wie des geht.

Aber ich möchte vielleicht trotzdem wissen wie man mpeg2 importiert!

Thom 98

unregistriert

9

Freitag, 23. Oktober 2009, 13:44

MPEG2 kann man nicht importieren.Außerdem würde es auch gar keinen Sinn machen, denn MPEG2 ist auf keinen Fall ein Format, dass für VFX-Arbeit gedacht war. Es speichert nicht, wie beispielsweise unkomprimieres AVI, jedes eizelne Frame, sondern nur jedes 8. (oder so) und bei den Frames dazwischen nur die Änderung zum vorherigen bzw. zum Keyframe. Somit ist es für Trackingarbeiten, wo du ja jedes Frame analysieren willst, vollkommen ungeeignet.
Ich würde dir daher empfehlen dein Video in unkomprimiertes AVI oder AVI mit Huffyuf / Lagarith lossless Codec umzuwandeln. Dabei verlierst du auch keine Qualität, wenn du die Auflössung des Ausgangsmaterials beibehälst. Hierbei istt aber wichtig zu beachten, dass die kostenlose ersion von Icarus nur mit 720x576 umgehen kann - alles drüber nimmt er nicht!
Für Tracken, vor allem wenn du mit Blender arbeiten willst, würd ich dir aber den Voodoo Tracker empfehlen. Der kann auch Hd importieren, ist wesentlich mächtiger was die Optionen fürs Tracking und die Exportfunktionen angeht: Er kann sogar direkt als Blender-Datei exportieren. Das Ding müsste noch online zu finden sein, denn die haben daraus vor kurzem soweit ich weiß ein kommerzielles Projekt gemacht.

FriendFilms_FF

unregistriert

10

Freitag, 23. Oktober 2009, 14:46

funktioniert das dann genauso wie mit icararus?

auch der importskript?

Thom 98

unregistriert

11

Freitag, 23. Oktober 2009, 15:52

Nein, besser! Du brauchst das Importscript selber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere, erstellt Voodoo dir eine .py Datei, die du einfach in den Texteditor in Blender lädst und dann darin ausführst. Alles super einfach und schnell.

FriendFilms_FF

unregistriert

12

Freitag, 23. Oktober 2009, 16:51

WOOOOW

aber ich hab probleme ein video reinzukriegen!

FriendFilms_FF

unregistriert

13

Freitag, 23. Oktober 2009, 16:59

oder nders gefragt WIE? ?(

Thom 98

unregistriert

14

Freitag, 23. Oktober 2009, 17:12

[admindouchebag]Doppelposts sind nicht so gern gesehen[/admindouchebag].

Du musst das Video in Einzelbilder (TIFF) umwandeln. Das geht z.B. mit Virtual Dub. Suche am besten nach "Virtual Dub MPEG2", das ist ne gemoddete Version,mit der du deine MPEG2 Datei direkt importieren kannst.

FriendFilms_FF

unregistriert

15

Freitag, 23. Oktober 2009, 18:09

Jo,
danke

FriendFilms_FF

unregistriert

16

Freitag, 23. Oktober 2009, 19:46

sag mal kannst du mir das mit dem importieren erklären weil ich das mit einem meiner Tutorials nicht kapiere!
und dann nur baluer bildschirm kommt!

Thom 98

unregistriert

17

Freitag, 23. Oktober 2009, 21:22

Welcher Import klappt nicht? Der der MPEG2-Datei in VirtualDUb oder der der TIFFs in Voodoo?

Spoiler Spoiler

Und wenn andere hier aufm Forum nicht immer innerhalb der nächsten 20 Minuten antworten, ist das auch kein Grund gleich in einer PM auf eine Antwort zu drängeln :huh:

HTS_HetH

unregistriert

18

Samstag, 24. Oktober 2009, 10:20

Und wenn andere hier aufm Forum nicht immer innerhalb der nächsten 20 Minuten antworten, ist das auch kein Grund gleich in einer PM auf eine Antwort zu drängeln :huh:


Ach macht er das bei dir auch? XD

FriendFilms_FF

unregistriert

19

Samstag, 24. Oktober 2009, 11:56

ok, ich werd niemanden mehr in Zukunft eine Nachricht schreiben!

FriendFilms_FF

unregistriert

20

Samstag, 24. Oktober 2009, 11:57

Zitat

Welcher Import klappt nicht? Der der MPEG2-Datei in VirtualDUb oder der der TIFFs in Voodoo?


Der import der getrackten Datei nach Blender!

Social Bookmarks