Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Mai 2008, 17:09

Blender 2.46 erschienen

Hi,
nach langer Entwicklungszeit ist gestern die neue "Bunny" Release von Blender erschienen.

Die Schwerpunkte der neuen Version liegen auf einem komplett neuen Partikelsystem, besserer Erstellung und Bearbeitung von Haaren und Gras, einer neuen Kleidungssimulation, verbesserten Animations und Compositing Werkzeugen und viel mehr...Eine Liste der Neuerungen gibt es hier: Blender 2.46 Release Logs.

Mich würde hier auch mal interessieren wer alles Blender nutzt und wenn nicht warum er es bisher nicht versucht hat etc...Damit meine ich Leute die schon mal ernsthaft mit dem Programm experimentiert haben und was sie dann doch zu einem anderen 3D Programm geführt hat. Nicht Leute die schon im Voraus eine andere Software favorisierten.

Hier noch ein paar Bilder aus dem Open Movie"Big Buck Bunny" der komplett mit Blender und anderen Open Source Programmen gemacht wurde (darunter auch Gimp) .
Bild 1
Bild 2



DingTo

Thom 98

unregistriert

2

Dienstag, 20. Mai 2008, 19:21

Yeah! Super dass es mal wieder was neues von denen zu hören gibt.
Ich habe Blender vor Monaten mal intensiv genutzt und jeden Tag mehrere Stunden damit gearbeitet, bin aber dann irgentwann davon abgekommen und habe eher VFX/After FX und sowas gemacht.
Letztes Jahr habe ich dann angefangen Blender Nodessystem für verrückte Sachen wie Lichtschwerter zu benutzen. Auf meiner HP gibts ausführliche Infos darüber.

Social Bookmarks