Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KingCerberus

unregistriert

1

Freitag, 21. Mai 2004, 10:32

Splines verschieben sich.

Hallo!!!

Ich stehe bei Cinema 4D (7) grade vor einem großen Problem.
Und zwar verschieben sich die Kreissplines immer wieder.



So schaut es danach aus. Leider wollen die Splines nicht dableiben wo sie sollen. X(

Kann man die Kreise irgendwie "festhalten"? Sodass es ausgeschlossen ist, dass sich irgendwas verschiebt oder anders anordnet?

Wäre für Hilfe dankbar.

KingCerberus

unregistriert

2

Freitag, 21. Mai 2004, 10:41

Mhhh, ich glaube, dass ich grade selbst auf die Lösung gekommen bin.



Liegt es an den bereits festgestellten Punkten? Jedenfalls kann ich die Leiste nun, nachdem ich die Punkte gelöscht habe,problemlos verschieben.

Dass mir sowas immer einfallen muss, wenn ich schon ins Forum gepostet habe. :rolleyes:

lord_helmchen

Registrierter Benutzer

  • »lord_helmchen« ist männlich

Beiträge: 758

Dabei seit: 20. Oktober 2003

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 21. Mai 2004, 16:14

jojo, zu deiner Frage kann ich leider nix antworten allerdings würde ich gerne wissen, wie du die "Luftverwirbelungen" nach der Patrone wieder ausblendest?

Danke schonma
Der Lord

Purzel

Medienmogul

  • »Purzel« ist männlich

Beiträge: 3 313

Dabei seit: 7. August 2003

Hilfreich-Bewertungen: 184

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 21. Mai 2004, 17:26

Du kannst in C4D alles was in der Timeline ist, beliebig ein-/aus-/umblenden, sei es die Sichtbarkeit, Lichter oder Texturen....

Dazu mußt Du nur je einen Keypunkt in die Zeitleiste unter Sichtbarkeit einblenden, wo es 100% und wo es 0% sein sollen... easy going..!
Wenn Amateurfilmen einfach wäre, hieße es RTL.

lord_helmchen

Registrierter Benutzer

  • »lord_helmchen« ist männlich

Beiträge: 758

Dabei seit: 20. Oktober 2003

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 21. Mai 2004, 20:38

jo, ist klar, aber ich will ... oh ich glaub ich hab grad 'n tut entdeckt: klick ... sorry
Der Lord

Social Bookmarks