Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bri&DI Studios

unregistriert

1

Montag, 26. November 2007, 19:50

Übergänge - c4d

Hi leute.
Suchfunktion hat nix gebracht das sinn ergab (is irgendwie komisch auf dem neuen board...)
Ich arbeite mit C4D bin aber Blutiger anfänger ^^
nun: Ich weiß net wie man die übergänge nicht so hart macht. also wenn man zum beispiel ein objekt in das andere verlaufen lässt sind die kanten extrem auffällig abgehackt. wenns den Thread schon gibt weist mir drauf hin und löscht den thread.
Und wo gibt es gute c4D tuts für blutverschmierte anfänger :?:
Mfg Zonk

Dani1202

unregistriert

2

Montag, 26. November 2007, 23:13

Ich weiß zwar nicht, was dum mit "verlaufen" meinst, aber ich kann dir wegen den Tutorials mal das hier raten: C4D-Tutorials. Dass man nie aufso eine offensichtlichen Domain kommt, so beim suchen... ;) (Vergiss nicht: Google ist der beste Freund des Anfängers :thumbup: )

Bri&DI Studios

unregistriert

3

Dienstag, 27. November 2007, 14:25

Ich fand da nur ständig die profituorials

Dani1202

unregistriert

4

Dienstag, 27. November 2007, 18:26

Ich fand da nur ständig die profituorials

http://www.c4d-treff.de/tutorials/ - Google Suchwort "C4D Anfänger Tutorials", 2. Seite :D

Die Site wird zwar bis aufs Forum nicht mehr aktualisiert, trotzdem ist sie nicht schlecht.

Frage: Welche Version von C4D hast du? Bei der 10er ist es ja offenbar nicht mehr Gang und Gebe ein Handbuch beizulegen! 8|

Bri&DI Studios

unregistriert

5

Dienstag, 27. November 2007, 19:30

Habe noch Demo ^^
Ok das ist vllt n bissel dreist das als "mit arbeiten" zu bezeichnen aber ich arbeite damit...