Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Sirious

unregistriert

1

Dienstag, 20. November 2007, 22:45

Virtueller zeitraffer

Hi weiß einer wie man eine virtuelle Landschafft ( vielleicht mit C4D) erstellt und dann einen zeitraffer simuliert ? wie sich die landschaft verändert, berge wachsen, städte werden erbaut, sonne, wind schnee und das alles, hat einer ne idee ??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Sirious« (20. November 2007, 22:45)


Dani1202

unregistriert

2

Dienstag, 20. November 2007, 23:19

In C4D vielleicht mit PLA (Point Level Animation) die Berge machen (noch einfacher: Landchaftsobjekt animieren, sonst vielleicht einen Schmelz-Deformer benutzen), bei den Städten, einach die Sichtbarkeit der Gebäude von einem Frame auf den anderen von "Unsichtbar beim Rendern" auf "Sichtbar beim Rendern", jedes Gebäude etwas zeitversetzt, für die Sonne eine Lichtquelle mit Linseneffekt nehmen, und über einen Kreisspline animieren, für den Tagesverlauf. Regen und Schnee: Stichwort Emitter.

Hoffe das hilft!

3

Mittwoch, 21. November 2007, 07:14

Die Landschaft, am besten mit einem Landschatsprogramm machen:
Vue, Bryce, Terragen (letzteres kostenlos), animieren kann mit C4D

4

Mittwoch, 21. November 2007, 13:12

Mit Vue, Bryce etc kannste sicherlich Landschaften sehr leicht erstellen nur denke ich das Städte und sowas etwas über "leicht, erstellen" hinaus gehen, dafür musst du dich mit dem Programm schon auskennen....Außerdem die Städte wachsen lassen wüsste ich nicht ob das überhaupt in der Form wie du dir das Vorstellst möglich ist....
Also Stadt würde ich auf jeden Fall mit C4d machen mittles CityGen Plugin...und dann mit hilfe Schmelz Deformer, wie Dani ungefähr gesagt hat zum wachsen bringen....

mfg
Cody

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cody« (21. November 2007, 13:13)


Joshi93

JK FILMS

  • »Joshi93« ist männlich

Beiträge: 1 492

Dabei seit: 1. Oktober 2007

Wohnort: Deutschland;Hofheim

Hilfreich-Bewertungen: 54

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. November 2007, 16:20

also städte wachsen lassen kann ich mir eigetnlich nur vorstellen, ein bisschen machen, ein bild davon, dann wieder ein bisschen dazu editieren, wieder ein bild und dass dann ganz viele davon.. is ne knochen arbeit, aber anders könnt ihc mir das nicht vorstellen... oder du machst keyframes auf alle deine bewegungen, musst halt den sekundenzeiger immer vorschieben um einen frame, und dann könnte es auch was werden...

Joshi

Social Bookmarks