Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. September 2007, 23:13

Record Postition mit C4d? wie Partik. Illusion

Hallo zusammen.
Ich habe ne frage.
Und zwar gibt es ja bei Particle Illusion die Funktion Record Position. Also das bedeutet, dass während die Animation abgespielt wird, man die Maus bewegt, und dabei auch den Emitter, bis die Animation ans Ende kommt und stoppt.
Wenn man jetzt wieder play drückt sieht man, das die Mausbewegung iaufgezeichnet wurde also, der Emitter bewegt sich jetzt wie ihr eure Maus bewegt habt.

SO lange rede kurzer sinn.
Gibt es so eine möglichkeit auch in CInema 4d?
Also man drückt record postition, drückt play und bewegt währenddessen eine Kugel oder sonst was, dann drückt man bestätigen oder sowas, und die Kugel hat sich quasi gemerkt, wie sie bewegt wurde.

Geht sowas, habe das zumindest im Handbuch oder als Button im interface noch nicht gefunden.

Kennt ihr da einen weg?
Danke schonmal für eure Antworten.

mfg
Cody

TheFman

unregistriert

2

Donnerstag, 20. September 2007, 02:22

jub diese funktion gibt es nennt sich autokeying zu finden im animationsmenu oder per strg und f9. einfach play drücken und objekt bewegen ;)

cya felix

3

Donnerstag, 20. September 2007, 11:10

Danke, Autokey kannte ich schon, dass Problem ist nur, dass Autokey erst einen Key macht, wenn mann das Objekt wieder loslässt. Und dannach lässt es sich während die Animation noch abgespielt wird nicht mehr bewegen.

Bei Partikel Illusion hält man die Maus gedrückt und "wedelt" beispielsweise, mit dem Emitter hin und her ohne die Maus los zu lassen. Wenn man die Maus loslässt, stoppt das Abspielen, und Particle Illtusion hat sich das wedeln gemerkt und hat an jeden frame einen Keyframe erstellt.

trotzdem danke für die Antwort Felix.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cody« (20. September 2007, 11:11)


TheFman

unregistriert

4

Donnerstag, 20. September 2007, 12:09

ah jau das gibbet auch, nennt sich cappuchino und findet man im charakter menu. Dort klickst du auf "start echtzeit" und sobald du dann anfängst das objekt zu bewegen nimmt er auf. Wenn du wieder los lässt stoppt er.

cya felix

5

Donnerstag, 20. September 2007, 12:50

Ah. Danke!!!! Wieso habe ich das nirgentwo gelesen?^^ Total einfach und funktioniert genau wie ich das wollte dankeschön Felix.

mfg
Cody

Social Bookmarks