Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Birkholz Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

41

Samstag, 9. Oktober 2010, 14:54

Also wenn du das anleierst, Birkholz, bist du aber selbst nicht dabei, oder? Wäre glaub ich sonst bisschen seltsam. ^^


Ich hätte (und hab ja bisher) mit euch lediglich besprochen wie und wann wir das machen, bzw. versucht gewisse Regeln festzusetzen und würde so dann den Eröffnungspost formulieren, womit der Wettbewerb dann startet. Geposted hätte den jedoch jemand anderes, der dann auch (zu meiner Überraschung) gewisse Begriffe festlegt, die im Film vorkommen sollen. Mir kann aber auch gerne jemand die Arbeit mit den Regeln und dem Eingangspost abnehmen (Schattenlord!?!;))...:D

Schattenlord

unregistriert

42

Samstag, 9. Oktober 2010, 15:56

Können wir uns ja teilen. Wäre dabei. :)

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 10. Oktober 2010, 11:58

Ich hätte noch einen Vorschlag zu machen, wer denn die Begriffe bestimmt, welche enthalten sein müssen. Wie wäre es denn, wenn z.B. Birkholz nun für den ersten Wettbewerb alles festlegt, dann aber halt nicht teilnimmt und dann immer jeweils der Sieger des abgeschlossenen Wettbewerbs die neuen Begriffe festlegen muss, und dann quasi eine Runde aussetzt?
:thumbsup:

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 10. Oktober 2010, 14:54

Einen 48-Stunden-Wettbewerb, hier im Forum fände ich schon mal gut. Die Anfangszeit darf auf keinen Fall Samstag 00:00 Uhr sein, die Anfangszeit sollte schon am Freitag um 20:00 Uhr oder 21:00 Uhr sein. Die letztmögliche Abgabe des Filmes, hier im Forum der Thread zum Film müsste spätestens 48 Stunden später hier im Forum stehen.
Wenn also der 48-Stunden-Wettbewerb hier im Forum an einen Freitag um 20:00 Uhr (oder 21:00 Uhr) startet, so sollte der Thread zum Film hier im Forum am Sonntag spätestens um 20:00 Uhr (oder 21:00 Uhr) stehen.
Als Auflagen könnte man zur Bedingung machen, dass im Film bestimmte Gegenstände vor kommen, die jeder schon im Haushalt oder in der Wohnung hat, dass der Film auch an diesem Wochenende gedreht wurde. Ansonsten freies Thema.
Ansonsten sollte der Film ein freies Thema haben, man kann aber auch noch 3 Themen für alle vor geben, die nicht kreativ sind.
Zur Länge der Filme, die Höchstlänge sollte bei 6 Minuten liegen.
Zur Bewertung der Filme, jeder User muss dann seine 11 Besten Filme benennen, Platz 1 bekommt 12 Punkte, Platz 2 bekommt 10 Punkte, Platz 3 bekommt 9 Punkte, ... usw. ..., Platz 11 bekommt 1 Punkt. Für die Bewertung der Filme hat man dann von Montag, 00:00 Uhr bis die darauffolgende Woche Mittwoch, 23:59:59 Uhr Zeit. Dann werden die Plätze 12 bis Schluß der Reihe nach auf geführt, eine Jury aus 11 Junoren wird dann am Samstag die Plätze 1 bis 11 verteilen. Sicherlich gibt es auch spezielle Umfragetools, die das Ergebniss elektronisch Berechnen, aber erst am darauffolgenden Donnerstag um 00:00 Uhr bekannt geben. Damit niemand mehrfach abstimmt, ist halt eine Registrierung erforderlich.

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 10. Oktober 2010, 15:07

(...)
Zur Bewertung der Filme, jeder User muss dann seine 11 Besten Filme benennen, Platz 1 bekommt 12 Punkte, Platz 2 bekommt 10 Punkte, Platz 3 bekommt 9 Punkte, ... usw. ..., Platz 11 bekommt 1 Punkt. Für die Bewertung der Filme hat man dann von Montag, 00:00 Uhr bis die darauffolgende Woche Mittwoch, 23:59:59 Uhr Zeit. Dann werden die Plätze 12 bis Schluß der Reihe nach auf geführt, eine Jury aus 11 Junoren wird dann am Samstag die Plätze 1 bis 11 verteilen. (...)

Man sollte es nicht unnötig kompliziert machen. Außerdem denke ich nicht, dass 11 Filme zusammenkommen.
:thumbsup:

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 10. Oktober 2010, 16:29

Außerdem denke ich nicht, dass 11 Filme zusammenkommen.

Ich schätze mal mit 40 bis 50 Filmen. Bei den 2880-Filmfestival, Cologne47Elf, Durchgedreht24, KinoKabaret und Pengland kommen auch so um die reichlich 40 Filme zusammen, obwohl nur Regional.
Beim 99Fire-Films kommen um die 500 Filme zusammen.

Nur, man muss das Wochenende mindestens 10 Wochen, am besten noch 15 Wochen, vorher bekannt geben, damit jeder die Gelegenheit hat, ein Team auf zu bauen, sicherlich wird auch der ein oder andere sagen, ausgerechnet an diesem Wochenende, 'da kann ich nicht', man macht es keinen Recht.
Der Termin sollte auch mit anderen Drehwettbewerben abgeglichen werden, nicht dass dann zwei Drehwettbewerbe an einen Wochenende sind.

EorlBruder

unregistriert

47

Sonntag, 10. Oktober 2010, 16:36

joerg, das hier ist nicht so groß wie du dier das vorstellst...

Hindenburg Films

unregistriert

48

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:22

15 Wochen vorher????
Jörg das sind 4 Monate!!! :D
Es geht hier um einen 48STUNDEN-KURZWETTBEWERB!
Das heißt, irgend n Wochenende drehen die Leute ihre Filmchen, danach stimmt der Rest den Gewinner ab.
Feddich^^

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

49

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:37


Nur, man muss das Wochenende mindestens 10 Wochen, am besten noch 15 Wochen, vorher bekannt geben, damit jeder die Gelegenheit hat, ein Team auf zu bauen, sicherlich wird auch der ein oder andere sagen, ausgerechnet an diesem Wochenende, 'da kann ich nicht', man macht es keinen Recht.
Der Termin sollte auch mit anderen Drehwettbewerben abgeglichen werden, nicht dass dann zwei Drehwettbewerbe an einen Wochenende sind.


Herrlich :D
Genau SO und nicht anders MÜSSEN wir das machen, ansonsten haben wir eventuell das große Porblem, dass Jörg nicht teilnimmt. Was für eine Schande wäre das für die Organisation dieses 48h Wettbewerbes...

Edit: ... und was für ein Verlust einen qualitativ hochwertigen Jörg-Film zu verpassen...
:thumbsup:

  • »Birkholz Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:37

Ich dachte wir hätten das schon geklärt. Es wird ein 60 Stunden Wettbewerb, das Votingsystem steht oben (jeder muss auch eine Kritik zum Film schreiben den er votet!) und die Themenvorgabe beschränkt sich auf diverse Begriffe oder Objekte, die von einem außenstehenden User zum Wettbewerbsstart bekannt gegeben werden.
Ein Datum wurde auch schon genannt.

Hat noch jemand außer Jörg Verbesserungsvorschläge?

51

Sonntag, 10. Oktober 2010, 19:22

Also ich wäre ja für ein WE später. ;)
Am 29. läuft Dead Past im UCI. Und irgendwann nach 2 ins Bett, ist nicht unbedingt ne super Vorraussetzung für n guten Dreh am nächsten Tag.

  • »Birkholz Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:02

Wenn sich so viele Leute über den Termin beschweren, dass ein Großteil echt nicht mitmachen könnte, wäre es natürlich sinnvoll den Wettbewerb zu verschieben. Ansonsten würde der Wettbewerb immer und immer wieder verschoben werden müssen! ;(

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:36

Und welches Wochenende ist der Termin? Oder habe ich schon den Termin in einer Antwort schon überlesen?

HobbyfilmNF

unregistriert

54

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 15:55

Ich würde gerne einen kleinen Film einreichen um das Niveau zu senken :D

Ich finde die Zeit sehr knapp so das viele Berufstätige die Interesse hätten nicht Mitmachen können (Die wenigsten sind Freitag um 12 Uhr am PC und arbeiten auch Samstags).
4 bis 7 Tage würden da schon besser sein.

Wann gehts denn jetzt los?

MP-Digital

Steadicam Operator

  • »MP-Digital« ist männlich

Beiträge: 2 855

Dabei seit: 6. März 2009

Wohnort: Reutlingen

Hilfreich-Bewertungen: 127

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 20:25

Wie ist den nun der Stand der Dinge ? Wird es zu so einem Wettberwerb nun kommen ?

EorlBruder

unregistriert

56

Freitag, 22. Oktober 2010, 13:20

Wenn sich so viele Leute über den Termin beschweren, dass ein Großteil echt nicht mitmachen könnte, wäre es natürlich sinnvoll den Wettbewerb zu verschieben. Ansonsten würde der Wettbewerb immer und immer wieder verschoben werden müssen! ;(

Ich denke es wäre besser den Wettbewerb mal anlaufen zu lassen und dann zu gucken ob die Leute mitmachen. Und mit dem Termin ist es ja sowieso eig. kein Porblem, wenn er wöchentlich stattfindet. Auf die Art hätte jeder mal die Chance.

@HobbifilmNF: Allerdings arbeiten sie an den anderen Tagen auch.

joerg

Filmstube Köln

  • »joerg« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 28. Dezember 2009

Wohnort: Köln

Hilfreich-Bewertungen: 5

  • Private Nachricht senden

57

Sonntag, 24. Oktober 2010, 13:11

Wie ist den nun der Stand der Dinge ? Wird es zu so einem Wettberwerb nun kommen ?

Ich denke es wäre besser den Wettbewerb mal anlaufen zu lassen und dann zu gucken ob die Leute mitmachen.

Okay, wenn Ihr so schnell wie möglich einen '48 Stunden AFF - Kurzfilmwettbewerb' machen wollt, was haltet Ihr vom Wochenende 05.11. bis 07.11.2010? Dann habt Ihr noch Zeit, ein Team aufzubauen. Laut Wetter.com ist es am 06.11.2010 wolkig bei 8 ° C.

Da ich schon 7 x an '48-Stunden-Filmwettbewerben' teil genommen habe, weiß ich, wie dies abläuft.
Der Wettbewerb startet am Freitag, dem 05.11.2010 um 20:00 Uhr, schaut dann bitte in diesen Thread. Die Auflagen werden sein, ein Thema und 3 Pflichtrequisiten.
Am Sonntag, dem 07.11.2010 bis spätestens 20:00 Uhr müsst Ihr den Link zum Film (z. B. bei Youtube) hier in den Thread posten.

Zur Länge der Filme wäre zu sagen, bei höchstens 5 Minuten ist Schluss, inklusive Euren Vor-/Abspann. Und wenn Ihr Musik verwendet, dann nur Gema-Freie Musik.

Zur Bewertung würde ich vorschlagen, die soll geheim per Email statt finden und nicht öffentlich im Forum, wobei jeder dann seine Favoriten in der Reihenfolge von Platz 1 bis Platz 5 aufschreiben muss, dazu später nach dem 07.11.2010. Kommt auch darauf an, wieviel Filme eingereicht werden.
Dies würde bedeuten, wenn Ihr 5 Filme auf schreibt, bekommt der Film, den Ihr auf Platz 1 gesetzt habt, 5 Punkte, Platz 2 bekommt 4 Punkte, Platz 3 bekommt 3 Punkte, Platz 4 bekommt 2 Punkte und Platz 5 bekommt 1 Punkt.
Oder gibt es einen Tool im Internet, wo man so geheim seine Plätze 1 bis 5 abstimmen kann? Und wo man erst am Ende das Ergebnis sehen kann, damit niemand vom Zwischenergebnis beeinflusst wird?

Also wer ist dabei?

Jörg

Hindenburg Films

unregistriert

58

Sonntag, 24. Oktober 2010, 19:45

Zitat

Der Wettbewerb startet am Freitag, dem 05.11.2010 um 20:00 Uhr, schaut dann bitte in diesen Thread. Die Auflagen werden sein, ein Thema und 3 Pflichtrequisiten.
Am Sonntag, dem 07.11.2010 bis spätestens 20:00 Uhr müsst Ihr den Link zum Film (z. B. bei Youtube) hier in den Thread posten.

Zur Länge der Filme wäre zu sagen, bei höchstens 5 Minuten ist Schluss, inklusive Euren Vor-/Abspann. Und wenn Ihr Musik verwendet, dann nur Gema-Freie Musik.

Zur Bewertung würde ich vorschlagen, die soll geheim per Email statt finden und nicht öffentlich im Forum, wobei jeder dann seine Favoriten in der Reihenfolge von Platz 1 bis Platz 5 aufschreiben muss, dazu später nach dem 07.11.2010. Kommt auch darauf an, wieviel Filme eingereicht werden.
Dies würde bedeuten, wenn Ihr 5 Filme auf schreibt, bekommt der Film, den Ihr auf Platz 1 gesetzt habt, 5 Punkte, Platz 2 bekommt 4 Punkte, Platz 3 bekommt 3 Punkte, Platz 4 bekommt 2 Punkte und Platz 5 bekommt 1 Punkt.
Oder gibt es einen Tool im Internet, wo man so geheim seine Plätze 1 bis 5 abstimmen kann? Und wo man erst am Ende das Ergebnis sehen kann, damit niemand vom Zwischenergebnis beeinflusst wird?

Also wer ist dabei?

Jörg

Na, da Jörg ja jetzt das Kommando übernommen hat, kann wohl nix mehr schiefgehen!
Pech gehabt, Birkholz :thumbsup:

  • »Birkholz Productions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 603

Dabei seit: 30. Oktober 2007

Frühere Benutzernamen: Birkholz Productions

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 31. Oktober 2010, 13:35

Ok. 29. - 31. Oktober (Wochenende halt).


So, wo sind eure Filme?

Also ich dachte der Termin wär noch etwas hin... ^^ Hab momentan keine Lust und Zeit mich darum zu kümmern. Will das jemand übernehmen?

EorlBruder

unregistriert

60

Sonntag, 31. Oktober 2010, 14:55

Ein wenig spät für den Termin, oder?

Social Bookmarks