Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:23

Rollygeddon - Premiere - 10.08.2007

Hallo Leute,

es gibt eine wichtige Ankündigung meinerseits. Seit nun über 22 Monaten arbeite ich an meinem Animationsfilmprojekt "Rollygeddon". Momentan wird noch von mehreren Seiten an der Endvertonung gearbeitet und der Film steht kurz vor der Fertigstellung.
Und wenn dies soweit ist, soll das natürlich auch gefeiert werden!



Die offizielle Premiere und Uraufführung von "Rollygeddon" ist für Freitag, den 10.08.2007 - 18:00 Uhr im Regina Kino in Regensburg geplant.

Regina Filmtheater
Holzgartenstraße 22
93059 Regensburg


Der Film hat eine Länge von knapp 30 Minuten und die ganze Veranstaltung wird ca. eine Stunde dauern.


JEDER IST HERZLICH EINGELADEN!!! Kommen kann, wer will. Es wird kein Eintrittspreis verlangt, jedoch ein freiwilliger Unkostenbeitrag gewünscht. Die Premiere selbst ist ja für mich alles andere als umsonst. Wer aber unbedingt nichts zahlen will, der darf so auch umsonst rein.
Mich würde es sehr freuen, wenn so viele kommen, wie nur möglich. In dem Kinosaal gibt es 278 Sitzplätze zu füllen und da müssen viele kommen^^.
Wäre nett, wenn ihr mir bescheid sagt, falls ihr kommen möchtet, damit ich mir schonmal einen Überblick machen kann.


Mehr Informationen, auch zum Verlauf das Abends, werden bald noch folgen. Hier und auf der offiziellen Homepage zum Film http://www.Rollygeddon.de .


Die hoffe, der Abend wird was!


*Topic verschoben*

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (18. Juli 2007, 13:25)


Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juli 2007, 21:13

Hui, 278 Plätze vollkriegen, da musst du viiiiiel Werbung machen. Wir hatten bei der Premiere von Vengeful Racketeers ca 100 Gäste, auch bei freiem Eintritt.
Hmmm evtl könnte ichs schaffen vorbeizuschauen, ist ja auch in den Ferien, mal sehen. Rollygeddon im Kino klingt eigentlich sehr geil ... :)

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juli 2007, 18:09

Auf Rollygeddon.de habe ich heute weitere Informationen zur Premiere hinzugefügt. Neben dem geplanten Ablaufplan des Abends findet ihr dort auch genau Infos zur Anreise zum Kino.

Der Unaussprechliche

Registrierter Benutzer

  • »Der Unaussprechliche« ist männlich

Beiträge: 738

Dabei seit: 15. Juni 2005

Wohnort: Neubiberg

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. Juli 2007, 09:54

FSK ab 18 Jahren?^^ Wird wohl doch härter als ich gedacht habe der Film. ^^
Liegt aber warscheinlich eher daran, dass der Film nicht geprüft wurde, oder ist das einfach ein Fehler auf der Kinoseite?

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 19. Juli 2007, 10:10

Der Film ist nicht FSK geprüft, womit er nach deutschem Recht automatisch ab 18 Jahren freigegeben ist.
Ich treffe mich nächste Woche mit dem Kinobetreiber und werde das Thema da mal ansprechen.

Immerhin sind so gut wie alle Filmfestivals oder Filmwettbewerbe ungeprüft und trotzdem sind meistens auch Kinder vertreten.
Den Film selbst würde ich persöhnlich als "ab 12" einschätzen, was aber auch nur meine eigene Meinung ist.

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juli 2007, 17:02

Es gibt einige weitere Infos zur Premiere. Ich war heute beim Kinobetreiber und konnte den Film schonmal vorab auf der Leinwand sehen!


- Zur häufig gestellten Frage "Alter": Offiziell ist die Veranstaltung - wegen fehlender FSK-Prüfung - ab 18 Jahren. Inoffiziell darf man ab 12 Jahren rein. Das ist meine Festlegung und ich bin dafür verantwortlich.
(Wer meine Filme kennt, weiß ja, dass sie eher auf die Teenager-/Jugendlichen-Zielgruppe gerichtet sind, darum "erst" ab 12)

- Programm des Abends: Einen kleinen Programmverlauf des Abends findet ihr auf http://www.Rollygeddon.de ("Infos zur Premiere" > "Verlauf des Abends")
Höchstens die Empfangszeit 17:30 kann sich noch ändern. Ich werde aber ab da höchstwahrscheinlich am Kino sein.
Plant euch die Fahrtzeit nicht zu knapp ein! Die Premiere dauert nicht sehr lange, wer eine halbe Stunde zu spät kommt, hat schon die Hälfte verpasst!

- Der Eintritt ist für alle frei: Niemand wird gezwungen etwas zu zahlen (wenn doch, dann hat er sich in der Tür geirrt :D ).
Ein Unkostenbeitrag wird allerdings gewünscht. Die Premiere zahle ich aus eigener Tasche und sie ist nicht umsonst.


So, damit dürften viele noch offene Fragen geklärt sein. Dann hoffe ich auf einen regen Andrang!!! (Wortspiel: Regen heißt der Fluss, der am Kino vorbeifließt ;) )

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (25. Juli 2007, 21:09)


JeDiMaster

unregistriert

7

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:03

Schade, dass ich es nicht im Kino anschauen kann. :(
Wird die Premiere auch im Internet(AF-TV, MGVF oder sonstiges) veröffentlicht??

MichaMedia

unregistriert

8

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:45

Zitat

Original von JeDiMaster
Schade, dass ich es nicht im Kino anschauen kann. :(
Wird die Premiere auch im Internet(AF-TV, MGVF oder sonstiges) veröffentlicht??


Die AFTV Premiere wird am 18. August sein.

9

Montag, 30. Juli 2007, 13:49

Regensburg ist zimlich weit weg.
ich versichere das ich ein großer Fan deiner Filme bin, allerdings werde ich zimlich sicher nicht kommen
naja den Film kann ich ja sicher später auf soeinschmarn.de noch anschaun

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 8. August 2007, 16:47

Schon bevor überhaupt irgendjemand den Film gesehen hat, gibt es schon einige Meldungen zur Premiere, auf die ich sehr stolz bin:






(Mittelbayerische Zeitung vom 04.08.2007 ; Regensburger Rundschau vom 08.08.2007 ; Regensburger Wochenblatt vom 08.08.2007)

Meines Wissens kommen morgen noch zwei dazu. Einige Pressevertreter sind auch zur Premiere selbst eingeladen. Ich hoffe, die werden alle nicht enttäuscht!

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 8. August 2007, 16:55

Bin schon tierisch gespannt auf die online Premiere :)

Wird auf der Kino Premiere vorher/nachher gefilmt?

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. August 2007, 17:08

Jep, ist geplant. Ob ich die Aufnahmen online stelle oder auch bei der Premiere im AF-TV zeige, hängt davon ab, wie sie geworden sind ;)

HTS_HetH

Registrierter Benutzer

  • »HTS_HetH« ist männlich

Beiträge: 5 207

Dabei seit: 8. Oktober 2002

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 94

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. August 2007, 17:49

Sehr gut, hauptsache man bekommt ein wenig nen Einblick von deiner Premiere, hat mich bei Genesis auch sehr gefreut da ein paar Eindrücke zu bekommen. Schade das es soweit weg ist.

Master4444

unregistriert

14

Donnerstag, 9. August 2007, 13:42

Ich freue mich schon sehr auf morgen.
Und so lange die Bahn-Streiks mich nicht aufhalten, steht dem Vergnügen nichts im wege.
Werde mit ein paar Freunden mithilfe des Bayern-Tickets hinfahren. Wird bestimmt sehr geil das ganze :D

Master4444

unregistriert

15

Freitag, 10. August 2007, 23:12

So, frisch von der Premeire zurück.
Und ich muss sagen ein wirklich sehr gelungener Abend. Das Kino würde ich sagen war gut gefülllt, aber nicht ganz voll. Obwohl es ab zwölf war haben neben mir viele kleine Kinder platz genommen. :D :P
Am beginn folgten ein paar Trailer bevor es dann zum Vorfilm Rolly im Waffenmuseum kam. Obwohl ich ihn schon sehr oft gesehen habe konnte ich wieder gut darüber lachen. Dann kam unser Jumperman raus und erzählte ein paar Sachen über den Film. Wie lang er daran gearbeitet hat usw.
Ausserdem wurde ein neues Projekt für 2008 angekündigt.
Und dann konnte Rollygeddon endlich beginnen. Und ich war wirklich überrascht das es letztendlich so gut animiert war. Wirklich unglaublich flüssige Actionszennen. Ich darf ja nicht Spoilern aber es gab eine Szenne wo ich mich wirklich weggeschmissen hab. Der Film war im ganzen wirklich gut, auch wenn ich als Kritikpunkt sagen muss das einige Sprecher mich nicht überzeugen konnten, aber das soll den Spaßfaktor des Films nicht abmindern. Ich empfehle jeden den Film anzusehen. Am Schluss wurden wir noch von Jumperman verabschiedet, wo es natürlich Applaus gab der gar nicht enden wollte. :D

Ich möchte mich für jegliche Grammatik und Rechtschreibfehler in diesen Post entschuldigen aber es war ein anstrengender Tag. Auch für die Lachmuskeln ^^

Five

Divine Father of the Universe

  • »Five« ist männlich

Beiträge: 2 206

Dabei seit: 9. März 2007

Wohnort: Nahe Hildesheim

Hilfreich-Bewertungen: 35

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 10. August 2007, 23:26

also der film war garantiert nicht ab 12 sondern ab 18 Jahre ^^


„Scheiße bleibt Scheiße, selbst wenn sie vom Papst ist.“

Jumperman

Filmzeugs

  • »Jumperman« ist männlich
  • »Jumperman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 339

Dabei seit: 13. März 2005

Wohnort: Regensburg

Hilfreich-Bewertungen: 205

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 10. August 2007, 23:44

Dann möchte ich mich auch mal zu Wort melden!

Also ich fand den Abend sehr schön. Auch wenn er leicht stressig für mich war, aber das muss man bei sowas einfach in Kauf nehmen.
Am Morgen hab noch die letzten Züge am Film gemacht und noch die letzten kleinen Änderungen vorgenommen. Danach wurde alles finalisiert und schon gings für mich auf zum Kino.
Kurz vor 17 Uhr war ich dort, wo gerade die letzten Gäste der normalen Kinovorstellung vorher gingen. Als erstes habe ich mit dem Mitarbeiter, der den Beamer bedient noch kurz den Verlauf des Abends durchgegangen, dass auch alles passt.
Schön langsam kamen dann die ersten Gäste. Jürgen Kaiser (JK1980 hier aus dem Forum) war einer der ersten, der mit ein paar Freunden kam. Später kamen noch "sauron" (aus dem VFX-Forum) und "der gnubbler" (auch VFX-Forum), zudem noch ein paar andere aus der Internetgemeinde, die ich mir aber nicht alle merken konnte. Master4444 wie man hier lesen kann und auch noch ein paar aus meiner ICQ-Liste. Außerdem alte Klassenkameraden, die ich lange nicht gesehen habe und auch viele viele fremde Menschen, die anscheinend durch die Zeitungsartikel kamen!
Der regionale Fernsehsender TVA war da, der mich interviewt und auch während der Vorstellung gefilmt hat. Der Regensburger Radiosender GongFM war auch vertreten und ich sollte ein "Live-Interview" sprechen, als ob ich am nächsten Morgen im Studio wäre! ;)
Dann gings auch schon los. Es gab Trailer, einen Vorfilm und dann tappste ich schon auf die Bühne. Hab das Publikum etwas vollgetextet und setzte mich dann wieder hin. Nach einer Vorschau auf das nächste Projekt kam dann der Hauptfilm "Rollygeddon", welcher seine 31 Minuten auch schön abfuhr. Danach während langem Applaus wieder auf die Bühne und noch einige abschließende Worte gesagt.
Schließlich alle munter rausspaziert. Ich hab noch die Kamera zusammengepackt und bin dann auch raus aus dem Saal. Im Vorraum warteten schon einige andere Leute auf das folgende Kinoprogramm, welche mich natürlich sofort alle entsetzt anstarten, weil ich mit der Cam samt Stativ aus dem Saal rausschleiche. Ich, der alter Raubkopierer, wieder^^
Dann stand ich zufällig an der Eingangstür, immernoch mit dem Stativ in der Hand und einer nach dem anderen, der rauskam, drückte mir die Hand. Ich hab glaube ich 3 Minuten nichts anderes getan, als "Danke", "das freut mich" und "das hört man gern" zu sagen!!! Aber bin froh, dass der Film gut angekommen ist. Hatte während der Vorstellung selbst einige Zweifel.
Insgesamt waren schätzungsweise 100 Leute anwesend. Durch die Spendenbox konnte ein Großteil der Kosten refinanziert werden, wo ich auch nochmal jedem danken möchte, der da ein bißchen was spendiert hat ;)

Die nächsten Tage wirds dann die Interviews geben, welche ich dann alle in eine Videodatei zusammenschneide, auch mit den Kameraaufnahmen. Die sind zwar teilweise wegen schlechter Lichtverhältnisse im Kino unscharf geworden, aber einen kleinen Eindruck kriegt man auf alle Fälle! Etwa Mitte der Woche werd ichs online stellen.

Nächsten Samstag (18.08.2007) gibts im Amateurfilm-TV die Internet-Premiere, wo natürlich auch alle herzlich eingeladen sind!!!


@ Five: Wieso das? Also bei "Rollygeddon" sehe ich nichts, was für einen über 12-jährigen irgendwie schlimm sein könnte.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jumperman« (10. August 2007, 23:48)


18

Samstag, 11. August 2007, 00:02

War leider nicht da, aber solange es dir spaß gemacht hat ist das gut
Warum hast du von deinem eigenen Film eine Raubkopie gemacht ;)

Renier

Registrierter Benutzer

  • »Renier« ist männlich

Beiträge: 790

Dabei seit: 8. Dezember 2004

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 11. August 2007, 00:06

Gratuliere zur gelungenen Premiere. Das mit der Kamera hab ich auch nicht ganz verstanden. Hast du die Atmosphäre aufgenommen?
Ging die Vorführung über DVD?

Ist ja cool, dass die Presse da war. Hast du die Regionalzeitungen alle angeschreiben, dass sie diese Artikel im Vorfeld schreiben?

KingCerberus

unregistriert

20

Samstag, 11. August 2007, 00:40

Ersteinmal auch nochmal hezlichen Glückwunsch zur Kinopremiere. ^Wie man an Thomas und Gene sehen kann, geht der Trend klar zum Kinofilm ^^.

Freu mich schon wahnsinnig auf den FIlm und hoffe, dass meine kleine Sprecherrolle nicht negativ rausstach :)

Find ich echt klasse, was hier in letzter Zeit so alles auf die Beine gestellt wurde.

Zitat

Original von Jumperman
Nächsten Samstag (18.08.2007) gibts im Amateurfilm-TV die Internet-Premiere, wo natürlich auch alle herzlich eingeladen sind!!!


Das ist auch cool. Dann gibt es am 18.08 ja direkt zwei Amateurfilmpremieren.
Einmal Rollygeddon und Fireproof Agent von Daniel Flügger alias Sanchez. *Werbetrommelrühr*

Vieleicht schaffen wir es, die am Samstag in Bremen sind, ja einen gemeinsamen AF-TV Premierenabend von deinem Film zu organisieren.

Social Bookmarks