Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

DeerFilms

unregistriert

1

Freitag, 13. Juli 2007, 18:45

The Butcher - Ein Thriller von DeerFilms

Hallo Leute,
so hier präsentiere ich dann meinen ersten Film. Es war eigentlich für das erste Videoturnier geplant, aber naja hat leider net geklappt. Die Story hat mich echt beeindruckt, deshalb wollte ich nicht so schnell aufgeben. Eigentlich war das davor als Horrorfilm geplant, dann haben wir es für das Turnier auf Krimi verstellt. Das haben wir dann gemischt und es kam ein spannender Thriller raus. Ich will jetzt nicht mehr lang reden und euch die Story präsentieren. Wir haben schon begonnen zu filmen. Ich werde dann bald Bilder hier im Forum einfügen.


Story:
Deutschland fürchtet sich vor einem Serienkiller, der sich unter dem Namen "Der Metzger" vorstellt. Der Metzger hat schon in 7 Tagen 14 Opfer ermordet und ihre Organe rausgenommen. Das nächste grausame Mord geschieht in Geislingen, deshalb übernimmt die Ermittlung der Geislinger Polizeichef Dieter Schmitt und sein junger Partner Selim Avci. Dieter Schmitt ist ein 47 jähriger Schwabe. Er versucht meistens die Morde nach der alten Weise zu klären (so wie es der Inspektor Columbo macht). Sein erfahrungsloser Partner versucht jedoch mit der neuesten Technik die Morde zu klären. Der erfahrungslose Sevket versucht Tag und Nacht nach Möglichkeiten um den Tat zu klären. Wer klärt das Mord?
Der erfahrungsloser Polizist oder der 47 jährige Schwabe?

Dies erfährt ihr dann im Film...

Ich hab nur die wichtigsten Infos reingeschrieben, weil wenn ich mehr schreibt ist mein Film langweiliger. Der Metzger lässt sich aber jedoch nicht leicht erwischen und versucht sogar die Polizisten zu töten gelingt es ihm?
Naja das ist die große Frage....

*Bild wurde entfernt*

Bilder vom Set füg ich dann später hier im Forum ein.


Gruß
DeeRFilms

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »DeerFilms« (25. Dezember 2007, 15:05)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2007, 19:38

Sorry, aber sooo beeidruckt bin ich persöhnlich jetzt nicht. Ich würde eh empfehlen altersgerechte Filme zu drehen. Ein 15 Jähriger Polizist der als 47 durchgehen soll, wirkt nie überzeugend.
Aber ich lass mich überraschen von eurem ersten Film.
Wann soll der Film erscheinen?

3

Freitag, 13. Juli 2007, 19:57

Mich spricht es jetzt auch nicht an, Sorry. Wie Alexxx11 gesagt hat, man sollte Rollen spielen die zu einem passen. Es wird nicht glaubwürdig, ein 15 Jähriger, der mit Messer rumrennt und Leute absticht, sieht eher wahnsinnig aus, als autoritär.Sorry nochmal aber,
ich empfehle euch den Film ein paar Jahre nach hinten zu verlegen, und erstmal abwarten, bis man euch solche Rollen abnimmt.

DeerFilms

unregistriert

4

Freitag, 13. Juli 2007, 20:06

Also, dass ist grad auch das einzigste Problem einen 17 jährigen Jungen älter darzustellen. Wir werdens aber versuchen... Nicht grad 47 sondern bissle jünger (47 ist mir halt grad eingefallen)
So leicht werde ich aber nicht aufgeben. Ich hab schon einige Filme hier im Forum gesehen. Manche sind grad mal 12 oder 13 und spielen im Film mit Waffen usw. rum. Wir haben bisschen versucht mit Schminke ältern zu lassen. Es klappt aber nicht 1a. Ich versuch etwas daraus zumachen, obs klappt weiß ich net ich versuchs aber. Weil wenn ich dann einen altersgerechten Film drehen muss, dann kann ich ja nur Kinderfilme drehen. Dann darf ich keinen Action, keinen Horror, keinen Krimi, keinen Drama film drehen...

HTS_HetH

unregistriert

5

Freitag, 13. Juli 2007, 20:13

Natürlich solltet ihr drehen wozu ihr lust habt, es ist nur ein hobby und es sol leuch spass machen. Aber leider scheint die jungen Leute irgendwie nie zu schnallen, das ihr mir angemessenen Projekten die zu Eurem Alter passen viel mehr beim Prublikum punkten könntet als mit jedem anderen Film wo ihr versucht ältere zu spielen.

Warum kein Film mit Waffen? Einfache Idee, einer aus der Clique gerät in einen falschen freundeskreis und bekommt dort ne Waffe an die Hand und will damit bei seinen alten frunden angeben was für ein harter Kerl er doch schon sei, es kommt zum unglück und er verletzt jemanden... Kann man wunderbar ein Drama draus machen und hätte auch noch Waffen mit drin...

Actionfilm... warum keine Verfolgungsjagd auf Rädern oder zu Fuss zwischen meheren jungen Leuten, ne kleinen Jugendgang (muss ja nicht immer alles so schlimm sein wie in der realität), früher gabs es unzählige Kinderfilme bzw Filme mit Kindern in der Hauptrolle die durchaus auch spannend gemacht sein konnten und auch Action drin hatten, viel Platz für Abenteuer & co.

Wieso kein Krimi? Ein Junge wird zufällig Zeuge eines Mordes oder eines Betruges, einer Erpressung was auch immer und löst den Fall auf eigene Faust, während die Polizei noch im dunkeln tappt... Wäre alles machbar und wenn man mal ne Erwachsenen rolle braucht kann man immer noch mal im Verwandten und Bekanntenkreis fragen ob jemand bereit wäre ein ekurze Rolle zu übernehmen...

Man muss nur mal die Ideen dazu entwickeln, Möglichkeiten gibt es genug.

KingCerberus

unregistriert

6

Freitag, 13. Juli 2007, 20:16

RE: The Butcher - Ein Thriller von DeerFilms

Zitat


Wer klärt das Mord?
Der erfahrungsloser Polizist oder der 47 jährige Schwabe?


- Beide gemeinsam

Zitat

Der Metzger lässt sich aber jedoch nicht leicht erwischen und versucht sogar die Polizisten zu töten gelingt es ihm?


- Nein

7

Freitag, 13. Juli 2007, 20:17

Ich würde sagen: Erstmal das Endprodukt sehen und dann bewerten!. Nur weil er einen alten Polizisten darstellen muss und gerade einmal 15 oder 17 ist heißt es ja nicht, dass es nicht geht. Das wird klappen, aber es wird dann halt nciht so wie bei den holywood filmen. Die Story is Ok, erinnert mich an "Turistas" (organe usw.) Nur weil er einen Bild eingefügt hat und die nicht realistisch wirkt heißt es ja nchicht das es nicht klappen wird.

Zitat

So leicht werde ich aber nicht aufgeben. Ich hab schon einige Filme hier im Forum gesehen. Manche sind grad mal 12 oder 13 und spielen im Film mit Waffen usw. rum.


Da muss ich ihm wirklich recht geben. Man sieht in Filmen 10 - 13 jährige Jungs und die Ballern mit der Pistole rum. Kommt auch nicht realistisch. Ich glaube es wird kein "Hinreisser" aber interessante Story.

Viel Glück beim Dreh und Co.

pcgamer2005

unregistriert

8

Freitag, 13. Juli 2007, 20:24

Zitat

Original von HTS_HetH
Warum kein Film mit Waffen? Einfache Idee, einer aus der Clique gerät in einen falschen freundeskreis und bekommt dort ne Waffe an die Hand und will damit bei seinen alten frunden angeben was für ein harter Kerl er doch schon sei, es kommt zum unglück und er verletzt jemanden... Kann man wunderbar ein Drama draus machen und hätte auch noch Waffen mit drin...


Gute Idee
Darf ich sie weiterverwenden?

DeerFilms

unregistriert

9

Freitag, 13. Juli 2007, 20:27

@ HeTH: Ja du hast zwar recht, aber z.B. mit den Waffen. Man kriegt nicht so leicht ne Waffe, mit denen man Leute umbringen kann... das ist auch nicht realistisch. Wie du sagst, gibt es viele Kinderfilme mit Action. Aber das ist net mein Geschmack. Ich mach dann irgendwann einen Bild vom "Endprodukt" des alten Polizisten. Dann könnt ihr ja weiter diskuttieren.

@ King: So langweilig ist die Story nicht. Seit gespannt auf einen schockierenden Finale.

@ Blade: Joaa so ähnlich wie Turistas aber weniger Horror und mehr Action und Komödie. Danke noch für deinen Kritik.

@ Phil: Der Metzger wird ja keinen Menschen abstechen. Die Story ist nur so. Er schießt die Menschen erst ab und dann entfernt er die Organe. Außerdem wird man den Metzger kaum sehen weil er eine Maske aufsetzen wird.


Danke an pcgamer, der mir vorgeschlagen hat einen Cover für das Film zu erstellen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DeerFilms« (13. Juli 2007, 20:27)


10

Samstag, 14. Juli 2007, 10:11

Ein Thrille mit der Story und dem was in der Beschreibung steht und das
im Bezug zu eurem Alter = das geht in die Hose!

HTS_HetH

unregistriert

11

Samstag, 14. Juli 2007, 12:20

Zitat

Original von pcgamer2005
Gute Idee
Darf ich sie weiterverwenden?


Klar.

Zitat

Original von DeerFilms
@ HeTH: Ja du hast zwar recht, aber z.B. mit den Waffen. Man kriegt nicht so leicht ne Waffe, mit denen man Leute umbringen kann... das ist auch nicht realistisch.


Ich wünschte das wär so. Hast du mal die Zeitungen gewälzt wie oft es zu Tragödien kam, weil Minderjährige an Papas Waffenschrank waren und mit echten Pistolen gespielt haben und dann ihre Geschwister oder Freunde verletzt oder sogar getötet haben?

Dann gibt es noch in vielen Bundesländer Deutschlands sehr hohe Jugendkriminalität, da gibt´s auch ein paar Schweinehunde die leicht an Waffen rankommen und diese dann weiterverteilen, auch an Minderjährige. Es ist leider gar nicht so unrealistisch wie du vielleicht glaubst...

DeerFilms

unregistriert

12

Samstag, 14. Juli 2007, 14:54

@ HetH:
Okay. Hast zwar Recht.
ABER ihr diskutiert gerade nur das ein 17 jähriger die Rolle eines älteren Mannes übernimmt. Wir schminken ihn und dann schauen wir weiter. Obs geht oder net?
Wäre doch n guter Vorschlag oder?

@ sascha:
Wir werden dann schon noch sehen, obs klappt oder nicht.
Ich werde dir das dann noch beweisen.

HTS_HetH

unregistriert

13

Samstag, 14. Juli 2007, 15:02

Wir geben hier nur Tipps beruhend auf Erfahrungswerten. Niemand hier wird dir vorschreiben was du zu filmen hast oder wie du es zu filmen hast. Ich hab dir sogar ne Menge Alternativen aufgezeigt. Zum Alter deines Darstellers, klar kann man ihn schminken, aber dan sieht er eben aus wie ein 17-jähriger mit Schminke im Gesicht. Er klingt wie ein 17-jähriger, oder könnt ihr auch seine Stimme schminken?

Nur bitte mecker dann nicht rum wenn dein Film dann fertig ist und es lauter negative Kommentare hagelt, weil die Leute nichts mit den Teenagern in Rollen von Erwachsenen anfangen können. Gewarnt wurdest du. Und mehr als warnen will hier auch keiner.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HTS_HetH« (14. Juli 2007, 15:03)


DeerFilms

unregistriert

14

Samstag, 14. Juli 2007, 16:24

Zitat

Original von HTS_HetH
Wir geben hier nur Tipps beruhend auf Erfahrungswerten. Niemand hier wird dir vorschreiben was du zu filmen hast oder wie du es zu filmen hast. Ich hab dir sogar ne Menge Alternativen aufgezeigt. Zum Alter deines Darstellers, klar kann man ihn schminken, aber dan sieht er eben aus wie ein 17-jähriger mit Schminke im Gesicht. Er klingt wie ein 17-jähriger, oder könnt ihr auch seine Stimme schminken?

Nur bitte mecker dann nicht rum wenn dein Film dann fertig ist und es lauter negative Kommentare hagelt, weil die Leute nichts mit den Teenagern in Rollen von Erwachsenen anfangen können. Gewarnt wurdest du. Und mehr als warnen will hier auch keiner.


Ich hab ja nicht gemeckert. Ich hab öfters geschrieben, dass man den 17 jährigen Jungen schminkt. Das konnte man leider nicht verstehen. Wir haben sogar jemanden für die Schminke organisiert. Dann kamen fragen wie macht ihr die Stimme. Es gibt verschiedene Programme z.B. Audition. Wenn man begabt ist geht es auch mit dem Mund. Die Musik überlass ich auch Profis, die das beruflich machen. Jetzt muss ich halt daran arbeiten und versuchen euch zu überzeugen. Nach dem Film freue ich mich schon auf eure Kritiken. Aus Fehlern lernt man.

HTS_HetH

unregistriert

15

Samstag, 14. Juli 2007, 16:31

Zitat

Original von DeerFilms

Zitat

Original von HTS_HetH
Nur bitte mecker dann nicht rum wenn dein Film dann fertig ist und es lauter negative Kommentare hagelt, weil die Leute nichts mit den Teenagern in Rollen von Erwachsenen anfangen können.


Ich hab ja nicht gemeckert. Ich hab öfters geschrieben, dass man den 17 jährigen Jungen schminkt. [...] Es gibt verschiedene Programme z.B. Audition. Wenn man begabt ist geht es auch mit dem Mund.


Schau dir bitte mal ein paar Amateurfilm Trailer an wo junge Leute ihre Stimmen mit Audition & Co runtergepitcht haben, weil sie dachten sie würden dann erwachsen klingen und sage mir ehrlich ob du das glaubwürdig findest. Darauf zielten wohl eher die Kommentare hier bezüglich der Stimme ab.

Aber wie ich shcon erwähnte, zieh dein Ding durch, dreh deinen Film mache ihn so wie du ihn haben willst und dann schau was hier an Reaktionen kommt. Vielleicht überrascht du uns ja auch angenehm, vielleicht behalten wir aber auch einfach Recht und es kommt am Ende das raus was hier prophezeit wurde. Wird man nur rausfinden wenn der Film gedreht und hier veröffentlicht wird.

16

Montag, 16. Juli 2007, 09:45

Zitat

Original von DeerFilms
@ sascha:
Wir werden dann schon noch sehen, obs klappt oder nicht.
Ich werde dir das dann noch beweisen.


Ich wünsche euch damit aufjedenfall viel Glück und wäre
auch schön wenn es ein Hit wird.

Ich habe lediglich bedenken das der Film einfach nur flopt.
Es geben dir hier genug Leute schonmal feedback, welchs
man einfach nicht unterschätzen sollte!

Es wäe doch auch schade wenn man soviel Kraft und Energie
in dieses Projekt steckt und nachher von negativen Kommentaren
zugedeckt wird. Das wäre dann mehr als schade, weil jeder
Film auch eine Menge arbeit macht!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sascha« (16. Juli 2007, 09:47)


DeerFilms

unregistriert

17

Montag, 16. Juli 2007, 10:52

Dankeschön. Ich hoff auch, dass daraus etwas wird. Ehrlich gesagt wird es kein Amateur-Film wie z.B. Invasion 2, The Shock usw. Um solche Filme zu machen, muss ich wirklich viel lernen. Ich will mit dem Film erreichen, dass alle Zuschauer später sagen:"Hmm, nicht schlecht, aber". Und nach dem "ABER" will ich eigentlich die Kritiken zum Film.

Genesis

unregistriert

18

Freitag, 3. August 2007, 12:15

yeah, hab den film erst jetzt entdeckt

und wieder mal wird geislingen drehort ^^

also falls du ne gastrolle oder nen cameo zu vergeben hast, weißt ja, wo du anfragen kannst ^^

DeerFilms

unregistriert

19

Freitag, 3. August 2007, 13:25

Zitat

Original von Genesis
yeah, hab den film erst jetzt entdeckt

und wieder mal wird geislingen drehort ^^

also falls du ne gastrolle oder nen cameo zu vergeben hast, weißt ja, wo du anfragen kannst ^^


:D Danke, wenn ich jemanden brauch, dann meld ich mich bei dir :D Mal schauen was aus dem Film wird. :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks