Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 9. Mai 2007, 13:26

Ihr wisst was ihr tut, ich kenn die Cam halt nischt und wollte das mal wissen ;-)

22

Donnerstag, 10. Mai 2007, 19:22

Gefällt mir auf jeden Fall sehr gut das ganze,

ich bin schon sehr gespannt auf die bewegten Bilder zum vertonen ;)

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 10. Mai 2007, 19:25

Uhhh.. Freu mich sehr drauf! Und die Kamera.. Da wird man ja richtig neidisch. Ich denke ihr zaubert da was schönes und haltet uns auf dem Laufenden ;)

24

Donnerstag, 10. Mai 2007, 19:37

Hört sich alles sehr schön, wird bestimmt geil.

Was ist das für ein Wettbewerb?

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich
  • »MovieVision« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 10. Mai 2007, 20:08

Der Wettbewerb wird von den Leitern des Jugendzentrums in unserer Stadt organisiert. Ihr müsstet also hier wohnen, um mitmachen zu können. ;)

Freut mich, dass euch das Projekt gefällt. Natürlich werde ich euch auf dem Laufenden halten.

Greetz,

Movie Vision

Genesis

unregistriert

26

Donnerstag, 10. Mai 2007, 22:55

so, hab gerade eben erst euren thread entdeckt.

echt sehr beeindruckend.
ist das ne xl1 auf den bildern? ^^

der tagesschaushot wirkt sehr nice und echt trotz des bisschen lightspills, der um den sprecher rum noch geblieben ist.

die story hat was.
wieder mal ein film weitab vom mainstream mit offensichtlich sehr ernstem inhalt.

ich bin sehr gespannt und drück euch die daumen.

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich
  • »MovieVision« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

27

Freitag, 11. Mai 2007, 12:41

Vielen Dank, Andi. :)

Auf den Bildern seht ihr eine Canon XL1s, die sich Jojo gebraucht für ein Schnäppchen gekauft hat.

Ich muss dich leider berichtigen: Das sind keine "Tagesschau-" Aufnahmen. Unsere Nachrichten werden fiktiv und sollen auf keine echten Nachrichtensendungen anspielen. Genau so wenig werden in dem Film irgendwelche Namen von Politikern oder der gleichen genannt.

Aber freut mich, dass dir das Projekt gefällt.

Greetz,

Movie Vision

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MovieVision« (11. Mai 2007, 12:41)


28

Freitag, 11. Mai 2007, 14:21

So nun meld ich mich hier auch ma, bin wie schon gesagt der "berüchtige"(^^) Jojo, auch auf dem Bild zu sehen! Im Prinzip Regisseur bei "Flower of Time", jedoch arbeiten Alex(MovieVision) und ich eng zusammen, d.h. er hat da genauso was zu sagen, einflüsse in den Film, und von ihm kommt ja auch die Story, und wer sonst als der Drehbuchautor kennt seinen Film am besten!?

@Genesis: der Lightspill ist mittlerweile korriegert, ich Depp hatte bei Keylight noch 0% bei Screen-Pre-blur, weshalb natürlich diese Ränder enstehen. Sind aber jetzt weg...

Ja so ne XL1s is schon was tolles, top von der Bild-Qualie(unterscheidet sich tagsüber kaum von proffesionellen Cams), Manuelle Blende, Shutter, Weißabgleich, Digitaler Bildverstärker, 3 Audio-Eingängen und vieles vieles mehr. Meiner Meinung nach immer noch lohnenswert sich so etwas heutzutage in der Welt von HD und co. anzuschaffen.

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden!!!

29

Sonntag, 13. Mai 2007, 12:21

Allein schon der Titel hat einen Oscar vedient :)
Ich finde ihr braucht unbedingt "What I've Done" von Linkin Park (am besten die akustische Piano-Version) als Titellied. Wenn das im Bereich des möglichen wäre^^

Sonst finde ich, dass das Bild von den Nachrichten sehr autentisch wirkt. Ich finde nur die Länge von 10 Minuten etwas zu kurz, aber ihr müsst es halt im Bereich des machbaren halten. Sind ja nur wenige Monate.

Viel Glück, ich liebe Sci-Fi :D


~NevLou~

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 13. Mai 2007, 12:23

Ich glaube es darf keine Gemapflichtige Musik verwendet werden, deswegen haben sie sich ja auch einen Komponisten gesucht :)

31

Sonntag, 13. Mai 2007, 12:58

Hm, das ist schade. Aber die Lyrics von dem Lied würden passen.


~NevLou~

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich
  • »MovieVision« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:09

Japp. Ich liebe ja auch Linkin Park. Sie sind die größten. Aber sie haben in dem Film nichts verloren. Ein Grund ist eben, dass wir unsere eigene Musik machen müssen. Länger als 10 Minuten dürfen wir unseren Film nicht machen, das steht in den Regeln. Falls du dir den Thread genauer durchgelesen hast, wirst du bemerkt haben, dass wir den Film für einen regionalen Filmwettbewerb drehen. Außerdem habe ich ausdrücklich gesagt, dass es kein Science Fiction wird, sorry. Muss dich enttäuschen, wenn du sowas erwartest.

Aber freut mich, dass dir das Projekt und der Name gefällt. ;)

Sooo, jetzt komm ich endlich mal zu den Neuigkeiten: Gestern war der dritte Drehtag und wir kommen voran. Habe schon einpaar erste Screenshots mit provisorischem Filter für euch (endlich mal in 16:9 für den Sascha :D ):



Und hier mal wieder einpaar Bilder vom Set. :)



Kommenden Mittwoch wird weiter gedreht. Wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Greetz,

Movie Vision

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MovieVision« (13. Mai 2007, 20:13)


33

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:22

sieht schon recht cool aus.
Macht auf jendenfall weiter so, und ich bin auf das Ergebniss gespannt ;)

mfg

34

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:33

Danke für das 16:9 Alex du machst mich schon wieder ganz Kirre^^

Wunderbare Bilder und vorallen das auf der Straße gefällt mir besonders gut, weil das echt groß rüberkommt und durch das 16:9 sehr stimmtig.
Wie weit is der Film eigentlich abgedreht?

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich
  • »MovieVision« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 13. Mai 2007, 14:41

Hier ein aktueller Stand (Pi mal Daumen ;) ):

Preproduction: ca. 80%

Dreharbeiten: ca. 20%

Postproduction: ca. 5%

Greetz,

Movie Vision

36

Sonntag, 13. Mai 2007, 16:52

Joa is doch ganz ok, n paar stimmungsvollere Farben wären teilweise ganz gut, aber du hast ja gesagt "provisorischem Filter", also ich freu mich nach wie vor :) .

MasterMelo

unregistriert

37

Sonntag, 13. Mai 2007, 17:13

Also ich finde die Bilder auch gut.
Aber am Besten ist natürlich, dass ihr euch mit so einem Thema befasst! Ich finde es selbst sehr interessant sich darüber Gedanken zu machen, wo Deutschland und die Welt in 30 Jahren steht und wann denn die Welt untergeht!
Ich wünsche euch alles gute für den Filmwettberwerb!

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 13. Mai 2007, 18:47

Schick, schick! Mir gefällt das erste Bild am besten. Das sieht irgendwie richtig geil, mit dem Fernseher rechts aus :)

MovieVision

Sandwichmaker

  • »MovieVision« ist männlich
  • »MovieVision« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 118

Dabei seit: 12. Juli 2006

Wohnort: Ludwigsburg

Frühere Benutzernamen: MovieVision

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 19. Juni 2007, 13:44

So, endlich mal wieder ein Update. Wir sind momentan schwer beschäftigt mit dem Filmprojekt. Es geht voran, der Film ist zu ca. 50% fertig gestellt.
Aufgrund massivem Zeitdrucks muss ich euch aber vorwarnen, dass wir einige Elemente aus dem Drehbuch kürzen bzw. ganz weglassen mussten, weil wir in zwei Wochen das fertige Filmprojekt schon abgeben müssen und unser Komponist auch noch den Soundtrack schreiben muss. Die Hauptaussage "Krieg ist scheiße" wird nach wie vor vertreten und ja es wird trotzdem spannend, das kann ich euch versichern. ;)

Also seid weiterhin gespannt, ich hab natürlich auch wieder einige Leckerbissen für euch:





Ich hoffe euch gefällts. ;)

Greetz,

Movie Vision

40

Dienstag, 19. Juni 2007, 13:51

Muss mal sagen: SEHR ELEGANT!

Die Screenys ham stimmung vorallem, dass in der Schule gefällt mir sehr. Weil das viel Athmo hat denke ich und sicherlich auch einer der Knackpunkt in der Geschichte is. Dieses, ich nen sie mal, Terroristen mit den Masken sehen meines achtens auch sehr geil aus. Hut ab bis hier her kommt schon sehr geil.

In dem Gedanken an den fertigen Film bekomm ich schon nen Endorphin ausstoß :P

Greeeeeeeetz Sascha :P

Social Bookmarks