Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 21. April 2007, 14:48

Village People – Jungs vom Dorf [abgeschlossen]

EDIT: Unter dem Titel "TOTGESAGTE LEBEN LÄNGER" ist eine neue Fassung von VILLAGE PEOPLE – JUNGS VOM DORF erschienen: 90 Minuten und FSK12-geprüft.

Hallo Filmfreunde,
gestern abend war die letzte Vorstellung unseres 2007er-Projekts SEK CALW.
Seit heute morgen können wir uns also ausschließlich um unser neues Projekt VILLAGE PEOPLE kümmern:


Titel: VILLAGE PEOPLE - Jungs vom Dorf
Alternative Arbeitstitel waren: VILLAGE PEOPLE - Ein Agrar-Thriller; VILLAGE PEOPLE - Ein Lachfilm

Projektstatus: (Update 03.09.2008)
Projektstatus: abgeschlossen
Drehzeit: 17.08. - 02.09.2007 (Hauptdreh)
Drehtage gesamt: 44
Premiere: 16.03.2008
Spielzeit: März - Mai 2008, danach einzelne Vorstellungen (Open Air u.ä.)


Story:
Irgendwo im Landkreis Calw befindet sich ein kleines Dorf, das auf den schönen Namen "Schweinbach" hört. Bauern bestellen ihre Felder und sind noch halbtags Dorfpolizist; Zimmermänner, Automechaniker, Bauarbeiter und Verwaltungsbeamte gehen ihrem Tagewerk nach. Doch wer gedacht hat, hier sei die Welt noch in Ordnung, der täuscht sich gewaltig:
Fünf Freunde wollen eigentlich nur einen netten Abend in der großen Stadt Calw verbringen. Doch sie sind leider zur falschen Zeit am falschen Ort. Im Suff überfahren sie einen Fussgänger, nehmen ihn mit zum Krankenhaus und legen ihn vor der Tür ab. Damit ist der Fall erledigt. So scheint es. Aber der Überfahrene war ein Mafiabuchhalter auf der Flucht vor einem Killerkommando, und seine Verfolger haben das Auto der fünf gesehen.
Fortan müssen sie sich mit allen Mitteln, die ihnen zur Verfügung stehen, gegen eine Übermacht von Verbrechern erwehren. Da heißt es zusammen halten. Doch das ist leichter gesagt als getan, zumal jeder seine eigenen Sorgen hat und ihren zu allem Überfluss auch noch das Geld in die Hände fällt, das der Buchhalter veruntreut hat. Guter Rat ist teuer, das Richtige zu tun fällt schwer. Ihre Freundschaft wird auf die Probe gestellt, als sie beim Grande Finale während der Wahl zur "Miss Schweinbach" den Gangstern gegenübertreten müssen – bewaffnet mit Mistgabeln, Schraubenschlüsseln und ihrer bäuerlichen Schläue.

Filmnotizen:
2008 vereinte MP wieder Krimi- und Komödienelemente, doch dieses Mal auf bisher ungewohnten Terrain: Raus aus der "Großstadt" Calw und dem Polizeimilieu – und rein ins dörfliche Leben von Schweinbach. So könnte das Motto von VILLAGE PEOPLE lauten. Ebenso treffend sind aber auch die Bezeichnungen "Agrar-Thriller", Lachfilm oder Bauernkrimi.
Zum ersten Mal haben wir auch unsere Kampfszenen mit etwas mehr Liebe gestaltet (und sogar choreographiert) und uns dafür Unterstützung an Bord geholt, die sich durchaus sehen lassen kann.

Themen im Hintergrund/Subplots:
- Das dörfliche Leben (z.B. der Fußballverein als integrative Klammer, die Wahl zur "Miss Schweinbach")
- unerfüllte (?) Liebe
- Tagträume
- Die Geschichte des Ortes

Produktions-Notizen:
Genre: "Agrar-Thriller"/Bauernkrimi/Komödie
Länge: 113 min
Herstellungsjahr: 2007/08

Crew:
Armin Schnürle (Buch/Regie/Kamera/Schnitt)
Alex Bross (Aufnahmeleitung/Produktionsdesign)
Florian Hammann (Technische Leitung/Licht)
Steffen Benesch (Produktionsassistenz/Ton)
Jens Gackenheimer (Bauten/Graphiken)
Gerhard Rehm (Stunts)

Cast:
Stefan Lörcher
Frieder Pfeiffer
Markus Kiefer
Valentin Heß
Andreas Pfeiffer
Saskia Stöss

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Dieser Beitrag wurde bereits 23 mal editiert, zuletzt von »mp-cw« (16. August 2010, 15:57) aus folgendem Grund: Tags ergänzt


Genesis

unregistriert

2

Samstag, 21. April 2007, 20:10

hört sich hochninteressant an. ein film über unsere heimat BW...herrlich ^^

nachdem ich eure screenies auf eurer homepage gesehen hab, bin ich echt mal nur gespannt auf erste testscreenies, sobald ihr angefangen habt zu drehen.

ihr habt's wirklich drauf und die story hört sich einfach innovativ an ^^

ich wünsch euch viel durchhaltevermögen (obwohl ich sicher bin, dass ihr das eh schon habt) und viel spaß bei dem projekt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (21. April 2007, 20:12)


3

Samstag, 21. April 2007, 20:14

Von mir aus wünsch ich auch viel Durchhaltevermögen, denn naja Bin doch auch aus BW, und kann mich Genesis nur anschließen ;-)

Echt innovation was ihr hier ablegt!

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Juni 2007, 16:35

Das erste Drehwochenende liegt hinter uns.
Nachdem am Freitag abend ein eher gemütlicher Drehauftakt über die Bühne ging, bei dem an einer Hotelrezeption eine Dialogszene gedreht wurde, kam am Samstag gandioser Dreh: Unsere erste Fight-Choreographie. Drehzeit: 1500-0300Uhr. Länge der Szene im Film: voraussichtlich 40-50 sec! Na wenn das kein Verhältnis ist...
Ach ja, eigentlich wollten wir mit der Szene erst gegen 1800Uhr beginnen. Nur gut, dass wir uns umentschieden haben. Bilder gibts demnächst.

Bei diesen Dreharbeiten handelt es sich um vorgezogene Drehtermine, da die Fight-/Hotelszene unabhängig vom Rest inszeniert werden konnte. Ebenso am folgenden Wochenende, da hier z.B. eine Location Mitte Juni dicht macht.

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mp-cw« (14. Juni 2007, 11:48)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Juni 2007, 19:51

Auja, freu mich auf die Bilder. Werde das Projekt auf jedenfalls weiter verfolgen :)

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Juni 2007, 11:36

Der Rohschnitt für die Fightszene ist fertig und ich kann nur eines sagen: Die Jungs sind DER HAMMER!
Es hat sich sowas von gelohnt, die Mag-Fighters mit ins Boot zu holen. Wer ihre eigenen Produktionen sehen will, findet Videos unter www.mag-fighters.de .

Ach ja, und aus den 40sec sind dann doch 1:40min geworden...

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 24. September 2007, 21:10

Viel hat sich getan seit dem letzten Beitrag: Die Hauptdrehzeit haben wir hinter uns gebracht, 1000e von Fotos geschossen (die allerdings noch sortiert werden müssen) und ...
ein kurzer Teaser zeigt die ersten Impressionen zu VILLAGE PEOPLE. Nach Aussagen des Cutters ist er allerdings selbst nicht sooo begeistert von seinem Werk, er hat ihn auch "nur schnell kurz zusammengebastelt". Schaut es Euch vielleicht trotzdem mal an. ;) Für Kritik von Außenstehenden wie immer wichtig, dass sich dieser Teaser eigentlich an ein Publikum richtet, dass unser Projekt eh verfolgt und durch die Presse schon Bescheid weiss (Es sollen wie gesagt wirklich nur die ersten Impressionen gezeigt werden).

Außerdem gibt es dieses Jahr wieder das Drehtagebuch unseres Regisseurs.

Und an der "Promi"-Front sieht's momentan so aus, dass Jochen Senf (Ex-ARD-Tatort-Kommissar Saarbrücken) schon gedreht hat, Tilo Prückner (ARD-Tatort Hamburg, Die unendliche Geschichte) und Horst Janson (Sesamstraße) nächsten Monat abgedreht werden sollen und heute abend (!) Udo Lindenberg bei uns in Calw ein Gastspiel gibt. Und ja, wir sind immer noch Amateure. ;) (vgl. SEK CALW-Thread)

Und zuletzt gibt's noch einen "Schnellschuss" für das Plakat:


[EDIT: Link gefixt]

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mp-cw« (21. Januar 2009, 12:11)


LunaticEYE

unregistriert

8

Montag, 24. September 2007, 21:47

Sieht sehr, sehr geil aus :-) Alleine diese Aussatttung. Die Locations, die Requisiten, die Action, Luftaufnahmen...ist ja alles dabei. Wo zum Teufel habt ihr denn den Heli her?

9

Montag, 24. September 2007, 22:47

Ist schon wirklich ne andere Liga ;) schöner Teaser so stellt man sich das vor. Und auf Nacktaufnahmen legt ihr ja großen Wert oder ? :)

Genesis

unregistriert

10

Montag, 24. September 2007, 22:49

war ja schon von eurem sek calw trailer beeindruckt, aber das hier toppt ihn nochmal ^^

also echt respekt für ausstattung und schauspieler...wirklich ne andere liga ^^

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 25. September 2007, 14:10

@LunaticEYE:
Heli kann man mieten, kostet aber jede Minute richtig Geld (frag nicht, wie viel...)

@Carli:
"Großen" Wert nicht, das ergibt sich halt immer ;)
Spaß bei Seite: Ja man könnte es schon fast als Stilmittel von uns betrachten. Aber wie heißt es so schön? Sex sells...

Und noch ein Bild von gestern abend:


Amateurfilm-Crew mit Gast-Promi Udo Lindenberg samt Bodyguards.

Sehr geiler Dreh, übrigens. Wenn auch nur sehr kurz.
Zitat Lindenberg: "Das war der easieste Dreh aller Zeiten..."

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

12

Montag, 29. Oktober 2007, 21:12

Braucht ihr noch eiine Metzgerei? Meine Eltern haben eine und ich arbeite im Betrieb.

Ich wohn leider ziemlich im Osten von Österreich, nähe der slowakischen Grenze.

Das projekt klingt wirklich gigantisch, bin da schon gespannt :)

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 29. Oktober 2007, 21:30

Hi Jenny,

Sorry, der Status war nicht mehr aktuell. Wir haben die letzten vier Wochen wieder einiges gedreht. Die Metzgerei-Szenen sind schon im Kasten. Trotzdem danke für dein Interesse. Obige Projektbeschreibung ist jetzt wieder up-to-date.

Noch ein paar kurze Produktionsnotizen:
Gestern hatten wir unseren 17. Jahrhundert-Dreh, am Donnerstag war der bekannte Schauspieler Tilo Prückner bereits zum 4. Mal (!) bei uns zu Gast.
Am Samstag, 03.11., ist Hauptversammlung, bis dahin werden alle Fotos gesichtet und weiteres Teaser/Trailer- und Making Of-Material geschnitten und präsentierfähig sein. Bilder/Clips werden also in den nächsten 10 Tagen folgen.
Die Premiere musste wegen Terminschwierigkeiten von Do, 13.03.08 auf So, 16.03.08 verschoben werden.

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mp-cw« (29. Oktober 2007, 21:39)


LunaticEYE

unregistriert

14

Montag, 29. Oktober 2007, 21:43

Oh ja, ein neuer Trailer! Bitte deprimier mich noch mehr. Will auch so eine Crew / Ausstattung / Budget / Connections / Technik usw. usf. *heul* :P :( 8o ;( ?( ;)

15

Montag, 29. Oktober 2007, 22:06

Macht ja nichts :)
Finde echt klasse, mit eueren Film und den Equipment.

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 2. November 2007, 19:55

Neues von den Dorfjungs: Der SWR hat heute einen kleinen Radiobeitrag gesendet.
Wen's interessiert: SWR: Radio-Beitrag "Village People".
Morgen oder übermorgen wird übrigens (endlich!) die Gallery fertig. Kurzer Zwischenstand: 3700 Bilder gesichtet...

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

Konstantin

unregistriert

17

Freitag, 2. November 2007, 21:39

Echt cool! Freu mich riesig auf den Film!

mp-cw

Mania Pictures Crew

  • »mp-cw« ist männlich
  • »mp-cw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 755

Dabei seit: 23. Februar 2007

Wohnort: Calw

Hilfreich-Bewertungen: 51

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 18. Dezember 2007, 17:29

weitere Szenen aus Village People

Hier wie versprochen weitere Szenen aus "Village People".
An alle Kritiker:
Bitte beachten: Der Clip ist – wie immer bei uns – nicht als klassischer Teaser (oder gar Trailer) zu verstehen sondern sollte den Gästen des Drehabschlussfests einen ersten Eindruck der gedrehten Szenen vermitteln. Und ja, ich weiss, dass einige Szenen nicht "so ganz" jugendfrei sein dürften, aber die Privaten zeigen am Vorabend glaub ich auch nicht arg viel weniger an "nudity, violence and explicit language"... Und nun viel Vergnügen mit dem Drehabschlussfest-Teaser von "Village People – Jungs vom Dorf (19MB)...

TATORT CALW: HEXENSABBAT mit Vorfilm "Die Rotkäppchen und der Wolf"
SEIT 08.03. IM KINO UND AUF DVD | CU @ www.mania-pictures.de
| fb/mania-pictures

19

Dienstag, 18. Dezember 2007, 18:17

Hm, also ich persönlich finde das sehr zweischneidig. Einerseits unglaublich viele Schauspieler, Statisten, Brüste ( :D ), geniale Spezial-Effekte - die totale Material-Schlacht. Sieht absolut super aus.

Andererseits der eher dürftige Ton (ob aufgenommen oder beigefügt, z.B. Waffenschüsse etc.) und die im Vergleich zum Rest oft schlecht wirkenden visuellen Effekte (die Explosionen sahen wirklich nicht sonderlich toll aus, dafür, dass der Film ansonsten mit allem auftrumpft, was man sich vor der Kameralinse so erlauben kann).

Gut, wenn du jetzt sagst, dass das sowieso nur Platzhalter sind, ziehe ich meine Kritik wieder zurück - andernfalls würde ich an Sound- und Visual-Effects noch ein wenig feilen. Die wirken im Vergleich zum Restbild einfach billig (wenn ich das mal so dreist ausdrücken darf).

Ansonsten finde ich den Humor und die ganzen Gastauftritte einfach super. Bin (trotz der Kritik) auf das Ergebnis sehr gespannt.

Timbolt

unregistriert

20

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 15:23

Find den Trailer auch sehr ansprechend, gut gemacht, sehr professionell.

Zum Titel: Ich bin ja für Agrar-Thriller und Ein Lachfilm solltet ihr auf keinen Fall nehmen.

Verwendete Tags

Calw, Mania Pictures, Village people

Social Bookmarks