Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stiffler

unregistriert

1

Sonntag, 15. April 2007, 00:46

HALF - LIFE - Penetration

Titel: HALF-LIFE - Penetration
Genre: Action
Drehbeginn: Juni 2007
Release: 2008
Länge: > 40 Min.

Cast/Crew:
Steve J.
Ken B.
Björn G.

Angaben offen.



Story:

Der Ort, in dem der Film spielt heißt City17. Eine
osteuropäische Stadt in der Nähe der Küste. Die
Menschen hatten damals gegen die Xen Invasion keine
Chance und mussten sich bald ergeben. Damit
waren sie ein leichtes Opfer für die Combines. Die
Menschen in dieser Zeit werden auf das Schlimmste
unterdrückt und überall patrouillieren Combine
Polizisten und Soldaten. Dr. Breen, der sich mit ihnen
verbündet hat, versucht nun auch die restlichen
Widerständler zur Aufgabe zu bringen.
Das Ziel der Helden ist eine gigantische Zitadelle, die
sich im Zentrum der Stadt befindet und
nach und nach alles zu verschlingen scheint.

-->> Teaser 1 Download

letzte Aktualisierung 24.8.07

PROJEKT ABGEBROCHEN

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »SJ-Films« (15. März 2009, 14:07)


Darth Gelli

unregistriert

2

Sonntag, 15. April 2007, 00:50

Also,ich bin ja der erste Greenscreenler hier :)

Ich finde die Idee nicht schlecht,sonst machen ja alle immer Star Wars Filmchen^^

Wird sicher cool.

Wünscht uns was :)

Gruß

Precission

unregistriert

3

Sonntag, 15. April 2007, 04:31

Nice idee , da bin ich mal gespannt was dabei rauskommt

4

Sonntag, 15. April 2007, 11:03

Ich bin mal echt gespannt wie du die Zitadelle hinbekommen willst, die Combine Outfits...ok...wären nicht sooo schwer.
Welche Waffen benutzt ihr? Die gleichen wie aus Half Life? Die Brechstange? ;)

Oder frapst ihr Szenen aus Half Life und fügt euch dann ein?

Sry wenn ich so frage, aber ich bin echt gespannt wie ihr nen Half Life Film hinbekommt :)


desweiteren viel glück...bin gespannt ^^

mfg michi

Meieger.Films- Toni

unregistriert

5

Sonntag, 15. April 2007, 14:54

Eine echt Gute Idee so einen Film zu drehen !

Bin mal gespannt wie ihr das alles hinbekommt, ist ja sicher nicht leicht so was zu machen, wegen den Kostümen und den Waffen !

Freue mich aber schon was dabei rauskommt.

Wegen einer Rolle vor der Greenscreen, gib da bitte mal paar daten an.
Braucht man da kein Kostüm !?
Mich interessiert es ^^ , würde gerne mitmachen ! :)

mfg Toni

6

Sonntag, 15. April 2007, 15:28

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA* ausflipp* ENDLICH EIN HALF-LIFE-FAN-FILM!

Du bist mein Gott *auf die Füsse schmeiß*
Ich liebe euch! Und ich kanns gar nicht abwarten!


~NevLou~

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NevLou« (15. April 2007, 15:32)


7

Sonntag, 15. April 2007, 15:39

Also um den Lock vom Halflife hinzubekommen würd ich auf jeden Fall deine Sets mit dem 3d Game Editor machen

Da hast du ja alles was du brauchst.

Gruß Five

8

Sonntag, 15. April 2007, 16:02

Spielt ihr in der Zeit von Gordon Freemans Rückkehr? Oder soll das ganze in den 20 Jahren nach Black Mesa spielen?

Ich würde sehr gerne via Greenscreen mitmachen.


~NevLou~

Darth Nihilus

unregistriert

9

Sonntag, 15. April 2007, 16:04

Ich will ja hier nicht die Stimmung verderben, aber wie ich ihm gestern schon über ICQ gesagt hab, plane ich auch einen HL2 Fanfilm, und dies schon lange...

Freue mich auf den Film, bin aber noch skeptisch, weil es ja doch einiges an Arbeit verlangt.

Aber ich kann euch in dem Sinne beruhigen, dass meine Story komplett anders als seine ist ^^

Der Grund warum ich es noch nicht gepostet hab ist einfach der, dass es noch kein Material zu sehen gibt. Das gibt es hier zwar auch nicht, aber dadurch kann man eben auch vieles behaupten und dann wirds doch nichts, aber gut... ich lass mich überraschen.

Marcus Gräfe

Administrator

  • »Marcus Gräfe« ist männlich

Beiträge: 5 111

Dabei seit: 14. August 2002

Wohnort: Düsseldorf

Hilfreich-Bewertungen: 344

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 15. April 2007, 16:34

Einen Half-Life Fanfilm hatte ich auch schon immer im Hinterkopf, habe aber nie wirklich einen geplant, weil ich immer der Meinung war, man bekommt sowas nicht realistisch hin. Bin mal gespannt.

Wenn ich allerdings lese, "Drehbegin: Juni 2007", "Release: Ende August 2007", "Länge: 40 Min.", so habe ich doch meine Zweifel, ob das was vernünftiges wird. In der Zeit einen Film in dieser Länge auf die Beine zu stellen, halte ich für etwas gewagt (und ich spreche mittlerweile aus Erfahrung).

11

Sonntag, 15. April 2007, 16:37

Also ich denke es ist durchaus möglich wenns ein greenscreen film wird. Man kann ja die ganzen sets ja schon aus dem Editor vorfertigen

Gruß five

Die Frage ob er gut wird ist immer die Frage

Olli

Free Tibet!

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 462

Dabei seit: 23. Januar 2006

Wohnort: Lübeck

Hilfreich-Bewertungen: 12

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2007, 16:49

Ich freu mich auch drauf. Aber wenn das ein HL Fanfilm werden wird, muss auf jeden Fall die Brechstange rein. Ist ja sowas wie das Markenzeichen von HL :)
:thumbsup:

13

Sonntag, 15. April 2007, 16:54

Ich bau mir auch grad nen Greenscreen.Wie alt muss man(n) denn sein um mitzumachen???

14

Sonntag, 15. April 2007, 17:05

Hm, ich schätze mal man darf nicht zu jung rüberkommen. Wegen der Story. Vom Half-Life-Universum darf es ja keine Menschen geben, die jünger als 20 sind.


~NevLou~

KingCerberus

unregistriert

15

Sonntag, 15. April 2007, 18:28

Zitat

Original von Five
Also ich denke es ist durchaus möglich wenns ein greenscreen film wird. Man kann ja die ganzen sets ja schon aus dem Editor vorfertigen

Gruß five

Die Frage ob er gut wird ist immer die Frage


Ich wollt grade schreiben, dass ist ein Grund warum es nicht klappt. Ganze VFX Projekte sind erfahrungsgemäß immer aufwändiger und dauern eben länger.
Siehe "Invasion 2". Wenn ich sehe wieviel Energie und Zeit Heiko und Felix in das Projekt stecken um realistische Szenen zu erstellen, stell ich mir non-vfx Projekte wesentlich unproblematischer vor.
Klar ist es ein Faktor wie perfekt das Ganze wird oder werden soll, aber 40 Minuten in 3 Monaten wird ne große Herrausforderung.

Bin aber trotzdem mal auf die beiden Fanfilme gespannt und wünsch euch beiden viel Erfolg.

16

Sonntag, 15. April 2007, 21:27

Unser aktuelles Filmprojekt XiLVER erfordert auch einen Hammeraufwand. Der Drehbeginn ist im Juli, das Release wird in den Wintermonaten 2008 sein, und fast sämtliche VFX werden schon jetzt angefertigt. Und ich hoffe wir bekommen das zeitlich hin, ~70% werden vor dem dem Greenscreen gedreht und realistische 3D Umgebungen hinzubekommen ist sehr arbeitsaufwändig, wegen der Detailgenauigkeit die man überall braucht. Deshalb glaube auch ich nicht, dass das für euch so schnell zu erledigen ist, gute Ergebnisse vorrausgesetzt.
Aber in diesem Sinne viel Glück, aus der Story kann man was tolles zaubern. :)

greetz,
~moritz

Genesis

unregistriert

17

Sonntag, 15. April 2007, 21:37

Yeaaaaaaaaaaaah ^^

endlich, mensch, endlich ein half-life 2 fanfilm ^^

haut rein, jungs, und bitte, bitte verfilmt ravenholm und gebt euch mühe ^^

Darth Gelli

unregistriert

18

Sonntag, 15. April 2007, 21:54

Lol,wie hier manche abgehen :D einfach der Hammer.

Also, um hier nochmal etwas zu klären:

Der Release ist für den ersten Trailer ;) ich weiß ja nicht ob ich das verraten durfte,aber jetzt wisst ihr es.

Werde Stiffler mit meinen After Effects Kenntnissen unter die Arme greifen und bis dahin wohl auch einiges an C4D machen ( bekomme diese Woche endlich die Serials :) juhuu )

Also,bis denn

Gruß

Jiraya-sama

unregistriert

19

Sonntag, 15. April 2007, 22:25

ey wieso hast du denn genau die gleiche story wie das game mach doch die fortzesetzung oder nenne es einfach hl²

Stiffler

unregistriert

20

Dienstag, 17. April 2007, 18:28

Hoho^^
Das waren aber viele posts.
Also mit Ende August habt ihr wohl recht^^
das ist ein bissken zu früh. Jedoch ist das mein erstes
großes Projekt und ich kann das daher schlecht Einschätzen.
Wir werden uns aber nicht zu sehr sputen sondern lieber
den Release Termin verschieben, wenns dazu kommt.

Zu den Greenscreen Szenen:
Wer also Lust hat und mindestens 16 Jahre ist,
eine GUTE Kamera besitzt und einen Greenscreen
der kann gerne mitmachen. Ich werde mir die Leute
vormerken und wenns soweit ist werde ich euch kontaktieren.


Natürlich werden wir einige Szenarien in C4D moddeln müsse.
Z.B die Zitadelle von innen. 3D Modelle habe ich zur verfügung
gestellt bekommen von YAYME.com. Zusätzlich werden wie
STEAM SDK benutzen.

Bildmaterial gibts, da bin ich mir sicher, in wenigen Wochen zu sehen,
Da ich einen kleinen Promotrailer drehen werde.

Zur Story:
Ich denke wir benutzen Pistolen der Combine und als Easteregg
natürlich auch kurzzeitig eine Brechstange. Die Story ist etwa die gleiche
wie die von HL². Weitere Infos folgen...
Was Kostüme angeht .... Nein, wir verkleiden uns nicht
als Gordon Freeman und GMan^^ sondern sind einfach
Stadtbewohner die sich die Combines wiedersetzen.
Aber sicher ist das man alte bekannte als Easteregg
zu sehen bekommen wird.

Sollte ich eine Frage übersehen haben ... postet! (;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SJ-Films« (24. August 2010, 19:52)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks