Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Blood Angel

unregistriert

21

Dienstag, 20. März 2007, 08:04

*lol*... Das Schiff kommt doch aus der Demo von Afterburn... ;)

22

Mittwoch, 21. März 2007, 13:07

Hier Endlich die Final Earth.

Das bis jetzt war eigendlich immer nur ein platzhalter ^^







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Five« (21. März 2007, 13:08)


23

Mittwoch, 21. März 2007, 16:21

Ja sieht schön aus. Atmosphäre ist auch nicht schlecht.
Woher hattest du die Textur?

mfg

24

Mittwoch, 21. März 2007, 16:28

Die texturen hausen bei mir aufm rechner. beim obersten bild ist die Wolke ein 2d textur und bei den beiden unteren 3d mesh

nOc

Registrierter Benutzer

  • »nOc« ist männlich

Beiträge: 221

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Deutschland/ Köln

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 22. März 2007, 03:20

Sieht echt gut aus, was ich nur jetzt nicht verstehe ist das mit dem 3D Mesh?
Die Wolken sind 3D? Oder wie meinste das?
Greetz nOc

***SWFanFilmProjekt *** C4D R10 Rigging-Video-TutorialKlicke hier ***

26

Donnerstag, 22. März 2007, 04:56

zum teil für die ganz nah aufnahmen wie beim letzten und vorletzten bild, sind die wolken eine extra 3d schicht. beim obersten bild einfach nur eine textur

Redskull

unregistriert

27

Donnerstag, 22. März 2007, 12:49

Die Atmosphäre hast mit "Glühen" hinbekommen oder?
Also ich hab das auch probiert aber wenn ich "Materialfarbe" benutzen aktiviere, dann ist die Atmosphäre blau und braun, also in den farben der Erd-Textur. Deaktiviere ich "Materialfarbe benutzen", dann hab ich zwar ne schöne Atmosphäre aber blöderweise ist sie Auch an der Seite der Erdkugel die im Schatten liegt klar zu sehen. Und das sieht dann auch blöd aus.

Wie hast du das gelöst? (C4D)
Hast du das mit Masken und Alphamaps gemacht so wie es auf der Site von SoEinSchmarn-Productions gezeigt wird?

28

Donnerstag, 22. März 2007, 13:01

Also die erdatmosphäre habe ich einfach die erde geclont, dann ein wenig vergrößert und ein extra material gemacht. Mit Gradient Ramp.

Mhh keine ahnung wie das c4d gemacht wird ich persönlich nehme max.

Verstehe sowieso nicht warum hier alle so auf c4d abfahren *lach*

LVskywalker

unregistriert

29

Donnerstag, 22. März 2007, 14:17

In c4d kann man Atmosphären sehr schön mit dem Fresnel Effekt erzeugen...

Zitat

Original von FiveVerstehe sowieso nicht warum hier alle so auf c4d abfahren *lach*


Ich denke mal, weil es viel einsteigerfreundlicher ist als 3d Studio Max oder Maya. Ich hab zwar damals auch mit 3d Studio Max angefangen (Trial), habe dann allerdings schnell zu Cinema 4d gewechselt. Leisungsmäßig sind die beiden Programme sowieso einigermaßen auf dem selben Stand, da macht das also auch keinen Unterschied mehr. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (22. März 2007, 14:19)


ConnorMacManus

unregistriert

30

Donnerstag, 22. März 2007, 14:31

doch die erde sieht sehrt gut aus

super arbeit

31

Donnerstag, 22. März 2007, 15:10

Kannst du mal ein kleines Tutorial/Beschreibung machen, wie genau du diese Erde im Ganzen gemacht hast? Bin noch kein C4D-Pro. Weiß also noch nicht genau, die ganzen Ausdrücke :D

Sieht übrigens sehr gut aus.


~NevLou~

32

Donnerstag, 22. März 2007, 15:11

ich gucke mal aber wie gesagt nur in max

33

Donnerstag, 22. März 2007, 15:49

Ups, überlesen. Schade.

Na ja, ich will hauptsächlich Sci-Fi-Zeuchs machen. Und ich habe leider 0 Ahnung, wie man Planeten macht.


~NevLou~

Airwolfnight

unregistriert

34

Donnerstag, 22. März 2007, 15:54

Schöne Erde^^

Mach weiter so.^^

35

Donnerstag, 22. März 2007, 17:54

@NevLou eigentlich recht einfach, google mal da gibts Haufen Tutorials. Brauchst im Prinzip 3 Kugeln, eine kleine für die Erde, ne mittlere für die Wolken und eine große für die Atmosphäre. Texturen für Wolken und Erde gibts auch auf vielen Seiten und in Tutorials wird beschrieben wie man die Atmosphäre macht.

36

Donnerstag, 22. März 2007, 18:11

da in jedem film ja immer was kaputt gehen muss. Wirds zum schluss meines filmes auch was sein. Hier seht ihr was ^^


Also warum? Nun die Abschluss szene wird wohl sein das die Russen (standart feindbild) atomwaffen einsetzen. (Habe sogar schon Uniformen und einen alten c64 Rausgekramt. (unformen NVA)

Die Szene wird sein das halt vor Greenscreen gedreht wird.

2 Russische Sätze habe ich auch shcon auswendig gelernt.


General: "zündet die Atomwaffen"
Soldat: " Da"

"Edit" Hattes es auf Russisch hingeschrieben aber das kann die Forensoftware nich"
*Ich freu mich auf die Szene*

So hier der neue Stuff

Bild und ein kleines Demovideo



[counter]18901174583428[/counter]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Five« (22. März 2007, 18:16)


LVskywalker

unregistriert

37

Donnerstag, 22. März 2007, 19:34

Die Explosion sieht doch schon super aus. Eventuell könnte sie in der Mitte noch etwas mehr Bewegung vertragen, aber ansonsten kann ich nicht meckern. :D

Zitat

Original von NevLou
Ups, überlesen. Schade.

Na ja, ich will hauptsächlich Sci-Fi-Zeuchs machen. Und ich habe leider 0 Ahnung, wie man Planeten macht.


~NevLou~


Ich bin mal so frech und verweise auf unsere eigene Seite. Dort wurde vor einiger Zeit ein Planeten Tutorial gepostet, was auch mir weitergeholfen hat:

http://www.psw-films.de/forum/thread.php?threadid=59&sid=

Es gibt bestimmt noch andere Tutorials, aber ich denke die funktionieren in etwa alle gleich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LVskywalker« (22. März 2007, 19:35)


m3d|c4t

unregistriert

38

Donnerstag, 22. März 2007, 19:56

War bestimmt ne enorme Renderzeit. Sieht aber gut aus, wenn auch nicht täuschend echt.
Ist das eine 2D (nur von vorne siehts so aus, wie es gerade aussieht) oder eine 3D Simulation (nen Rundumflug wär möglich)?
Interessiert mich, weil 3D Partikel-/ Fluidsimulationen sehr iel rechenintensiver sind als solche in 2D.

39

Donnerstag, 22. März 2007, 20:16

Ja es ist ein Rundumflug möglich aber es sind keine partikel und es ist auch keine Flüssigkeit simulation. Es ist einfach nur ein gebefelte Plane die ich dann texturiert habe.

Ich habe sie hier nochmal verbessert.


[counter]18901174590722[/counter]

m3d|c4t

unregistriert

40

Sonntag, 25. März 2007, 15:12

Simple und geniale Lösung. Cool.
Was noch leicht stört, ist die fehlende Bewegung im unteren Mittelteil (der orangene Teil). Da ist kaum Bewegung sichtbar. Und eigentlich ist bei ner Explosion alles in Bewegung.

Social Bookmarks