Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. März 2007, 19:30

Evolution

Grüße

Ich möchte hier mein kleines Kurzfilmprojekt vorstellen.

Evolution

Storry

Ein Organissmus gleitet von Sonnensystem zu Sonnensystem. Wenn es auf einen Planet gestürzt ist durchläuft es in windeseile die jeweilige Evolution des Planeten. Nach dem es die Evolution durchlaufen hat wird es ein Blob frist den Planeten auf und reproduziert sich.

Es kommt wie es kommen muss. Es stürzt auf die Erde wo es erst für ein Ufo gehalten wird. 2 Kommisare werden gerufen die sich das ding mal angucken sollen.

Anfangs representiert sich das Wesen als grüne schleimige Fütze. Nach und nach hingegen schlüpfen dann die teile der Evolution herraus.

Technik


Ich werde die Pütze und Evolutionsstufen mit dem Computer animieren. Habe dafür einen Dino, Affen, so ein art Eidechse habe ich schon fertig gemodelt. Das Model für die Pütze auch.

Die Dialaoge sind im goßen Fertig aber es wird wohl viel Improvisiert werde. Die Laufzeit wird so um die 10 Minuten sein.

Mir ist bewusst das es alles schon da war aber ich finde die Idee ganz gut und hoffe euch wird die Umsetung gefallen.

Ob unsere "Helden" es schaffen die gefahr zu beseitigen oder ob das Unheil sie überwältigt weiß ich noch nocht.

Gefilmt wird auf MiniDV

Gruß Five

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/1890_Komp 1 (0-00-00-00).jpg[/img]

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2007, 19:36

Hört sich alles eigentlich ganz interessant an...
Nur ich weiß nicht genau, was passieren soll.. Entwickelt sich alles in Richtung böse?
10 Minuten sind ja nicht allzu viel, mach doch was größeres draus...

Viel Glück....

Darth Gelli

unregistriert

3

Sonntag, 18. März 2007, 19:37

Hört sich cool an.

Nur wenn das Ding die Evolution in Windeseile durchleuft, müssen die Menschen sich beeilen ;)

Viel Glück dabei ;)

4

Sonntag, 18. März 2007, 19:39

Joa klingt interessant, kannst du mal Bilder deiner bisherigen Models posten ?

Genesis

unregistriert

5

Sonntag, 18. März 2007, 19:53

mal eine idee, die in ne ganz andere richtung führt ^^

allerdings solltet ihr in meinen augen da jetzt keinen film draus machen, der auf teufel-komm-raus eine gut-böse-story einsetzen will.

ansonsten bin ich auf die visuelle umsetzung gespannt. ^^

6

Sonntag, 18. März 2007, 19:59

Lass mich raten....das ist so ne kleine Anlehnung an den Hollywoodfilm "Evolution" richtig? :)
Weil da fällt glaub ich auch ein Organismus auf die Erde, aber der Organismus in dem Film wächst zu nem Monster, was bei euch ja nicht passiert...

Bin aber mal trozdem gespannt auf die Umsetzung :)

mfg

7

Sonntag, 18. März 2007, 20:51

Ja der Film orrientiert sich von der Idee an Evolution.

Es gibt in der hinsich keine Gut und Böse.

Die beiden Kommisare kommen zur Pfütze. Dort springt in Kurzen abständen Nach und Nach zeugs raus.

Wollte für den Anfang einen Digitalen Zoom machen. Dort dann einige Mikroben rumwuseln lassen. Dann einen Fisch, ne echse, nen Dino, Affenähnlich, Dann ein Kloneffekt der Kommissare und dann der Blob an sich der die Planeten aufisst.

Ich wollte die Charaktere mit den Evolutionstieren Interaggieren lassen um so einige lustige inter aktionen herzustellen.

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/1890_planet glibber2.jpg[/img]

[img]http://myshare-afspace.de/bilder/1890_Echse .jpg[/img]


Beispiel:

Ein Vieh kommt raus. 1 Kommissar tritt drauf rum. Der andere kommissar schüttelte mit dem Kopf und sagt nur " Oh man du tritst unsere Evolution mit Füßen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Five« (18. März 2007, 20:52)


8

Sonntag, 18. März 2007, 20:57

Der Dino sieht ja lustig aus ^^. Zwar nen bisschen unecht aber im richtigen Licht kann das noch um einiges realistischer aussehen. Hat das Ding schon Bones? Nur zwecks Animation und so.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 18. März 2007, 20:57

Das Tier sieht ja schon mal lustig/ gefährlich aus... Nur die Textur gefällt mir nicht so.. Die würded ich noch ein bisschen verbessern...

10

Sonntag, 18. März 2007, 21:03

Das ist die Echse *lach*

Der Dino den ich habe ist von Poser und das kleine ding hier das hat natürlich auch bones ich werde mal nen kleinen test rendern.


Mhh Textur. Ich gucke mal

11

Sonntag, 18. März 2007, 21:03

Ey...ich will dir ja jetzt nicht zu nahe treten..aber wenn ich mir die Bilder anschauen...besonders das mit der Erde kommt mir das so vor als würde das Projekt keine ernste Story oder so haben....soll das so Trash/ Komödie werden, oder täusch ich mich da und das wird ne ernste Story?

12

Sonntag, 18. März 2007, 21:09

@RedMJ

Zitat

Original von Five:
Ein Vieh kommt raus. 1 Kommissar tritt drauf rum. Der andere kommissar schüttelte mit dem Kopf und sagt nur " Oh man du tritst unsere Evolution mit Füßen"


Ich denk mal das wirde eher ne Komödie^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kajika« (18. März 2007, 21:09)


13

Sonntag, 18. März 2007, 21:36

Interessantes Projekt. Wurdest du vielleicht durch "Spore" inspiriert? ;)

14

Sonntag, 18. März 2007, 21:39

Ja es soll eine kleine mischung aus

Trash
Komodie
Effekttest

werden.

Die Frage ist was macht man wenn man keine wirklichen Schauspieler hat, Nicht so viel Zeit was aufnahmen betreffen aber viel Lust?

nen kleinen schicken kurzfilm.

Ich denke viele Filme / Kurzfilme funktionieren einfach nicht weil sich die Protagonisten / Regiseur zu ernstnimmt.


Inspiriert wurde ich durch den Ivan Reitman Film

Evolution


Für mich stellt dieser kleine Film eine besondere Herrausforderung da. Ich persönlich habe mich bei Computeranimationen auf Raumschiffe und Landschaften spezialisiert.

hier ein kleines Showreel um den Apatit anzuregen

[counter]18901174252413[/counter]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Five« (18. März 2007, 22:15)


15

Montag, 19. März 2007, 10:58

Ich habe den Threat jetzt entdeckt.
Klingt wirklich erst mal interessant. Wenn der Rest stimmig ist, z.B. ein normaler Kommissar., dann wird das sicher cool.

Das Showreel sieht auhc nach ner hohen Renderzeit aus. JK sucht genau Leute die Animationen mit dieses Modellen machen für sein Enterprise Zeitspiegel.

16

Montag, 19. März 2007, 13:04

Hier ein Spezialeffekt aus Evolution

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Five« (19. März 2007, 13:05)


ConnorMacManus

unregistriert

17

Montag, 19. März 2007, 18:07

ich finde das hört sich recht interessant an

die animationen find ich auch recht gut

und die echse gefällt mir mal so richtig^^

nOc

Registrierter Benutzer

  • »nOc« ist männlich

Beiträge: 221

Dabei seit: 11. April 2006

Wohnort: Deutschland/ Köln

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 19. März 2007, 19:57

Also sieht schon sehr gut aus finde nur das die Space Station zu groß ist im Verhältniß zur Erde!
Greetz nOc

***SWFanFilmProjekt *** C4D R10 Rigging-Video-TutorialKlicke hier ***

19

Dienstag, 20. März 2007, 01:32

Soooo nun der 1 Inoffiziele Teaser.

Die Effekte sind nicht Final und nur als klitze kleinen anreitz gedacht.


Mein Problem ist das ich ja erst zu ostern drehe aber schon an einigen Spezialeffekte arbeite.

Gruß Five


[counter]18901174351152[/counter]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Five« (20. März 2007, 01:39)


MichaMedia

unregistriert

20

Dienstag, 20. März 2007, 02:20

LooooooL
ändlich ein trashiger Fanfilm und gleichnamig, zu einem meiner lieblings Trashfilme^^

Wie ihr kennt nicht Evolotion, mit dem Mulder aus AkteX? Raus hier^^

Dein Teaser sieht mehr als künstlich und Trashig aus, passt aber wiederum mit der Musik wieder zu dem ganzen, wenn man den eigentlichen film kennt, klar waren da die effekte und alles realistischer, aber irgendwie passt es doch, ich denke das du eh noch einiges verbesserst und ich behalte dich im Auge Nummer 5 ;)
Wehr du enttäuscht mich, will film sehen^^

Nun zum Eigentlichen, alles viel zu Eckich und unorganisch, da mit Metaball, Hypernurbs und Co noch rangieren, auch nicht zu viel glanz, ehr leicht in der umgebung Matt wirken lassen, bis auf bereiche des Lichteinfallswinkel, popupartige blasen, dünnheutig oder so, einfach organischer wirken lassen.

Mach dat dingen !

Social Bookmarks