Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darth Marcus

unregistriert

1

Sonntag, 18. März 2007, 08:52

STAR WARS Episode VII THE NEW MENACE

Hallo leute!

Für Mein Projekt STAR WARS VII.... hab ich bereits alle vorkehrungen getroffen.
Die Story ist ausgedacht und das Drehbuch bereits geschrieben.

Wir drehen in den Osterferien.

Schwerter sind auch schon gebaut bzw. gekauft.

Jedoch sind wir bislang nur 10 leute im team.
:(
Wer lust hätte bei diesem Projekt teilzunehmen bitte bei mir melden !

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Darth Marcus« (18. März 2007, 08:57)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 18. März 2007, 08:58

Dann verrat uns doch mehr über dein Projekt...
Alle werden denken : Ohh.. Star Wars.. Schon wieder?

Aber wenn du eine gute Story parat hast, werden sich vielleicht auch welche melden.

Darth Marcus

unregistriert

3

Sonntag, 18. März 2007, 09:16

ok also gut hier die story samt ende jedoch sind die namen noch nicht
festgelegt darum hab ich meistens die namen des schauspieler verwendet :

Die Jedi Marcus und Lukas werden auf dem rückflug von einer mission vom imperium
angegriffen.
Lukas Raumschiff wird beschädigt und stürzt auf dem Planeten Tatooine ab
Marcus schafft es nicht alleine wird angeschossen und muss notlanden .
der Padawan sucht seinen Meister und als er diesen findet und mit dessen hilfe ein transportmittel
gefunden hat werden sie von einem maskierten Kopfgeldjäger angegriffen und können gerade noch lebend
davon kommen.
als diese auf coruscant den jedi-tempel erreichen berichten sie dem jedi-rat von dem unbekannten angreifer auf
Tatooine und dem imperialem Sternzerstörer.
Der Rat scheint nicht überrascht und der Jedi ritter schöpft verdacht. Als dieser Nach Naboo fliegt um Nachforschungen
anzustellen welche ihre mission auf Bespin betreffen wird der Padawan vom jedi rat fest genommen da diese fürchten die
Macht des auserwählten könnte zu mächtig werden. Doch als dieser flieht und dabei einige jedi töten muss wird er
vom Jedi Meister persönlich aus dem orden der jedi ausgeschlossen und verbannt . Als Lukas es nicht akzeptieren will
kommt es zu einem showdown zwischen dem Rats führer und dem Padawan. während Marcus dem kopfgeldjäger erneut begegnet
und von diesem erfährt dass der Rat die Kontrolle über den Senat erlangen will tötet er den kopfgeldjäger, bereut es jedoch
dies mit so viel zorn getan zu haben. plötzlich spürt er eine starke erschütterung der macht - er macht sich sorgen um seinen
schüler, welcher genau zu diesem zeitpunkt von luke skywalker getötet wurde. als marcus sich die gespeicherten holo-übertragungen
des kopfgeldjägers ansieht bemerkt er dass der rat jeden söldner auf coruscant und den nahe gelegenen systemen auf seinen
schüler angesetzt hatte. anschließend taucht ein fremder auf und frägt ihn ob er ein jedi sei. dies bejaht marcus
worauf der fremde wissen will ob er der padawan lukas sei. Marcus kann seine wut nicht mehr kontrollieren - er nutzt sie
als fähigkeit - als die DUNKLE SEITE DER MACHT. er denkt er hätte die stärke den rat und alle seine mitglieder zu vernichten
nachdem dieser auf coruscant angelangt ist bemerkt er dass die jedi alle geflohen sind ... er ist so verärgert (milde ausgedrückt)
dass er den ganzen tempel in schutt und asche zerlegt. kurz darauf sieht er sich ein paar überwachungs-videos an um herauszufinden
wo sich die jedi befinden. als er dies getan hat eilt er nach naboo um zu sehen ob sie tatsächlich dort waren als er die präsens
des ratsführers spürt kontaktiert er die clone und besticht diese. als diese das angebot annehmen lässt er den kommander
zu sich beordern und übergibt ihm alle lichtschwerter die er auf coruscant aus dem jedi tempel mitgenommen hatte und
befiehlt ihm so lange mit dem angriff zu warten bis er das zeichen gibt. als er die jedi zur rede stellt, seine
neu gewonnenen kräfte demonstriert, und versucht die jedi zu bekehren greifen die jedi ihn an...er gibt das zeichen zum angriff und
dutzende von clonen ausgestattet mit lichtschwertern kommen ihm zur hilfe . nach einer gewaltigen schlacht gelingt es einigen
jedi zu entkommen, welche alle verfügbaren jedi in der gesamten galaxis zusammen rufen und eine armee zusammen stellen müssen um
sich verteidigen zu können

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcus Gräfe« (31. März 2011, 23:28)


4

Sonntag, 18. März 2007, 09:55

Die Story ansich finde ich ganz pasabel. Aber es macht doch etwas Mühe dem schriftlich zu folgen. Also zum Mitschreiben: Marcus ist der Meister und Lukas ist der Padawan

"welcher genau zu diesem zeitpunkt von luke skywalker getötet wurde." Der Padawan ist jetzt tot? Aber der taucht doch dann wieder auf. häh? Lukas wird dann auch von der "Dunklen Seite" verführt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Renier« (18. März 2007, 10:58)


Darth Marcus

unregistriert

5

Sonntag, 18. März 2007, 10:01

ja genau der padawan is tot....nein der meister also marcus wird von der dunklen seite der macht verführt weil er so wütend war als rausgekommen ist dass der rat kopfgeldjäger auf den padawan angesetzt hat

Kartoffelkäfer

unregistriert

6

Sonntag, 18. März 2007, 15:27

Nur mal so, der Thread wird bald geschlossen^^
Frag doch in dem schon vorhandenen Thread von deinem Projekt ob wer lust hat mitzumachen.

btw: Ich find die Namen Marcus und Lukas jetzt nicht soo StarWars Like, da fällt euch sicherlich was besseres ein? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelkäfer« (18. März 2007, 15:28)


Jiraya-sama

unregistriert

7

Sonntag, 18. März 2007, 15:34

hoffentlich bekommt ihr es grafisch genau so gut dar wie in sw denn das wurde mit sehr viel sorgfalt gemaccht. sonst finde ich sw nachmachen scheiße. (also die die im weltall zutun habn )

Darth Marcus

unregistriert

8

Sonntag, 18. März 2007, 15:35

ja die sind ja nur erstmal da damit wir bei den dreharbeiten wissen wer wen spielen soll .... hab ja oben schon mal erwähnt dass im film nich diese namen verwendet werden^^


ja des hab ich jetzt nur mal gmacht weil ich mich mit meinem anderen account ned einloggen kann und dachte es würde bisschen doof kommen wenn auf einmal jemand anders in nem thread schreibt ob wer mitmachen will....außerdem is der geschlossn^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Marcus« (18. März 2007, 15:44)


9

Sonntag, 18. März 2007, 16:45

Sind Mehrfachaccounts nicht verboten? :rolleyes:

Darth Marcus

unregistriert

10

Sonntag, 18. März 2007, 16:54

ja was soll ich denn machen ich hab mir des passwort zuschicken lassen hat ned funktioniert .... habs per ICQ dem admin. geschrieben der antwortet nich...
was soll ich dann bitte machen??

niGGo

Registrierter Benutzer

  • »niGGo« ist männlich

Beiträge: 881

Dabei seit: 5. Dezember 2005

Frühere Benutzernamen: niGGo

Hilfreich-Bewertungen: 45

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 18. März 2007, 18:29

Hatte das Problem vor einigen Tagen auch. Ich habe Marcus einfach eine Mail geschrieben, 'ne halbe Stunde später ging mein Account wieder. Probier's mal so.

PS.: Viel Glück mit deinem Projekt ;)

Darth Marcus

unregistriert

12

Sonntag, 18. März 2007, 18:34

ja ich hab ihn ja per ICQ benachrichtigt wenn er nicht anwortet ist er selber schuld.....außerdem is des jetzt auch nich so schlimm man kann den andern account ja deaktivieren und ich hab ihn ja auch nich als fake account

Genesis

unregistriert

13

Sonntag, 18. März 2007, 19:58

@"darth marcus":
auch wenn ich hier wieder den bösen onkel spiele, denkt dran: kritik soll helfen ^^

Der Rat, den Kartoffelkäfer dir in dem anderen thread gegeben hat, ist völlig richtig:

du wirst hier KEINEN begeistern können, jedenfalls nicht ohne SEHR SEHR gute screenshots und eine hammer story. so ist es einfach.

daher filmt selbst drauf los, fangt hier kein riesen gemeinschaftsprojekt an, denn das wird sich im sand verlaufen wie 9,9 von 10 star wars projekten.
Klar, jeder träumt davon, die gewaltigen szenen aus episode 3 nachzudrehen bzw. ein solches gefühl aufkommen zu lassen, wenn anakin mit den clones den jedi-tempel stürmt und yoda miterlebt, wie alle jedis durch die order 66 ausgelöscht werden.

ABER:
sammelt erfahrungen und wagt euch an etwas anderes als SW ran.

mein persönlicher tipp und sicher auch die meinung hunderter anderer Board-Mitglieder, die mittlerweile müde geworden sind, diese zu posten ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (18. März 2007, 20:01)


Darth Marcus

unregistriert

14

Sonntag, 18. März 2007, 20:09

ihr wollts mich einfach ned verstehn .... ich bin kein filmer sondern ein FAN filmer und zwar von STAR WARS .... ja wenn wir einfach drauf losfilmen mit insgesamt 10 leuten dannn wird dieses projekt in 2-4 jahren fertig ....
und jeder der sichs anschaut sagt:

naja also des und des hätt echt besser sein können und dieser move schaut beschissen aus


und auf sowas hab ich keinen bock deswegen erstmal fett planung...

bis ostern is ja noch ein wenig zeit.....benötigte programme haben wir jetzt brauchen wir nur noch zeit mit diesen den umgang zu lernen und wenn wir des haben DANN steht uns nichts mehr im weg....außerdem:

die hälfte der user in diesem forum machen fast nur 2-5 min filme also können die schonmal ned mitreden weil se keinen peil haben....drum will ich nur kritik von leuten die ahnung von RICHTIG großen projekten haben wie z.B. heth

also dann sagt mir doch mal was ich hier falsch mache??
nur weil ich einen traum hab den ich verwirklichen will müsst ihr ihn nich zerstören nur weil ihr euren nich gebracht habt!

tut mir leid falls sich welche beleidigt fühlen aber is so

Genesis

unregistriert

15

Sonntag, 18. März 2007, 20:24

Zitat

Original von Darth Marcus
ihr wollts mich einfach ned verstehn .... ich bin kein filmer sondern ein FAN filmer


ja, aber du solltest einfach einsehen, dass ein GUTER SW-fanfilmer auch ein guter filmer sein muss.
grundwissen und -skill, das man sich allgemein fürs filmen eineignet, kommt einem auch bei SW-FANFILMEN zugute...logisch oder?

Zitat


ja wenn wir einfach drauf losfilmen mit insgesamt 10 leuten dannn wird dieses projekt in 2-4 jahren fertig ....
und jeder der sichs anschaut sagt:

naja also des und des hätt echt besser sein können und dieser move schaut beschissen aus


aber genau DAS ist kritik. du machst filme nicht für dich selbst, sondern für andere. andere schauen sich den film doch an, oder? was bringt ein film, den keiner außer dir sieht bzw. sehen will?

dir will hier niemand einen traum zerstören, verwirklichen kannst du ihn nur selbst, aber wenn ich dir tiupps gebe und du kritk einstecken musst, kommt dir das nur zugute, weil nur so kannst du lernen.

und dann machst du eben ein SW-projekt und merkst beim ersten teaser, dass die leute enttäuscht sind und den zweiten schon keiner mehr anschaut, dann hast du ne wichtige erfahrung gemacht.

Zitat


und auf sowas hab ich keinen bock deswegen erstmal fett planung...


jo, schon mal ne gute einstellung. aber ohne viel grundwissen (wobei ich hier keineswegs den anspruch erheben will, selbst das maß aller dinge zu sein) ist auch die beste planung spätestens dann fürn arsch, wenn man beim ersten drehen merkt, dass es alles sehr viel schwerer ist, als es in den SW-making-ofs aussieht....

Zitat


die hälfte der user in diesem forum machen fast nur 2-5 min filme also können die schonmal ned mitreden weil se keinen peil haben....drum will ich nur kritik von leuten die ahnung von RICHTIG großen projekten haben wie z.B. heth


das is ne unverschämte aussage.

glaubst du im ernst, dir wollen leute hier noch helfen, wenn du so was von dir gibst?
und glaubst du, heiko gibt sich mit dir ab, wenn du sowas über seine kollegen sagst? glaubst du nicht, dass er Besseres zu tun hat, als jemandem bei einem solchen unterschätzten projekt zu helfen, der so eine einstellung der community gegenüber an den tag legt?
heiko thies ist hier in sachen SW das maß aller dinge, aber DU kannst dir ganz sicher nicht anmaßen, nur kritik von ihm zu wollen und ganz nebenbei anderen usern vorwerfen, sie hätten "eh kein peil", weil sie nur 5-min filme machen. schau mal in den kinoraum und guck dir "facies mortis" an oder "spurlos", "die letzten ihrer art" oder "cool age revelations" und dann überdenk deine aussage nochmal.

Zitat


also dann sagt mir doch mal was ich hier falsch mache??


in meinen augen solltest du nicht versuchen, eine story umzustezen, die aufm papier ganz nice klingt, aber an der umsetzung sicher scheiternm wird.
heth arbeitet seit über zwei jahren an I2 und hat schon WESENTLICH mehr erfahrung als du. was denkst du dann, wie lang du an einem solchen projekt hocken wirst, auch wenn dir 40 leute hier ihre hilfe zusichern?
daher geht was kleineres an.

mein tipp, ehrlich.

was stört euch am leben? dreht so nen berühmten 5-min-film drüber ^^

da habt ihr und DAS FORUM hier (also euer publikum) sehr viel mehr von.

Zitat


nur weil ich einen traum hab den ich verwirklichen will müsst ihr ihn nich zerstören nur weil ihr euren nich gebracht habt!
tut mir leid falls sich welche beleidigt fühlen aber is so


wie bereits oben erwähnt, ich will euch hier keinen traum zerstören.
ich geb euch nur tipps aus meiner persönlichen erfahrung, wie ihr eurem traum näher kommen könnt.

und im gegensatz zu anderen, die sich ihren teil berechtigterweise denken, schreibe ich meine meinung eben aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Genesis« (18. März 2007, 20:29)


16

Sonntag, 18. März 2007, 20:27

Uii ich sehs kommen das artet wieder in ne ellenlange Diskussion aus, naja aber trotzdem:

Was meinst du denn warum hier 2-5min Filme gemacht werden ? Um Erfahrung zu sammeln und ein riesen monster Erstlingsprojekt ohne jegliche Erfahrung ist natürlich wesentlich schwerer zu bewältigen. Und findest du es nicht ein bisschen dreißt hier noch zu verlangen dass dir nur bestimmte Leute ihre Meinung schreiben ?

Und was du falsch machst ist, dass du hier nach Leuten krähst die dir bei so einem Projekt helfen, ohne dass du irgendetwas vorzeigen kannst an Referenzen, und zudem anscheinend noch nie einen Film gemacht hast, also keine Erfahrung in der Materie hast. Da ist doch klar dass sich wohl kaum einer melden wird dir zu helfen oder ? Deswegen hat dir Genesis ja auch diesen RATSCHLAG erteilt, das war nicht mehr und nicht weniger. Also niemand will dir hier deinen Traum zerstören, lebe ihn ruhig aus, das was wir äußern sind eher gut gemeinte Ratschläge. Naja also wie gesagt mach dein Zeug, und lass es dir nicht vermiesen, aber wunder dich nicht.............. wenn naja du weißt schon.

Edit: Joa ok, das berühmte schneller-sein, wobei Genesis Post wohl gehaltvoller war ;) .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (18. März 2007, 20:30)


Darth Marcus

unregistriert

17

Sonntag, 18. März 2007, 20:39

im andern thread hat des allerdings ein wenig anders geklungen naja egal....
ich hab bereits filme gemacht wie du dir denken kannst kurzfilme

so hab ich erfahrung mit AFX und 3ds max gemacht....
und was is DAS bitte für ne einstellung:


"hmmm ein neuer will nen film drehn....noch keinen megahit gelandet ....also geh ich davon aus dass er keine erfahrung hat.....deeeem helf ich nich ...."

ey was meintsn ihr wie heiko angefangen hat?

der hat sich einfach mal an ein großes projekt gewagt was hier anscheinend keiner tut und hats geschafft....Invasion I ....gut geworden...
aber heiko ist jetzt nich gerade hier der "gott" was fanfilme betrifft...der hats doch auch nur von ryan wieber übersetzt

wenn mir keiner hilft is doch klar dass des nix werden kann !

Kartoffelkäfer

unregistriert

18

Sonntag, 18. März 2007, 20:42

Öhm, um kurz noch was wegen den 5 min Filmer zu sagen: Ich hab angefangen kurze filme zu machen, NACHDEM ich ein 25 min film gemacht habe, weil ich einfach bemerkt habe, dass mir die Kraft fehlt ständig große Projekte auf die Beine zu stellen. Sry aber so eine unüberlegte Ausage von dir reizt hier mit sicherheit den einen oder anderen.

Und nochwas: Mein Team ist grademal 2 Mann groß, trotzdem bin ich stets bemüht ein 20 Min Film auf die Beine zu stellen, undzwar innerhalb 9 Monate. Wenn du jetzt meinst 10 Mann seien für euer ERSTES Projekt zuwenig, dann Prost. Reiß dir mal den A**** auf, stell dich nicht so an und dann wird das schon.

Edith sieht grade deinen neuen Post: Da sieht man mal wieder wie wenig ahnung du hast ;) Frag dann mal dein Idol ob er sich den A*** auch noch abwichen ließ ;) (symbolisch gemeint)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kartoffelkäfer« (18. März 2007, 20:44)


19

Sonntag, 18. März 2007, 20:45

Zitat

Original von Darth Marcus
ey was meintsn ihr wie heiko angefangen hat?

der hat sich einfach mal an ein großes projekt gewagt was hier anscheinend keiner tut und hats geschafft....Invasion I ....gut geworden...
aber heiko ist jetzt nich gerade hier der "gott" was fanfilme betrifft...der hats doch auch nur von ryan wieber übersetzt

wenn mir keiner hilft is doch klar dass des nix werden kann !


Es ist zwar immer schön, ihn da als Beispiel zu nennen, aber Heiko hat sich auch seine Freunde geschnappt und dann quasi drauflos gefilmt. So ist Invasion I entstanden. Die Tutorials hat er sich selbst zusammengesucht, um das nötige Wissen für die Effekte zu erhalten und den Rest hat er alleine gemacht, bzw. ein Freund hat ihm bei den Effekten damals mit unter die Arme gegriffen.

So sollte man auch anfangen, da man dann auch einen Blick auf die eigenen Fertigkeiten werfen kann.

EDIT: Ich sollte mal schneller schreiben... ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T-LoW« (18. März 2007, 20:46)


Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 18. März 2007, 20:54

Zitat

Original von Darth Marcus
der hats doch auch nur von ryan wieber übersetzt

wenn mir keiner hilft is doch klar dass des nix werden kann !


Sorry, aber bitte werde jetzt nicht unverschämt... Ohne die Übersetzung hättest du bestimmt auch keine Lichtschwerter mit AE machen können. Klar ist Heiko nicht DER Gott, aber Heiko hat sich mit viel ARBEIT und VIEL ZEIT einen Namen verschaft. Einen POSITIVEN, du machst dir durch deine arrogante Art eher einen NEGATIVEN.

Ausserdem geht man nicht an ein Riesenprojekt ran und plant schon vorher Hilfe von überall ein, damits was wird...

Ich will aber auch nicht nur auf dir rumhacken, jedoch sei dir gesagt: Sei nicht so arrogant, nimm Kritik an, sonst wirst du dich niemals verbessern und mach kleinere Projekte von 10 Minuten Filmen und verbesser dich jedesmal und sag nicht ich filme NUR SW- Filme...

Social Bookmarks