Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hankeys

unregistriert

1

Samstag, 20. Januar 2007, 15:11

The Last Rain

Hallöchen,

ich freue mich, hier unser seit langer Zeit geplantes Mammutprojekt "The Last Rain" vorzustellen, da die Dreharbeiten zum Film bereits am nächsten Wochenende beginnen werden.
Ich werde den Thread hier regelmäßig mit neuen Bildern aktualisieren und sobald es einen Teaser/Trailer geben wird, werdet ihr es natürlich auch erfahren.

Wir hoffen, dass sich hier einige Interessenten für den Film finden und freuen uns euch auf dem Laufenden zu halten und eure Kritiken und Meinungen zu hören.



Titel: "The Last Rain"
Genre: Horror
geplante Länge: 40 Minuten
Release: - noch unbekannt -

Crew: Christoph Rotter, Jens Richter, Rene Richter, Urszula Zieleneicka,Dietmar Richter, Gerhard Rotter, Ines Richter, Hans Rotter, Charlie Jung, Jürgen Rotter und einige mehr.

Regie/VFX/Postproduktion/Sound/Kamera: Christoph Rotter

3D-Modeling: Jens Richter

Story:
Die Nacht, in der die Welt unterging...

Es beginnt mit endlosem Regen. Dann fällt der Fernseher aus, das Telefon, das
Internet und schließlich der Strom. Und dann verschwinden Leute. Zu Hunderten und Tausenden.

Als Molly und Neil vom dauernden Trommeln des Regens aufwachen, ist die Welt nicht mehr wie zuvor. Von überall werden mysteriöse Wetterphänomene gemeldet, dann brechen sämtliche Kommunikationsnetze zusammen. Als auch noch der Strom ausfällt, machen sich Molly und Neil auf den Weg in die Stadt, um ein klareres Bild von der Katastrophe zu bekommen. Geisterhafter Nebel erfüllt die Straßen, es flackern merkwürdige Lichtzeichen, und durch die Stille dringen grausige Schreckensrufe. Eine unendlich böse und den Menschen weit überlegene Macht bedrängt die Erde und beginnt einen grässlichen Vernichtungsfeldzug, dem alles Lebende zum Opfer fällt. Verzweifelt schließen Molly und Neil sich auf der Suche nach einem Ausweg mit anderen Flüchtigen zusammen. Doch wo kann Rettung zu finden sein, wenn das Böse überall lauert?

Drehbegin: 26.01.07

Wenn jemand Lust hätte zu helfen würden wir uns sehr freuen.

Wir bräuchten TV-Berichte, Radioberichte, Szenen oder sonstiges. Umso mehr, desto besser

Falls jemand Lust dazu hat, würde ich die genauen Details zukommen lassen.
!


Was wir gerbauchen könnten:
- mehrere Radioberichte über wochenlangen Regen
- 2-3 TV Berichte über weitere Phänomene
- 1 Radiobericht mit schrecklichen Details, Chaos
(nachdem der TV kein Bild mehr sendet)
- Szenen (TV, Telefon, Strom fällt aus)
- Szenen (Regen in eurer Stadt/Dorf)
- alles was euch einfällt


Bilder:

Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von »Hankeys« (21. Januar 2007, 12:21)


Precission

unregistriert

2

Samstag, 20. Januar 2007, 15:22

Hört sich interessant an, nur was ich net verstehe ist das hier

Quellcode

1
2
Dann fällt der Fernseher aus, das Telefon, das
Internet und schließlich der Strom


Normaler weise fällt doch erst der strom aus und dann der rest ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Precission« (20. Januar 2007, 15:22)


Hankeys

unregistriert

3

Samstag, 20. Januar 2007, 15:28

Zitat

Original von Precission
Hört sich interessant an, nur was ich net verstehe ist das hier

Quellcode

1
2
Dann fällt der Fernseher aus, das Telefon, das
Internet und schließlich der Strom


Normaler weise fällt doch erst der strom aus und dann der rest ?(


Nunja, das TV-Bild ist weg, Telefonleitung ist tot, usw. (also quasi Verbindungsprobleme). Erst dann gehen die Geräte auch nicht mehr an, da der Strom weg ist.

4

Samstag, 20. Januar 2007, 15:34

Hört sich gut an und ich bin sehr gespannt, das Filmplakat sieht einwandfrei aus nur noch so nebenbei :) .

Hankeys

unregistriert

5

Samstag, 20. Januar 2007, 19:54

Wenn jemand Lust hätte zu helfen würden wir uns sehr freuen.

Was wir noch bräuchten wären Berichterstattungen über die weltweiten Phänomene, seien es TV-Berichte oder Radiodurchsagen.

Falls jemand Lust dazu hat, würde ich die genauen Details zukommen lassen.

MichaMedia

unregistriert

6

Samstag, 20. Januar 2007, 20:23

Zitat

Original von Hankeys
Wenn jemand Lust hätte zu helfen würden wir uns sehr freuen.

Was wir noch bräuchten wären Berichterstattungen über die weltweiten Phänomene, seien es TV-Berichte oder Radiodurchsagen.

Falls jemand Lust dazu hat, würde ich die genauen Details zukommen lassen.


Da kommst du 2 Tage zu spät, denn am Donnerstag hätte man sich für solche Berichterstatungen jegliche VFX ersparen können ;)

Aber interessantes Projekt, da wünsche ich doch mal viel Erfolg.
Ich gehe davon aus, das es in De noch so ziemlich viel Regnen wird, nutzt diese Tage und "orginal" Regen, den VFX/CGI Regen kommt da gegen nicht an ^^

Darth Pudel

unregistriert

7

Samstag, 20. Januar 2007, 22:57

ja hört sich sehr schön an.
Überhaupt Horror ist eine Super Genre!!!
ich würde gerne helfen falls es geht!
sprech mich einfach per Pn drauf an
Ich wünsch euch noch viel Spaß am Freitag (Drehtag) LOL ein Tag vor meinen B-day

Gruß Pudel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darth Pudel« (20. Januar 2007, 22:59)


Hankeys

unregistriert

8

Sonntag, 21. Januar 2007, 08:00

Nach einem Hin und Her haben wir uns geeinigt den Titel des Filmes "The Last Rain" zu nennen, da "Rain of Dead" doch nicht das Richtige war.

Kann ich das irgendwie im Threadtitel ändern?

@Darth Pudel
Hast PN! Vielen Dank! :)

Würde mich sehr über weitere Hilfe freuen.

Alexxx11

Registrierter Benutzer

  • »Alexxx11« ist männlich

Beiträge: 1 832

Dabei seit: 26. Juli 2006

Wohnort: Berlin

Hilfreich-Bewertungen: 39

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2007, 10:37

Hört sich echt spannend an. Wäre auch bereit zu helfen. Falls nötig ;-)( PM) . Wie viele Schauspieler habt ihr zur Verfügung? Speert ihr die Straßen? Was für eine Austattung habt ihr?

VG
Alex

Meieger.Films- Toni

unregistriert

10

Sonntag, 21. Januar 2007, 11:37

Horcht sich cool an , jop.

Also ich bin schon ma gespannt was daraus wird. *freu*

Ich wünsche euch viel spaß beim drehen und auch glück ;).

mfg Toni

Hankeys

unregistriert

11

Sonntag, 21. Januar 2007, 11:56

Zitat

Original von Alexxx11
Hört sich echt spannend an. Wäre auch bereit zu helfen. Falls nötig ;-)( PM) . Wie viele Schauspieler habt ihr zur Verfügung? Speert ihr die Straßen? Was für eine Austattung habt ihr?

VG
Alex


Also Schauspieler haben wir momentan 13, dazu kommen wohl noch ein paar mehr.

Ja, die Straßen werden abgesperrt und viele aus der Nachbarschaft und Ort machen ebenfalls mit. Wir wollen es ,was das Chaos auf den Straßen angeht, so glaubhaft wie möglich gestalten.

Über Hilfe in jeglicher Hinsicht freuen wir uns sehr. Umso mehr, umso besser. :)

Hankeys

unregistriert

12

Sonntag, 21. Januar 2007, 12:23

Ich habe mal den Ausgangspost aktualisiert, damit ihr sehen könnt was für Material wir gebrauchen könnten.

Vielen Dank für eure Hilfe. Jedes Material zu diesem Thema hilft dem Film weiter.

ConnorMacManus

unregistriert

13

Donnerstag, 8. Februar 2007, 20:08

hört sich ziemlich gut an
freue mich schon auf nen trailer
und auf den kompletten film

ich finde die story ziemlich gut^^

*daumen hoch*

gute arbeit^^

Ähnliche Themen

Social Bookmarks