Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Samstag, 26. August 2006, 23:40

Yo hört sich sehr geil an, obwohl ich ja eigentlich von Selbstmord usw. nix halte ich meine ich würd mich in der Situation net umbringen aber gut ich kenne den Jeff ja nich persönlich ^^

Und hast du schon ne vorstellung und der film erscheinen wird??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »L!NK« (26. August 2006, 23:41)


22

Sonntag, 27. August 2006, 00:35

aramisoesk... :D du bisset genesis! geiles wort!

offizielle Definition (nach Wikipedia.de) aramisoesk:
aramisoesk, abgeleitet von dem Wort Aramisoeske oder Aramisoetik. Die Kunst, Scheiße audiovisuell formvollendet zu präsentieren.


Leider muss ich dich enttäuschen, es gibt diesmal kein IHR, so wie es beim ersten Film war.
Es gibt ein neues wir, aber die Grundidee stammt ja noch von mir und da ich Regie --> vllt doch das einen oder andere Merkmal von mir drin.
Mal sehn ;)


@L!nk:
ich würde mich auch nicht umbringen.
zumindest sagt man das so in der jetzigen situation. ich hoffe und denke, unsere schauspieler werden das so dramatisch darstellen können, dass es plausibel und nachvollziehbar wirkt.

Wann der Film erscheinen wird, ist schwer zu sagen.
Kommt auch ein bischen darauf an, wie ich mit der Schule zurechtkomme, denn nächstes frühjahr mach ich abi.
kann ich mir selbst noch nich so wirklich vorstellen, aber die zeit vergeht leider meist schneller, als einem lieb ist...

also ohne dafür zu garantieren würde ich mal so auf den winter tippen...und falls nicht gibts dann auf jedenfall einen kurzen trailer...für einen längeren reicht die story nicht. ich werd mal schaun, aber ich glaube ich werde die erwartungen erfüllen können. das hoffe ich zumindest!


ich befind mich im moment stark noch auf sponsorensuche, damit vllt noch den einen oder anderen taler in die kassen kriegen, denn sonst könnte das was knapp werden.
wir werden sehn...


stay tuned

23

Sonntag, 27. August 2006, 03:29

Na dann viel Glück bin echt mal gespannt wie die Umsetzung wird.

Aber bei den Schauspielern (spez. das Mädel *echt heiße Pix auf ihrer HP* auf die freu ich mich!!!).

Und das mit dem abi kann ich voll verstehen hab ich ja auch bald vor mir (na ja 2 Jährchen)

Also alles Gute!!!

24

Montag, 28. August 2006, 18:47

Jo danke!

Es gibt da grad noch die einen oder andern komplikationen, aber ich denke, das ist alles machbar.

die vorbereitungen laufen im moment auf hochtouren, wir suchen noch sponsoren und naja, man kann sich denken, dass das nicht grade leicht ist ^^

sorgen bereitet mir noch die Wohnung, denn ich hab absolut noch keine Ahnung, wo ich da eine herkriegen könnte.
Aber ich werde mich mal da schlau machen....

Was neues gibts allerdings noch nicht großartiges.

Pinoccio

unregistriert

25

Montag, 28. August 2006, 21:51

Was muss die Wohnung denn für Vorraussetzungen erfüllen? Was ist mit deiner eigenen oder hast du nicht irgendeinen Freund oder Bekannten, der mit sowas dienen kann?

26

Dienstag, 5. September 2006, 11:27

So.

Wir haben den letzten Schauspieler gefunden.

Peter Szkatula sein Name und so sieht der Herr aus:
http://www.infilmserver.de/thumbnail.php…19.jpg&size=400


Einen Sponsor habe ich jetzt bereits gefunden, nämlich unsere Stadt. Von der bekomme ich 150€, die wahrscheinlich für das Catering draufgehn.
Ich werde heute nochmal zu einem Mercedeshändler bei uns fahren und mal fragen, ob die nicht ihren Werbeclip davor abspielen lassen wollen und uns dafür nicht mal so 500€ abdrücken wollen :D
Naja fragen kostet ja nichts... und mehr als Nein sagen können sie ja eh nicht.


Ein Schlafzimmer haben wir bereits, aber jetzt fehlt immernoch ein Arbeitszimmer. Unser Büro hier oben kann man leider nicht nehmen, denn das passt alles nicht so richtig ins Drehbuch. Mal schauen, das sollte noch machbar sein.

Einen großen dunklen Raum habe ich auch schon: eine große Lagerhalle von einem Fabrikgeländevermieter direkt vor meiner Tür.

Desweiteren suche ich noch eine Visagistin und Maskenbildnerin, mal schaun, hab jetzt schon von bestimmt 6-7 ne Absage bekommen, habe gestern abend noch einmal eine Mail verschickt.
Ansonsten fahre ich hier zu so einem Kosmetikschuppen in unserer Stadt.

Ja, dann war unser Licht- und Tontechniker abgesprungen, haben aber direkt akuraten Ersatz gefunden.

Und dann habe ich noch zwei sehr gute Komponisten gefunden. Ich werde versuchen sie zu einer Zusammenarbeit zu überreden. Tut mir Leid, Avalon, aber ich entlaste dich jetzt somit ein wenig, du bist doch keiner von beiden.


Naja, das ist so der Stand der Dinge.

Bis dann und schöne Grüße ;)


René

Pinoccio

unregistriert

27

Dienstag, 5. September 2006, 17:33

Welche Rolle hat denn der neue Schauspieler? Sieht auf jeden Fall sehr sympathisch aus. Wünsche dir noch viel Glück bei der Crew- und Sponsorensache.. Ich kanns kaum erwarten, wieder neue Infos zu dem Projekt zu bekommen *GGG*

28

Mittwoch, 6. September 2006, 01:10

So, nun habe ich auch nach langem hin und her endlich einen Komponisten gefunden und mich auch festgelegt.

http://www.daniel-laufer.de/

Daniel Laufer wird für uns den Soundtrack komponieren.

Ich hoffe auf eine schöne und erfolgreich Zusammenarbeit. Auf dass wir Spaß haben werden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aramis« (6. September 2006, 01:13)


Pinoccio

unregistriert

29

Mittwoch, 6. September 2006, 12:32

Du hättest mir ruhig auch auf meine vorangegangene Frage antworten können!! ;-)

30

Mittwoch, 6. September 2006, 14:45

Achso... ja sorry, hab das da nicht gesehn bzw da grad nich dran gedacht.

Der Schauspieler nimmt nur eine Nebenrolle ein, wird nur einmal im Film zu sehen sein. Aber in einer sehr wichtigen Szene.


Ich hab gestern hier mit einer Pizzeria meines Vertrauens einen Deal geschlossen.
Für 150€ bekommt meine Crew eine Woche das zu Essen, was sie wollen.

Dann habe ich eine Visagistin gefunden, sie machts umsonst, ebenfalls aus unserer Stadt.

Ziemlich nette Stadt hier :D

So und nu geh ich Pizza essen und danach fahr ich zu nem Kameramann aus meiner Stadt, werd ihn mal besuchen und ihm die ganze Geschichte erklären und dann fragen, was er davon hält, ob er generelle Tips hat uswusf...

gute besserung und denkt dran, manche haben so gute augen, dass sie sich selbst von hinten sehen können!

31

Mittwoch, 27. September 2006, 02:30

So, mal ein paar Updates:

wir drehen nicht mehr mit einer XL2, sondern einer Sony DSR DVcam, welche genau weiß ich nicht. Jedenfalls sieht sie ziemlich genau so aus:


Desweiteren haben wir nen Dolly mit 9m Schienen und einen Jib. Den hier:
(den kleinsten)
Desweiteren darf sich unser Kameramann mit der Steadycam hier

rumschlagen.
Naja, dann ham wa noch so nen externen Monitor und ein paar geile Scheinwerfer... von 300W-2000W ist alles dabei.

So, naja und dann geht es ja schon bald los würde ich sagen...keine 2 wochen mehr dann beginnt der Spaß!
Mal sehn, was das wird!

Achja und wir haben einen neuen Hauptdarsteller:

Alexander Mildner, kommt aus Berlin runter zu uns am Mittwoch dem 4.10
dann treffen wir uns mal mit allen Darstellern in Düsseldorf schön in nem Café, plaudern was und regeln die letzten Sachen... Jaja, so siehts aus!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »aramis« (27. September 2006, 02:35)


Genesis

unregistriert

32

Mittwoch, 27. September 2006, 17:23

sieht echt nach nem sehr hohem standard aus, den ihr da habt^^

ich bin echt gespannt, wie das finale ergebnis und natürlich die ersten teaser werden ^^

Grimbol

unregistriert

33

Donnerstag, 28. September 2006, 10:57

Hammer!
Bin grad das erste Mal über deinen Post gestolpert... wird sicher sehr geil. Wo hast du die Kontakte zu Schauspielern und Technikequipment her? Zahlst du den Schauspielern was?

Bin sehr gespannt und wünsche euch gutes Gelingen!

34

Donnerstag, 28. September 2006, 21:55

Hi,

ja, also sagen wir das ganze Projekt kostet wohl zwischen 400-500€
Den schauspielern zahle ich nichts, biete dafür halt ne gute story und nette leute sowie einen überzeugenden "plan" für das ganze.

das equipment haben wir von einem mediengestalter bild/ton der bei uns die kameraassistenz macht.

naja und die kontakte...hab ich halt geknüpft...ich hab auch bei 0 angefangen ;)

edit: danke ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »aramis« (28. September 2006, 22:53)


35

Dienstag, 10. Oktober 2006, 00:53

So Freunde der Sonne,

heir sind nun die ersten Bilder von unserem ersten Drehtag zum Film "Zwischenmenschlichkeit".
Der ganze Spaß fand in Viersen - Dülken statt, da geht die Zeit was schneller rum. Und ne blöde Pizza kostet 7€!!!

So, aber nun genug geredet, hier sind ein paar Stills der Making Of Kamera.
Die andern Bänder haben wir noch nicht...

Viel Spaß



















Das ein Bild ist etwas gequetscht, weil wir öfters mal zwischen 4:3 un 16:9 hin und her geswitched haben...

36

Dienstag, 10. Oktober 2006, 14:37

Sieht seeehr gut aus. Ich werd ihn mir bestimmt ansehen.
Wer weiß^^ Vielleicht zeigt ja irgendwann ma ein Sender Interesse an euch :D


~NevLou~

Genesis

unregistriert

37

Dienstag, 10. Oktober 2006, 17:38

sieht nach sehr hoher quali aus.

was mich interessiert: wieviel prozent des projekts wird am ende aramisoesk sein?^^
also wie groß ist dein einfluss drauf. hattest ja mal gepostet, dass du da mit anderen filmemachern zusammenarbeitest.

Meieger.Films- Toni

unregistriert

38

Dienstag, 10. Oktober 2006, 19:02

Sieht echt Nach hoher Quali aus....
Gefällt mir sehr gut :)
lg Toni

KingCerberus

unregistriert

39

Dienstag, 10. Oktober 2006, 21:53

Hehe, wobei der ältere Herr gewisse Ähnlichkeit mit dem Bürgermeister(?) aus Törmel Mörmel aufweist ^^

40

Dienstag, 10. Oktober 2006, 22:09

Der hat 'ne gewisse Ähnlichkeit mit Bilbo Beutlin ;)
Wobei ich, muss ich sagen, auch ein bisschen enttäuscht vom Set bin.
Ich hab ein bisschen mehr Schnick-Schnack erwartet, wie dieser "Engel" (oder was Martin) auch sein soll, Jeff's Gedanken-Welt anzapft und ihm so alles zeigt.

Na ja, aber muss ja net unebdingt.


~NevLou~

Social Bookmarks