Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Blood Angel

unregistriert

1

Mittwoch, 12. Juli 2006, 17:01

München Glive - Komponist gesucht

Hier mal ein Aufruf an alle Komponisten dieses Forums. Ich bin seit meinem letzten Film etwas aktiver in der Münchener Gehörlosenszene unterwegs und greife den Jungs und Mädchen dort sehr unter die Arme.
Wir senden schon länger mit dem Team vonSpectrum11 jeden Montag Abend um 20Uhr die Sendung "München Glive", jedoch haben wir jetzt ein Angebot vom DSF bekommen, dass wir bei denen im Herbst eine Probesendung fahren können.

Hierfür suchen wir noch einen Komponisten, der für die Sendung 30 Minuten "relativ unauffällige, aber angenehme Hintergrundsmusik" für die Gehörlosensendung (ja, ich weiß, ein Paradoxon) beisteuern möchte. Da dieses Projekt absolut Gemeinnützig ist kann weitestgehend keine Gage oder Gema bezahlt werden, seine Musik im laufenden Programm zu haben ist aber denke ich für jeden aufstrebenden Komponisten sehenswert, zumal eine Nennung im Abspann selbstverständlich ist.

Bei Interesse bitte ich um eine kleine Mail, PM oder einfach in diesesn Fread hier rein. Ich möchte es nochmal betonen, ihr tut es für eine wirklich gute Sache.

MfG
Blood Angel

2

Mittwoch, 12. Juli 2006, 19:16

Falsche Ort für diesen Beitrag oder ?? :)

Was für eine Art Musik sollte es denn sein? eher klassisch oder so meditationsmässig?

UND

Müssen es 30 Minuten Musik sein, oder reichen einzelne Titel, die Ihr dann passend verwertet?

Blood Angel

unregistriert

3

Donnerstag, 13. Juli 2006, 23:47

Zitat

Original von Donner
Falsche Ort für diesen Beitrag oder ?? :)

Was für eine Art Musik sollte es denn sein? eher klassisch oder so meditationsmässig?


Falscher Ort? Wieso?

Die Art und Form sollte man eher persönlich per Mail besprechen. Da stehen eh nur zwei Leute zur Debatte, das sind ich und meine Cheffin, weil wir die einzigen hörenden im Team sind... :)

Wenn du interesse hast, dann schreib mir mal ne PM...

4

Freitag, 14. Juli 2006, 19:15

Ich glaube er meinte falsche rubrik. Sowas kommt tsaucht sonst immer in soundeffekte, musik und ton auf.

5

Sonntag, 6. August 2006, 03:49

ich hab dir mal ne mail geschickt!

Social Bookmarks