Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Costa

Registrierter Benutzer

  • »Costa« ist männlich
  • »Costa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 428

Dabei seit: 13. Mai 2007

Wohnort: Hannover

Hilfreich-Bewertungen: 56

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 14. April 2019, 16:35

Argument for the Existence of the Island Saudadia

Hallo liebe Leute,

wie einige hier bin ich schon länger aus dem "Amateur"-Film Alter heraus gewachsen, nichtsdestotrotz fühle ich mich immer noch tief verbunden mit dem Forum hier. Mit einigen Forenmitgliedern habe ich Freundschaften und Arbeitsbeziehungen über die Zeit entwickelt. Und ich besuche das Forum bestimmt mindestens einmal täglich und schaue rein, was hier so passiert. Daher möchte ich euch natürlich unser aktuelles Projekt "Argument for the Existence of the Island Saudadia" nicht vorenthalten. Wenn Interesse besteht, werde ich hier ab und zu Zwischenstände posten. Dem ganzen steht noch ein langer, langer Weg bevor und wenn man diesen Weg mit anderen teilen kann, desto schöner. :)



"Nach einem Unglück auf See, erwacht die Romanautorin Sophie Matthews auf dem klapprigen Segelboot eines mysteriösen Mannes: Joshua. Er ist auf der Suche nach der Insel Saudadia. Diese ist jedoch nur ein Mythos. Ein Märchen von einem Ort, an dem alle Menschen in Glück und Harmonie zusammenleben. Gefangen durch die Enge von Joshuas Boot, kommen die beiden sich näher – und verlieben sich ineinander. Kurz bevor sie Saudadia tatsächlich zu erreichen scheinen, geraten die zwei in einen fürchterlichen Sturm – und Sophie kentert erneut. Sie erwacht in einem Krankenhaus. Doch von einem Joshua fehlt jede Spur. War er nur eine Halluzination, wie die Ärzte sagen? Sophie geht auf die Suche nach Beweisen – danach, dass Joshua existiert – danach, dass Saudadia existiert... Eine Geschichte über Glaube, über die Suche nach einer Unmöglichkeit, über das unergründliche Ausmaß unserer inneren Welt."



Stand des Projekts:

Seit ca. 3,5 Jahren arbeite ich an dem Projekt. Vor ungefähr einem Jahr habe ich das 120-seitige Drehbuch fertiggestellt, das mittlerweile auf einigen Drehbuch Wettbewerben Erfolge verzeichnen durfte. Die Geschichte ist in den USA angesiedelt und unser Ziel wäre es, den Stoff auf dem internationalen Markt zu platzieren.

Momenten sind wir dabei, einen Pitch Trailer für den Film zu produzieren, mit dem wir Produzenten, Geldgeber und sonstige Leute von dem Projekt überzeugen wollen. Der Trailer wird nicht real gedreht, sondern mit animierten Paintings realisiert, u.a. aus dem Grund, weil wir zu der Erkenntnis kommen mussten, dass die spezifischen Motive dieses Films zu dem geringen Budget, welches man für einen Trailer zur Verfügung hat, nicht angemessen umsetzbar sind. Eine Vorvisualiserung mit einfachen Zeichnungen wurde bereits hergestellt (siehe das Bild unten) und nun geht es daran, die ausdetaillierten Paintings anzufertigen und schlussendlich zu animieren.





Auszeichnugen (Drehbuch):

ÉCU - The European Independent Film Festival | Official Selection (Top 3 Scripts)
Richmond International Film Festival 2019 | Official Selection (Top 20 Scripts)
StoryPros International Screenplay Contest 2018 | Finalist (Top 4%)
Circus Road Screenplay Contest 2018 | Halb-Finalist
Fresh Voices Screenplay Competition 2018-19 | Halb-Finalist "Drama" & "Sci-Fi/Fantasy"
Screenplay Festival 2018 | Halb-Finalist "Drama"


Neuigkeiten zum Projekt gibt's auf unserer Facebook-Seite:
www.facebook.com/Saudadia

Ansonsten halte ich euch hier im Forum zu weiteren Entwicklungen aber auch sehr gerne auf dem Laufenden! :)


Viele Grüße,
Costa aka Constantin
Unsere Filmprojekte:
Irgendwohin | Ein Abend Ewigkeit | Augen Blick

"Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt."
Konfuzius

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Costa« (14. April 2019, 18:01)


Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 1 911

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 299

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 14. April 2019, 17:37

Krasses Projekt! Ich freue mich, dass du uns weiterhin erhalten bleibst und uns auf dem Laufenden hältst :)

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 2. Mai 2018

Hilfreich-Bewertungen: 17

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 14. April 2019, 19:14

Sehr interessant. Bin gespannt wie es weitergeht.

Christian671

Registrierter Benutzer

  • »Christian671« ist männlich

Beiträge: 133

Dabei seit: 13. April 2016

Hilfreich-Bewertungen: 9

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 14. April 2019, 20:51

Sehr interessant!
Da drücke ich Euch alle verfügbaren Daumen.
Viel Erfolg und halte uns bitte auf dem laufenden :thumbup:

JoeQuarantaine

Registrierter Benutzer

  • »JoeQuarantaine« ist männlich

Beiträge: 112

Dabei seit: 2. Mai 2018

Hilfreich-Bewertungen: 17

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 16. April 2019, 18:31

Saudadia - Saudi Arabia.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks