Du bist nicht angemeldet.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 065

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 160

  • Private Nachricht senden

81

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 19:42

Und was macht Ihr jetzt? Ist der Film denn nun fertig geworden? Gibt es einen neuen Termin? Plant ihr um, macht ihr jetzt doch eine YouTube-Premiere? Studieren ist ja jetzt auch wichtig, aber sind nicht gerade wieder irgendwelche Ferien? Macht man Abi nicht erst im März/April oder so? Schade, dass Corona Euch quer kommt. Heißt also wieder nix? :whistling: :huh: :S :pinch: :sleeping:
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Mr.Freeze

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 3. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

82

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 20:26

Das ist natürlich unglücklich für die Kino-Premiere, aber irgendwie auch mehr oder weniger zu erwarten. Selbst wenn die Zahlen nach unten gegangen wären, kann man nicht so schnell mit Lockerungen rechnen, die eine mehr oder weniger "offene" Premiere zugelassen hätte. Trotzdem ist das ein Faktor, der tendenziell eher unberechenbar ist.

Studium und Abiturprüfungen sind allerdings feste Institutionen und sollten eure Planungen, Umsetzung und Ablaufplan nicht sonderlich beeinträchtigen.
Wie geht´s denn nun weiter?

Filmproduktion Stuttgart

Registrierter Benutzer

Beiträge: 22

Dabei seit: 26. Juli 2020

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

83

Donnerstag, 22. Oktober 2020, 22:07

Ich spreche von unserem Team:

Die Lage 22.10.2020!

Die Lage kam für uns überraschend, da die Hygiekonzepte schon im Vorfeld besprochen war (Wir musste die Besucheranzahl ein wenig reduzieren).

Da plötzlich Gefahrenzone in Esslingen war, wurde uns sehr spät abgesagt, wir haben auch gesag das es sehr wichtig war und wir jetzt ohne nichts dastehen.

Hätte man uns schon Anfang Oktober bescheid gegeben, hätten wir kein Problem.

Zum Studium: Unser Semester läuft komplett Online, heisst wir müssen uns erst einarbeiten, weil wir darin sehr ungewohnt sind und am Ball bleiben müssen. Es ist nicht einfach.

Zm Abi: Abiprüfung finden in Nebenfächern schon ende November. Heißt die andere Truppe haben grad selber Sachen zu erledigen.

Selon Fischer

Super-Moderator

  • »Selon Fischer« ist männlich

Beiträge: 2 056

Dabei seit: 22. September 2008

Wohnort: Essen

Hilfreich-Bewertungen: 337

  • Private Nachricht senden

84

Freitag, 23. Oktober 2020, 09:55

Klar, das ist ärgerlich, aber jetzt auch kein Weltuntergang. Verschiebt die Premiere einfach auf Juni 2021. Auf das eine Jahr kommt es jetzt ja wohl auch nicht mehr an ;)

Filmproduktion Stuttgart

Registrierter Benutzer

Beiträge: 22

Dabei seit: 26. Juli 2020

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

85

Montag, 21. Juni 2021, 13:07

Unsere Chronik 2013 - Heute


Angefangen hat alles am 17.03.2013. Damals haben wir uns in einem Filmforum
angemeldet und unsere Produktion gezeigt. Der Film hieß "Silent Hill:
Origins" und erschien am 01.05.2013. Die Fortsetzung "Silent Hill:
Broken Dreams" erschien zeitnah am 20.05.2013.


Beide Filme erhielten starke Kritik, weswegen wir uns damals zurückgezogen haben. Im Jahr 2015 erschien ein Remake zum ersten Film, indem wir die Qualität,
Belichtung und den Sound verbesserten. Es scheiterte meist aber an der Handlung. Wir suchten dann etwas einfacheres, was am anfang nicht leicht viel.


Wir haben uns überlegt und haben verschiedene Praktikas im Filmbereich teilgenommen.

Im Dezember 2019 haben wir angefangen ein neues Drehbuch zu schreiben und zu verfilmen.Aufgrund der Pandemie, waren wir leider gezwungen den Film zu pausieren. Wenn
die Inzidenz weiter sinkt und mehrere Personen pro Treff möglich sind,
drehen wir sofort weiter.


Zu unserem Projekt "Silent Hell"
Der Film ist zu 65% gedreht. Laut Plan fehlen uns ca 3-4 Drehtage. Der Zeitraum währe nach aktuellem Stand 23.08.2021 - 26.06.2021.



Nun zu unserem Projekt: "BIO EVIL".
Der Film hatte im Jahr 2019 (Juni-August) eine große Alpha Phase und durfte
leider wegen Meinungsverschiedenheiten nicht veröffentlicht werden.
Seitdem arbeiten wir nur noch im engeren Kreis. Der Filmdreh würde nach aktuellem Plan vom 02.08.2021 - 04.08.2021 stattfinden.


Equipment:

Gedreht
werden die beide Filme mit einer Canon 70D. Wenn es klappt bekommen wir
noch dieses Jahr eine Canon 90D, damit wir Filme in 4K drehen können.
Geschnitten wir mit dem Programm Davinci Resolve 15. Bearbeitet wird mit dem Programm IMovie.

7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 2 138

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 236

  • Private Nachricht senden

86

Montag, 21. Juni 2021, 14:04

Paar Kommentare weiter oben war die Rede von einer Filmpremiere im Oktober 2020. In einem Kino. Wegen Corona und Eurem Studium wurde alles abgesagt. Demzufolge müsste der fertige Film doch noch existieren? Habt Ihr den jetzt eingestampft, gecancelt?
„Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen.“ -Jean-Luc Picard, Star Trek: Treffen der Generationen

Filmproduktion Stuttgart

Registrierter Benutzer

Beiträge: 22

Dabei seit: 26. Juli 2020

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

87

Montag, 21. Juni 2021, 14:52

Wir haben noch einige Nachszenen zu drehen. Die Gründe dafür waren, dass die Belichtung, Schwammige Szenen, Tonqualität, Kameraführung.

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

7River

Mr.Freeze

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 3. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

88

Montag, 21. Juni 2021, 18:22


Nun zu unserem Projekt: "BIO EVIL".
Der Film hatte im Jahr 2019 (Juni-August) eine große Alpha Phase und durfte
leider wegen Meinungsverschiedenheiten nicht veröffentlicht werden.
Seitdem arbeiten wir nur noch im engeren Kreis. Der Filmdreh würde nach aktuellem Plan vom 02.08.2021 - 04.08.2021 stattfinden.


Equipment:

Gedreht
werden die beide Filme mit einer Canon 70D. Wenn es klappt bekommen wir
noch dieses Jahr eine Canon 90D, damit wir Filme in 4K drehen können.
Geschnitten wir mit dem Programm Davinci Resolve 15. Bearbeitet wird mit dem Programm IMovie.


1. Hätten diese Meinungsverschiedenheiten nicht im Voraus vermieden werden können? Oder entstanden die erst im Laufe der Produktion?
2. Was kann iMovie, das Resolve nicht auch schafft?
3. Habt ihr für die Nachtszenen nun einen Plan, damit sie nicht schwammig werden und auch die Kameraführung optimiert wird?

Filmproduktion Stuttgart

Registrierter Benutzer

Beiträge: 22

Dabei seit: 26. Juli 2020

Hilfreich-Bewertungen: 2

  • Private Nachricht senden

89

Montag, 21. Juni 2021, 22:33

1. Wäre schön gewesen ist aber leider kurz vor der Postproduktion entstanden..
2. In Resolve ist es aufwendiger Waffenschüsse einzufügen.
3. Wir haben uns ein extra Monitor für unsere Kamera besorgt. Und wir prüfen die Szenen direkt vorort. bestellt haben wir die Woche ein Schulterstativ und eine Dolly.
Ich präsentiere euch unsere Timeline 2013 - Heute



*Beitrag zusammengefügt. Bitte in Zukunft die Editier-Funktion verwenden, um Doppelposts zu vermeiden.*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Selon Fischer« (22. Juni 2021, 08:41)


Mr.Freeze

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 3. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

90

Dienstag, 22. Juni 2021, 13:14

zu 2. Sicher, dass er der "geringere" Aufwand wert ist, Einstellungen mehrfach hin und her zu wandeln? Die Muzzle Flashes lassen sich prima in Resolve einfügen und ihr reduziert die Gefahr, dass die Dateien in ihrer Qualität gemindert werden.

zu 3. Ein externer Monitor ist ein guter Start. Habt ihr denn auch Beleuchtungstechnik für die Nachtszenen zur Verfügung? Ich schätze, dass die schwammigen Nachtszenen durch falschen Fokus und zu hohe Iso entstanden sind.

Telliminator

Tech-Freak

  • »Telliminator« ist männlich

Beiträge: 1 065

Dabei seit: 10. Mai 2010

Hilfreich-Bewertungen: 160

  • Private Nachricht senden

91

Montag, 28. Juni 2021, 17:57

Achh hier gab es ja ein Update mit alten Infos und neuen Informationen die sich wieder total widersprechen. Aber schön wieder von Euch zu lesen. Was macht das Studium? Wann kommt Bio Diesel äh Evil zum gucken? :rolleyes:
Ear-Movies - Filme für die Ohren - http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Benutzer, die diesen Beitrag hilfreich fanden:

Finn Glink

Peter_Nob

Registrierter Benutzer

  • »Peter_Nob« ist männlich

Beiträge: 111

Dabei seit: 1. Januar 2017

Wohnort: Bremen

Hilfreich-Bewertungen: 13

  • Private Nachricht senden

92

Dienstag, 29. Juni 2021, 16:21

Es gab mal einen Film von einem Produkt welches es nicht gibt. Es wurde Werbung gemacht und die Menschen waren heiß auf etwas, ohne zu wissen was es ist. Würde mich nicht wundern wenn die Ankündigung kommt: wir kaufen eine 8K Kamera und starten durch. Upps.

Arda2013Ada

Registrierter Benutzer

  • »Arda2013Ada« ist männlich
  • »Arda2013Ada« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Dabei seit: 17. Februar 2013

Hilfreich-Bewertungen: 4

  • Private Nachricht senden

93

Mittwoch, 30. Juni 2021, 16:06

@Mr.Freeze

Ja definitiv! Zum glück haben die Schauspieler auch lust und freuen sich. Wir haben einiges Probiert sogar in adobe aber leider war das Ergebnis nicht gut:((


@Peter_Nob

Wenn sich Dinge verschieben muss man halt damir klarkommen sonst macht man sich selber Probleme.

Mr.Freeze

Registrierter Benutzer

Beiträge: 46

Dabei seit: 3. Mai 2014

Hilfreich-Bewertungen: 10

  • Private Nachricht senden

94

Mittwoch, 30. Juni 2021, 17:55

@Mr.Freeze

Ja definitiv! Zum glück haben die Schauspieler auch lust und freuen sich. Wir haben einiges Probiert sogar in adobe aber leider war das Ergebnis nicht gut:((


Mit Adobe After Effects oder Premiere?
Für diese Art von Effekten solltet ihr mit beiden Programmen gute Ergebnisse erzielen, vorausgesetzt eure VFX-Flashes für die Schüsse sehen an sich gut aus.
Aber wiegesagt, es wäre trotzdem sinnvoller das in Resolve zu machen, wenn ihr es schon für Schnitt, Korrektur und Grading nutzt. Damit könntet ihr deutlich effizienter und flexibler bleiben.

Kannst du einen Beispielclip mit Effekt hochladen, bei dem es dir/euch nicht gefällt. Dann könnte der ein oder andere vielleicht ein paar Tipps geben. Es wird ja häufiger im Film vorkommen, dass solche Effekte benötigt werden.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

film, trailer, zombie

Social Bookmarks