Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Filmproductions

Registrierter Benutzer

  • »Filmproductions« ist männlich
  • »Filmproductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Dezember 2015, 19:40

PARANORMALE AKTVITÄTEN(Arbeitstitel) Deutscher Horrorkurzfilm

Hallo,
ich möchte euch meinen Horrorkurzfilm mit den Arbeitstitel PARANORMALE AKTIVITÄTEN vorstellen, zurzeit befinden wir uns in der Endphase des Drehbuches. Vorraussichtlich Anfang Januar 2016 werden wir anfangen zu drehen. Ich mag die Paranormal Activity Reihe sehr und wollte nun einen eigenen drehen. Der Film wird ein Found Footage("Gefundene Aufnahme") Film sein der im Herbst 2005 spielt und da er so grausam war erst jetzt veröffentlicht wurde. Im folgenden stelle ich euch kurz den Inhalt vor.

INHALT:
Adrian(Rollenname) mag sehr gerne Horrorfilme, eines Tages als er sich einen Film über die Bloody Mary(nicht den Cocktail) anschaut fragt er sich ob es diesen Fluch wirklich gibt. Er beschließt Bloody Mary hinaufzubeschwören und informiert sich darüber im Internet. Er ruft sie über den Spiegel indem schon erste Paranormale Aktiviäten geschehen und dann noch über eine Séance Kontakt zu ihr aufnimmt,auch hier passiert einiges. Doch das war nur der Anfang von einer Reihe Paranormaler Aktivitäten die bald noch Adrian zum Verhängnis werden....

Einen Teaser gibt es auch schon,ist aber nichts besonderes.(Falls ihr ihn trotzdem sehen wollt,verlinke ich ihn noch)


Kurzes Update(30.01., 18:00Uhr) Da ich zurzeit keine Lust habe auf das Drehen,und man sollte nur drehen wenn man wirklich Lust drauf hat(ist bei Lets Plays genauso) legen wir das Projekt erstmal auf Eis. Eine Fortführung später ist durchaus möglich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Filmproductions« (30. Januar 2016, 18:02)


Diramus

dira pictures

  • »Diramus« ist männlich

Beiträge: 113

Dabei seit: 16. Oktober 2015

Wohnort: Schmallenberg

Hilfreich-Bewertungen: 15

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Dezember 2015, 20:42

Hallo,
mich würde der Teaser schon interessieren. Gibt es noch mehr Rollen außer Adrian? Welches ist deine angepeilte Filmlänge und wo möchtest du veröffentlichen? Schreibe selbst im Moment an einem Found footage Film. Hast du schon andere Filme verwirklicht?
Gruß Diramus

Filmproductions

Registrierter Benutzer

  • »Filmproductions« ist männlich
  • »Filmproductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Dezember 2015, 20:32

Zwar nichts besonderes aber bitte:
(weiß nicht wie man YT Videos einbettet sorry)

Und zum Film:
Angedacht ist die Story das er für 1Woche allein zuhause ist,da seine Eltern im Urlaub sind. Angepeilte Filmlänge ist so ungefähr 20Minuten und auf Youtube würde ich den gerne veröffentlichen,einen ähnlichen Film habe ich schon gemacht nur nicht fertiggestellt.

Gedreht wird übrigens in BW in der Nähe von Stuttgart.

LG

TC Films

"Studiert irgendwas mit Medien" ;)

  • »TC Films« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Biebesheim

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. Dezember 2015, 11:58

Hi,

Wenn du ein YT Video einbetten möchtest, musst du einfach nur den Link kopieren und einfügen ;)

Ich bin auf den Teaser echt mal gespannt ;)

LG
Tobias

Filmproductions

Registrierter Benutzer

  • »Filmproductions« ist männlich
  • »Filmproductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 28. Dezember 2015, 18:03

STATUSUPDATE:
Wenn mit dem Dreh begonnen werden kann ist nicht bekannt,die Dreharbeiten sollten diese Woche noch starten,aber leider haben wir was für das Equiqment auf ebay gekauft und auch schon bezahlt nur hat uns der Verkäufer dann betrogen und hat die Bestellung storniert(ist mir noch nie untergekommen).
Aber zum Teaser:
Okay hier der Teaser,aber wie gesagt nichts besonderes da wir noch nicht mit dem Drehen begonnen haben.


L Lawliet

Registrierter Benutzer

  • »L Lawliet« ist männlich

Beiträge: 550

Dabei seit: 8. Januar 2011

Hilfreich-Bewertungen: 208

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. Dezember 2015, 01:58

Wie schafft man es, in 15 Sekunden so viele Fehler reinzupacken?

Je nachdem was genau man jetzt unter "very low" versteht seid ihr wegen Tape_13 übrigens knapp zwei Jahre zu spät dran um die ersten zu sein, sofern es ein Langfilm wird, ansonsten habe ich auch hier im Forum bereits mindestens einen FF-Kurzfilm ohne Budget gesehn.
Gebt mir bitte in folgendem Thread Bescheid, wenn ihr eine wie dort beschriebene Kritik von mir zu eurem Film haben wollt:
L Lawliet verreißt eure Filme

Drehbuchkritik nach Absprache per PN und nur wenn eine Verfilmung wahrscheinlich ist.

kein Moviemaker, doch wie Blender ein Tool
#HSis

TC Films

"Studiert irgendwas mit Medien" ;)

  • »TC Films« ist männlich

Beiträge: 3

Dabei seit: 4. Juli 2014

Wohnort: Biebesheim

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 15:10

Hi,

Dem Teaser kann man jetzt nicht sooooo viel entnehmen, allerdings bin ich trotz allem gespannt auf den Film.

Das mit den (Rechtschreib-)Fehlern ist ein kleiner Makel, welcher allerdings noch zu vermeiden ist.

Wo genau wollt ihr denn drehen?

Falls ihr noch ne zusätzliche Kamera oder Regieassistenz benötigt, wäre ich zu haben. ;)

LG
Tobi

Filmproductions

Registrierter Benutzer

  • »Filmproductions« ist männlich
  • »Filmproductions« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Dabei seit: 25. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Januar 2016, 18:14

Also wir haben jetzt das Drehbuch überarbeitet und ergänzt und ein alternatives Ende eingefügt bei dem die Zuschauer entscheiden können,welches Ende sie sehen möchten. Außerdem werden wir nach Veröffentlichung des Filmes ein Making of veröffentlichen. Die Dreharbeiten werden morgen beginnen,nach jetzigen Stand,brauchen wir niemanden mehr,aber danke für das Angebot ;). Einen ersten Trailer werden wir veröffentlichen können wenn die ersten Szenen fertig sind. Genau kann ich leider nicht sagen wenn das sein wird. Ich denke aber Ende Januar. Der Film wird wahrscheinlich einen Monat später Ende Februar/Anfang März veröffentlicht da wir noch viel zum Nachbearbeiten haben. Genau kann ich es aber leider nicht sagen.
Und danke für eure Anregungen,das es schonmal einen kürzen FF Horrofilm mit nicht viel Budget(ca.30€) gibt hab ich nicht gewusst.
Der einzige Fehler war das Coming Soon und dafür entschuldige ich mich,sorry.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Filmproductions« (30. Januar 2016, 18:02)


Social Bookmarks