Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amateurfilm-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 2. Mai 2014, 18:34

ANNABELLES ANKER - Ein Coming of Age Film (TEAMPREMIERE am 27. Juni in Hamburg)

Hi,



nach meinem letzten Film,Rotkäppchen: Eine Erzählung von Blut und Tod , darf ich Euch nun mein nächstes Projekt vorstellen: Annabelles Anker


Annabelles Anker ist ein Kurzfilmprojekt, welches im Stile des Coming-of-Age die Probleme und Gedankenwelt eines verträumten , vaterlosen Mädchens darstellt und ihre Geschichte der Selbstreflexion und -erkenntnis erzählt. Auch dieses Projekt soll, wie das Letzte, über Crowdfunding finanziert werden. Begleitend zur Finanzierung wird es einen Youtube-Kanal geben, auf welchem es diverse Videos geben wird. Diese dienen dazu, uns und das Projekt sowie die Thematik des Films besser kennenzulernen.







Geschichte:
Vaterlosigkeit und schief hängender Haussegen sind nicht so einfach. Das weiß auch Annabelle, die ihre Zeit lieber beim Schreiben ihres Blogs verbringt. Dort finden ihre Gedanken und Fantasien einen Platz, die sonst nie wahrgenommen werden. Ihre beste Freundin Sophie verfolgt die Beiträge fleißig und bemerkt schnell, dass Annabelle eine noch größere Sehnsucht plagt, nämlich die nach der einen großen
Liebe.


Notiz:
Einsam sein und sich nirgends festhalten können sind Gefühle, welche nur schwer zu beschreiben sind. Man möchte es am liebsten auch gar nicht. Annabelle ist ein junges, fast erwachsendes Mädchen, welches jedoch überhaupt nicht weiß, wo es hingehört. Zuhause von ihrer alleinerziehenden Mutter nicht gehört und bei Freunden maskiert, flüchtet Annabelle sich in eine anonyme, virtuelle Welt und hofft, die Suche dadurch beenden zu können. Ohne, dass sie es bemerkt, wird ihre Emotionalität und Psyche immer erschreckender. Bis zu einem extremen Punkt, der alles ändern wird. Diese Lebenserfahrung wird Annabelle reifen lassen und vor allem zur Selbsterkenntnis bringen.



Allgemeine Daten:

Annabelle: Svenja Jung
Sophie: Julia Gebhart
Mutter Rita: Susanne Winkler

»Annabelles Anker«
Genre: Drama/Kurzfilm
Drehort: Hamburg
Regie, Buch: Martin Czaja
Produktion: Tobias Gerginov
Produktionsassistenz: Laura Waberer
Kamera: Sebastian Bock




Hier findet ihr uns:

->startnext

->Facebook

->Youtube-Kanal


Wenn Euch das Projekt gefällt, würde wir uns sehr über eure Unterstützung freuen. Es kommen noch viele coole Inhalte, also bleibt gespannt dabei!
Wer Interesse hat beim Projekt mitzuwirken, darf sich sehr gerne bei mir melden. Wir suchen noch nette Menschen für Positionen wie Licht, Maske, (Set-)Aufnahmeleitung etc.


Schöne Grüße aus Hamburg

Martin :)
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Ma.Cz« (2. Juni 2015, 13:22)


Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:04

Was ist dein Anker?

Das zweite Video auf unserem Kanal ist nun online!
Wir waren in Hamburg unterwegs und haben mal zugehört, was die Menschen so zu
erzählen haben. Dabei kamen die unterschiedlichsten, aber auch
interessantesten Antworten bei raus. Viel Spaß damit!
Und in diesem Sinne eine Frage zum Nachdenken: Was ist denn dein persönlicher Anker?

Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Ma.Cz« (28. Mai 2014, 19:00)


Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Juni 2014, 21:28

Hörprobe 'Annabelles Theme'



Dieses mal gibts was für die Ohren!
Kevin Knorr, Komponist und Arrangeur, liefert uns mit einer Hörprobe seines
Stückes 'Annabelles Theme' seine ersten Visionen zum Projekt. Seine
Musik und sein Musikstil sind vorwiegend orchestral, mit vielen “klassisch” angelehnten Elementen.
Wir freuen uns Ihn im Team begrüßen zu dürfen!

Weiterhin sind wird gerade mitten im E-Casting Verfahren und können Euch hoffentlich nächste Woche ein erstes Gesicht zeigen.
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Es hat bereits 1 Gast diesen Beitrag als hilfreich eingestuft.

Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2014, 19:21

SVENJA JUNG spielt die ANNABELLE



SVENJA JUNG spielt die ANNABELLE
Unsere titelgebende Rolle ist
besetzt. Die junge und talentierte Schauspielerin Svenja Jung ist nun
Teil unseres Teams.

Für Viele ist sie sicherlich bekannt aus der
Fernsehserie "Unter uns", in welcher sie die Lisa Brück spielt.
Wilkommen an Bord!

Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma.Cz« (22. Januar 2015, 20:39)


Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Juli 2014, 22:01

Crewmitglieder aus dem Raum Hamburg werden noch gesucht!

Der Dreh beginnt bald und es werden immer noch diverse Positionen fürs Team gesucht!
Bestenfalls kommt ihr aus Hamburg und habt vom 31.07-07.08 Zeit und Lust mit dabei zu sein.

Gesucht werden noch:

- Beleuchterin/er
-Tonassistent/in
- 1. Kamerassistent/in
-Szenenbildner/in // Ausstatter/in

Melde euch am Besten kurz unter der Maildresse: annabellesanker@outlook.de


Weitere Infos zum Projekt:

In weiteren Rollen sind Julia Gebhardt sowie Susanne Winkler zu sehen.
Gedreht wird das Ganze auf einer Sony F5.
Es wird verschiedene Locations in Hamburg geben z.B. ein Tattostudio, der Hamburger Hafen, der Elbstrand und co.
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 17. August 2014, 11:55

Der Film ist abgedreht!




Der Film ist ABGEDREHT!

Wir dürfen Euch verkünden, dass die Dreharbeiten zu Annabelles Anker
erfolgreich abgeschlossen worden sind. Es war eine spannende,
aufregende und sehr lehrreiche Zeit für uns und das gesamte Team.


An dieser Stelle nochmal ein riesengroßer DANK an die Crew und die
Schauspieler, die so engagiert an dem Projekt mitgearbeitet haben. Ohne
Euch wäre das nie möglich gewesen!

Nun geht es in die Post-Produktion! Eindrücke vom Dreh folgen...
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ma.Cz« (17. August 2014, 12:05)


7River

Amateur-Drehbuchautor

  • »7River« ist männlich

Beiträge: 1 897

Dabei seit: 15. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Hilfreich-Bewertungen: 189

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 17. August 2014, 12:04

Das ist ja ganz was anderes als Euer letztes Projekt.


Off-Topic: "Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod" habt Ihr verdammt gut hinbekommen. Respekt. :thumbup:
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.

Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 13. Januar 2015, 20:00

Der Trailer ist nun Online!

Hi zusammen,

das Projekt befindet sich noch immer Schnitt. Um einen kleinen Einblick zu bekommen, ist nun der Trailer zum Film online!

Viel Spaß :)

Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Ma.Cz

Registrierter Benutzer

  • »Ma.Cz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Dabei seit: 15. September 2013

Wohnort: Hamburg

Hilfreich-Bewertungen: 1

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Juni 2015, 13:19

Wir laden Euch ein! Teampremiere am 27. Juni in Hamburg!

Hallo zusammen,
unser Kurzfilm ANNABELLES ANKER ist fertig!
Das möchten wir mit Euch feiern und laden euch hiermit herzlich zur Teampremiere des Films ein.

Wann: 27. Juni 2015
Wo: Abaton Kino in Hamburg, Allende-Platz 3, 20146 Hamburg

11:30 FILMBEGINN
12:00 Fragen ans Team
12:30 Saal räumen

Der Film beginnt nach einer kurzen Ansprache um 11:30, daher wäre es gut, wenn ihr schon früher da wärt. Anschließend wird bei hoffentlich gutem Wetter vor dem Kino geschnackt und getrunken!

Eintritt ist auf Spendenbasis

Wir freuen uns auf Euch!
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod | Horror,2013
Annabelles Anker | Drama, 2014

Annabelles Anker
Rotkäppchen - Eine Erzählung von Blut und Tod
Martin-Oliver Czaja

Ähnliche Themen

Social Bookmarks